Trofaiach und Mautern als Treffpunkt der "Florianis"

Im Juni und Juli 2019 werden in Trofaiach und Mautern die großen Leistungsbewerbe für steirische Feuerwehren abgehalten.
6Bilder
  • Im Juni und Juli 2019 werden in Trofaiach und Mautern die großen Leistungsbewerbe für steirische Feuerwehren abgehalten.
  • Foto: FF Mautern
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

TROFAIACH, MAUTERN. Die beiden obersteirischen Gemeinden Trofaiach und Mautern wurden als Austragungsorte wichtiger Feuerwehrbewerbe im Jahr 2019 gewählt. Trofaiach wird demnach am 28. und 29. Juni 2019 mit der Abhaltung des 155. Landesleistungsbewerbes sowie des 55. Landesfeuerwehrtages kurzzeitig Mittelpunkt der steirischen Feuerwehren sein. Rund 2.500 Florianis aus der gesamten Steiermark und den umliegenden Bundesländern werden an diesen Tagen um den Landessieg beziehungsweise um das silberne Leistungsabzeichen kämpfen.

Feuerwehrjugend in Mautern

Zwei Wochen später, von 12. bis 13. Juni 2019, werden alle Blicke auf die Marktgemeinde Mautern gerichtet sein, wenn der Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb stattfinden wird, an dem bis zu 3.000 Jugendliche teilnehmen werden.

Hundertprozentige Zustimmung

Dass Mautern und Trofaiach Austragungsorte für diese Bewerbe sein werden, hat sich kürzlich beim Landesfeuerwehrtag in Judenburg entschieden. Beide "Bewerber-Feuerwehren" präsentierten sich in Wort und Bild und erhielten von den 103 anwesenden Stimmberechtigten hundertprozentige Zustimmung. Unterstützt wurden die Feuerwehrdelegationen aus Trofaiach und Mautern von ihren Bürgermeistern Mario Abl und Andreas Kühberger sowie von Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Johann Diethart.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen