Schnelle Riffs und harte Klänge - ALOGIA Live im Cafè Desperado

31Bilder
Wo: Cafe Desperado, 8770 Sankt Michael in der Obersteiermark auf Karte anzeigen

Da gabs was auf die Ohren für alle Metal Rock Fans. Und das was gespielt wurde konnte sich auch hören lassen. Schnelle Riffs, tolle Gesangsperformance und Songs wo jeder mitgeht. Die aus Srdjan und Miro Brankovic (Gitarre), Nikola Mijic (Gesang), Mladen Gosic (Keyboard) und Marko Milojevic (Schlagzeug) bestehende Band ALOGIA kommt aus Serbien und gab gestern ihr einziges Österreich Konzert im Cafè Desperado in St.Michael.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen