Mario Abl

Beiträge zum Thema Mario Abl

Mit dem Film des Vereins Steirische Eisenstraße kann sich jeder die Barbarafeierlichkeiten nach Hause holen.
Video 3

Verein Steirische Eisenstraße
Barbara-Feier wird von Barbara-Film ersetzt

Weil die Barbarafeierlichkeiten in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können, setzt der Verein Steirische Eisenstraße auf eine kreative Alternative.  EISENERZ. "Leider sind dieses Jahr alle bergmännischen Veranstaltungen dem Virus zum Opfer gefallen. Um das Barbarabrauchtum dennoch in unserer Region erlebbar zu machen, haben wir uns eine digitale Variante überlegt“, berichtet Mario Abl, der Obmann des Vereins Steirische Eisenstraße. 2019 hatte ORF III für einen Film über die Steirische...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Buchpräsentation: Katharina  Zimmermann, Johannes Gsaxner, Marie Zieger, Gerfried Tiffner, Norbert Schmidt, Sigrid Günther, M. Abl (v.l.).

Steirische Eisenstraße
Ein Denkmal zum Nachlesen

Das neue Buch "Licht- und Schattenspiele" stellt die Bräuche der Berg- und Hüttenleute in den Fokus.  LEOBEN. "Gerade in einer Zeit, in der es nicht möglich ist, Veranstaltungen zu besuchen, kommt unser Buch genau richtig. Damit ist es möglich, das Brauchtum und die Tradition der Region in jeden Haushalt zu transportieren. Vor allem war es uns wichtig, diese Tradition an die Jugend zu bringen und wertstiftend zu konservieren", betonte Bürgermeister Mario Abl, der Vorsitzende der Leader-Region...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die Obmänner der Knappschaften Leoben-Seegraben, Vordernberg, Eisenerz und Radmer und Eisenstraßenobmann Mario Abl beim Anmaischen des Barbarabieres 2020 unter fachkundiger Anleitung der Braumeister Andreas Werner und Markus Baumann. © Foto Freisinger
1 2

Steirische Eisenstraße
Leoben: Das Barbarabier ist angemaischt

LEOBEN. „Angmaischt is´!“ hieß es heute, Mittwoch, 14. Oktober, im Sudhaus der Brauerei Göß anlässlich des Einmaischens des Barbarabieres 2020. Die jährliche Zeremonie fand coronabedingt heuer nur im kleinsten Kreis mit Vertretern der Brauerei, der Knappschaften und des Vereins Steirische Eisenstraße statt. Ab November können Bierliebhaber die regionale Bierspezialität wieder ausschließlich in den Gaststätten entlang der Steirischen Eisenstraße verkosten. Am Beginn des Bierbrauprozesses steht...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Anzeige
Die Stadt Trofaiach mit Bürgermeister Mario Abl setzt Initiativen zur Stärkung der regionalen Wirtschaft.

Stadtreportage Trofaiach
Neue Gutscheinaktion: Trofaiach kauft daheim

Trofaiach startet ein Unterstützungsprojekt für die heimische Wirtschaft mit wöchentlichen Gewinnen. TROFAIACH. "Wir wollen die regionale Wirtschaft unterstützen, die es angesichts der Coronakrise nicht leicht hat, aber tagtäglich größte Flexibilität und höchste Kundenorientierung beweist", sagt Bürgermeister Mario Abl über das neue Unterstützungsprojekt der Stadt Trofaiach. Darüber hinaus will sich die Stadtgemeinde Trofaiach bei Kundinnen und Kunden bedanken, die in schwierigen Zeiten zu...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Übergabe der neuen "Gesunde Gemeinde"-Tafel: Susanne Sacher (Stadtgemeinde Trofaiach), Maga Ines Jungwirth (Styria vitalis), Stadträtin Elisabeth Marchler und Bürgermeister Mario Abl (v.l.).

Stadtreportage Trofaiach
Trofaiach ist offiziell eine "Gesunde Gemeinde"

Nach vielfältigen Aktionen in den vergangenen Monaten ist Trofaiach nun offiziell Teil des steirischen Netzwerks der "Gesunden Gemeinden".  TROFAIACH. Mit der Übergabe der "Gesunde Gemeinde"-Tafel an Bürgermeister Mario Abl und Stadträtin Elisabeth Marchler ist Trofaiach nun offiziell Mitglied im steirischen Netzwerk der "Gesunden Gemeinden" und wird dabei von Styria vitalis begleitet und unterstützt. Trotz Corona konnte die Stadtgemeinde Trofaiach in den vergangenen Monaten bereits einige...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Konstituierende Sitzung in Trofaiach: Bezirkshauptmann Markus Kraxner, Bürgermeister Mario Abl, 1. Vizebürgermeister Alfred Lackner, 2. Vizebürgermeisterin Gabriele Leitenbauer.
2

Trofaiacher Gemeinderat konstituiert

Bei der gestrigen konstituierende Sitzung in Trofaiach wurden der neue Gemeinderat und die Gemeindevorstandsmitglieder angelobt. TROFAIACH. Unter dem Vorsitz der Altersvorsitzenden Herta Augustin (SPÖ) wurde im Trofaiacher Gemeinderatssitzungssaal die konstituierende Sitzung des neugewählten Gemeinderates abgehalten. Zu Beginn fand die Angelobung aller Gemeinderäte statt. Danach wurden, aufgrund des Wahlergebnisses vom 28. Juni, die Stadtratssitze verteilt. Auf die SPÖ entfallen 4, auf die KPÖ...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Andreas Zechner, Leiter der Abteilung Bildung/Sport/Kultur und Ferienspaß-Hauptorganisator Manfred Lanner präsentieren in diesem Jahr ein völlig anderes Trofaiacher Freizeitprogramm (v.l.).

Trofaiacher Ferienspaß in vollkommen anderer Form

Die 23. Auflage der Sommeraktion "Ferienspaß" in Trofaiach stellt das Organisationsteam vor besondere Herausforderungen. TROFAIACH. Rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen sieben und 15 Jahren nahmen jeden Sommer das abwechslungsreiche Programm der „Aktion Ferienspaß“ der Stadtgemeinde Trofaiach in Anspruch. Das Programm für die 23. Auflage, das in diesem Jahr wieder für eine sinnvolle Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen während der Sommermonate sorgen sollte, war bereits...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Präbichl Zipline
15

Vom Adventure Park bis zum Dorfplatz
Wie EU-Regionalförderungen die Eisenstraße mitgestalten

Die laufende Förderperiode des EU-Programms "Leader" neigt sich dem Ende zu. Vieles ist in den vergangenen Jahren an der Steirischen Eisenstraße passiert. Nach wie vor stehen Restmittel für die Umsetzung spannender Ideen für die Region zur Verfügung. BEZIRK LEOBEN. Etwa 1.000 "Leader"-Projekte wurden in den vergangenen fünf Jahren in der Steiermark durchgeführt, davon 66 in der Region Steirische Eisenstraße, die von Niklasdorf bis Gaishorn im Westen und nördlich bis Wildalpen reicht. 80 Prozent...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Funktionäre der 15 Leader-Regionen wählten ihr Führungsteam in Gleisdorf.
2

"Starker" Obmann für die Regionen

15 steirische Regionen haben die Stärkung von "Leader" zum Ziel. Kürzlich trafen sich zur 1. Steirischen Leader-Obleute-Sitzung die Funktionäre und Geschäftsführer aller 15 steirischen Leader-Regionen in Gleisdorf. Sie machten gemeinsam einen ersten Blick zurück auf eine sehr erfolgreiche Periode 2014-2020. 50 Millionen Euro Förderung, 32 fixe Mitarbeiter und rund 50.000 involvierte Personen in innovativen Projekten kann auf den ersten Blick in der Steiermark bilanziert werden. Aufgrund des...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die Vorsitzenden und Geschäftsführer der steirischen Leader-Regionen bei ihrem ersten Treffen.
1

Leader Regionen Steiermark
Neue Aufgabe für den Trofaiacher Bürgermeister Mario Abl

Der Trofaiacher Bürgermeister Mario Abl wurde zum stellvertretenden Sprecher der steirischen LEADER-Regionen gewählt. GLEISDORF, TROFAIACH. Funktionäre und Geschäftsführer der 15 steirischen LEADER-Regionen trafen einander in Gleisdorf zur ersten steirischen LEADER-Obleute-Sitzung. Sie machten gemeinsam einen ersten Blick zurück auf eine durchwegs erfolgreiche LEADER Periode 2014-2020. 50 Millionen Euro LEADER-Förderung, 32 fixe Mitarbeiter und rund 50.000 involvierte Personen in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die beiden Stadtwerke-Geschäftsführer Heinz Rumpold und Josef Maier, Mittelschulleiter Werner Svazek, Bürgermeister Mario Abl, AiNet-Geschäftsführer Dietmar Leitner (hinten v.l.) mit Schülerinnen der Mittelschule Trofaiach

Breitband-Offensive an Trofaiacher Schulen

Die Peter Rosegger Volksschule und die Mittelschule Trofaiach wurden mit ultraschnellem Glasfaserinternet ausgestattet. TROFAIACH. Die Digitalisierung hat in den Klassenzimmern längst Einzug gehalten. In Trofaiach werden daher die EDV-Ausstattungen der Schulen laufend erweitert und auf den neuesten Stand gebracht. Um die für den Unterricht benötigte Internetbandbreite herzustellen, nutzte die Stadtgemeinde Trofaiach das Anbindungsförderungsprogramms des bmvit „Breitband Austria 2020 Connect“....

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Setzen auf zwei Räder: Radverkehrsbeauftragter Heinz Balloch, Sebastian Reinberg (komobile), Bernhard Krause (Land Steiermark) und Bürgermeister Mario Abl (v.l.).

Trofaiach setzt künftig vermehrt auf zwei Räder

Bei der diesjährigen Gemeindeversammlung in Trofaiach wurde das Radverkehrskonzept präsentiert. TROFAIACH. Im vergangenen Jahr starteten die Vorbereitungsarbeiten für den verstärkten Alltagsradverkehr in Trofaiach. Nun präsentierte der Radverkehrsbeauftragte der Stadtgemeinde Trofaiach, Heinz Balloch, gemeinsam mit Bernhard Krause vom Land Steiermark und Sebastian Reinberg vom Verkehrsplanungsbüro komobile ein konkretes Maßnahmenpaket. Die Umsetzung ist bis zum Jahr 2024 getaktet. 30 Maßnahmen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die glücklichen Besitzer bei der offiziellen Übergabe der Eigentumswohnungen in Trofaiach.

Eigentumswohnungen in Trofaiach übergeben

TROFAIACH. Im Beisein von Bernd Kohlbacher und Bürgermeister Mario Abl wurden vergangene Woche zwölf Eigentumswohnungen der Firma Kohlbacher in der Trofaiacher Bahnhofstraße den glücklichen Besitzern übergeben.

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Barbarabier-Anstich: Eisenstraßenobmann Mario Abl, NAbg. Andreas Kühberger, LAbg. Helga Ahrer, Braumeister Andreas Werner, Bgm. a.D. Manfred Seebacher (v.l.).
5

Barbarafeierlichkeiten der Steirischen Eisenstraße
Traditionen der Eisenstraße als DNA der Region

Mit dem Barbarabieranstich und Ledersprung erfolgte der Auftakt zu den Barbarafeierlichkeiten der Steirischen Eisenstraße. LEOBEN. Den Blick Richtung Zukunft lenken, aber auf die Traditionen nicht vergessen – das war die gemeinsame Botschaft aller Beteiligten beim diesjährigen Auftakt zu den Barbarafeierlichkeiten der Steirischen Eisenstraße. Mit einem neuen Ehrenbergmann und dem braufrischen Barbara-Bier erfolgte dieser Auftakt am vergangenen Samstag  im Kommunikationszentrum der voestalpine...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Bürgermeister Mario Abl und Lehrgangsleiterin Martina Nagl vom Klimabündnis gratulierten den frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen.

Innenstadtentwicklung
Klimabündnis-Lehrgang: In und aus Trofaiach lernen

In Trofaiach fand der erste Aufbau-Lehrgang „Kommunale Raumplanungs- und Bodenbeauftragte“ von Klimabündnis Österreich statt. TROFAIACH (red). „Es ist sehr viel passiert, viele kleine und größere Schritte sind gemacht – es ist aber auch noch viel zu tun. Die Belebung der Innenstadt ist ein langer Weg.“ Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Mario Abl den allerersten Aufbau-Lehrgang von Klimabündnis Österreich. Trofaiach ist schon seit 25 Jahren, als eine der ersten Gemeinden der Steiermark,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Alle Volksschulen entlang der Steirischen Eisenstraße haben eine Unterrichtsmappe mit rund 50 Stundenbildern erhalten, die sich mit den Bräuchen der Berg- und Hüttenleute beschäftigen.

Volksschulprojekt an der Eisenstraße „Wir sind UNESCO Erbe“

Die Volksschulen entlang der Steirischen Eisenstraßen befassen sich im Rahmen eines EU-geförderten Projektes mit den Bräuchen der Berg- und Hüttenleute.   LEOBEN (red). Alle Volksschulen entlang der Steirischen Eisenstraße haben dieser Tage eine Unterrichtsmappe mit rund 50 Stundenbildern erhalten, die sich mit den Bräuchen der Berg- und Hüttenleute beschäftigen. Entwickelt wurden die Unterlagen im Rahmen eines EU-geförderten Projektes.  „Das berg- und hüttenmännische Erbe ist die DNA der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Anmaischen des Barbarabieres 2019 : Rektor Wilfried Eichlseder, Bundesrat Gerd Krusche, LAbg. Helga Ahrer, Eisenstraßen-Obmann Mario Abl, Bürgermeister Kurt Wallner und LAbg. Friedrich Reisinger unter fachkundiger Anleitung von Braumeister Andreas Werner (v.l.).
1

Leoben : Das Barbarabier ist angemaischt

"Angmaischt is!" hieß es heute wieder im Sudhaus der Brauerei Göss, anlässlich des Einmaischens des Barbarabieres 2019.  LEOBEN.  Mit 1. Oktober 2018 hat die UNESCO die „Bräuche der Berg- und Hüttenleute an der Steirischen Eisenstraße“ in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Fixer Bestandteil dieser Bräuche ist seit vielen Jahren auch das Gösser Barbarabier, das auf Initiative des Vereins Steirische Eisenstraße zu Ehren der Heiligen Barbara, der Schutzpatronin der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Der Trofaiacher Bürgermeister Mario Abl (re.) blickte gemeinsam mit Stephan Auer-Stüger (Österreichischer Städtebund), Roland Gruber (nonconform) und  Nina Svanda (Forschungsbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung an der TU Wien) auf die erfolgreiche Entwicklung "seiner" Stadt.
3

Wachküssen der Innenstadt
Krapfen statt Donut: Trofaiach als Vorzeigebeispiel

Im Kampf gegen die Leerstände der Innenstadt hat sich Trofaiach europaweit als positives Beispiel etabliert.  TROFAIACH (red). Seit Jahren kämpfen Städte und Dörfer mit dem Phänomen aussterbender Zentren. Vor den Türen der Gemeinden werden Einkaufszentren und Wohnsiedlungen angelegt, die alten Ortskerne verstummen immer mehr. Im schlimmsten Fall entsteht durch die fehlende Aktivitäten Leerstand in ehemals lebendigen Stadt- und Ortsmitten. Um diesem Trend entgegen zu wirken, begleitet das Büro...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die Anzahl der Teilnehmer unterstreicht die Bedeutung des Themas für die SPÖ Obersteiermark: Peter Bacun (BKK Kapfenberg), Fritz Kratzer, Birgit Sandler, Jörg Leichtfried, Max Lercher, Kurt Wallner, Mario Abl und Peter Koch
1 2

Mit Unterschriften in den Kampf für die BKK

Die SPÖ Obersteiermark kämpft mittels Unterschriftenlisten für den Erhalt der Betriebskrankenkassen. Es war ein seltener Anblick, der sich bei der Pressekonferenz am vergangenen Donnerstag im Hotel Böhlerstern bot: Die Bürgermeister Peter Koch (Bruck), Fritz Kratzer (Kapfenberg), Kurt Wallner (Leoben) und Trofaiach (Mario Abl) hatten sich gemeinsam mit SPÖ-Klubomann-Stv. Jörg Leichtfried, NR-Abg. Birgit Sandler und Max Lercher, dem obersteirischen Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die neue "Pyramide" im Trofaiacher Skatepark wurde mit einem kleinen Fest eingeweiht.

Skatepark Trofaiach um eine "Pyramide" erweitert

TROFAIACH. Ziemlich genau vor einem Jahr wurde eine "Miniramp" auf dem Trofaiacher Skateplatz übergeben. Die Planung der Rampe erfolgte damals durch Mitglieder der heimischen Skaterszene – so auch jetzt bei der brandneuen "Pyramide". Das "Gerät" wurde nun mit einem kleinen Fest eingeweiht. Mit der Erweiterung wurde der Skatepark in der Langefelderstraße zusätzlich aufgewertet. Für die Umsetzung der Pyramide zeichnen Lukas Riedner und Robert Vötsch in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Der eingeschlagene Weg des Festivals "Kultur an der Eisenstraße" wird vom Verein Steirische Eisenstraße auch im Sommer 2019 mit vielfältigen Veranstaltungen fortgesetzt.
2

Kultursommer entlang der Steirischen Eisenstraße

Altbewährtes in neuem Gewand: Die "Kultur an der Eisenstraße 2019" überzeugt durch Vielfalt. EISENERZ. Nur neue Wege führen auch zu neuen Zielen – der Verein Steirische Eisenstraße hat das erkannt und daher das vergangene Jahr der "Kultur an der Eisenstraße" der Neufindung gewidmet. Marke und Logo wurden frisch gestaltet, zukünftige Vorhaben definiert und mit der "Eisenwalz" eine erste neue Veranstaltungsreihe erfolgreich umgesetzt. In diesem Sommer wartet das Festival "Kultur an der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Erweiterung des Sportangebots im Trofaiacher Stadtpark: Sportreferent Gemeinderat Friedrich Kovacic, Fitnesstrainer Stefan Lasser (v.l.) und Bürgermeister Mario Abal (re.) mit eifrigen Sportlern.

Trofaiacher Stadtpark mit umfassendem Sportangebot

TROFAICH. Im Trofaiacher Stadtpark ging die Erweiterung des Outdoor-Fitnessparks in die nächste Runde: Zusätzlich zum bereits bestehenden Angebot, wurden nun ein Reck, ein spezieller Nacken-Hüfttrainer sowie verschiedene Trainingsgeräte für Beine und Oberkörper angekauft. Insgesamt stehen mittlerweile acht Stationen zur Verfügung, die den Ausdauer- und Kraftsport im Freien zu einer gelungenen Alternative oder Ergänzung zum klassischen Fitness-Studio machen. Ergänzt wird das umfassende Angebot...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Gemeinderatssitzung
Trofaiach: Geschwindigkeitsbeschränkung sorgt für Diskussionen

TROFAIACH. Der Jahresabschluss der Stadtwerke, insgesamt gleich fünf Dringlichkeitsanträge, vor allem aber der Verkehr in der Stadt waren die bestimmenden Themen der letzten Gemeinderatssitzung in  Trofaiach. Mit drei Gegenstimmen (2 FPÖ, 1 SPÖ) wurde unter anderem  beschlossen, dass der gesamte sanierte Straßenverlauf der Hauptstraße in der Gmeingrube von der Gemeindegrenze bis nach St. Peter/Freienstein als 50er-Zone geführt wird. Gegenstimmen dazu kamen unter anderem von der FPÖ. Thomas...

  • Stmk
  • Leoben
  • Simon Pirouc
Trofaiacher Wirtschaftsfrühstück bei Fitness Schlager: Bürgermeister Mario Abl, Elfriede Säumel (Regionalstellenobfrau der Wirtschaftskammer Leoben) und Andreas Schlager (v.l.).

Trofaiach zeigte sich fit beim Frühstück

Beim Wirtschaftsfrühstück in Trofaiach stand die "Fitness" der Stadt und der Bevölkerung im Fokus. TROFAIACH. "In den vergangenen Jahren haben wir vieles erreicht. Wir haben aber auch noch vieles vor", erklärte Bürgermeister Mario Abl im Rahmen eines Wirtschaftsfrühstücks in Trofaiach. Dieses wird ein- bis zweimal im Jahr von der Stadt Trofaiach gemeinsam mit der Wirtschaftskammer abgehalten und soll als Vernetzungstreffen Wirtschaftstreibende zusammenbringen. In Trofaiach wurden in den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.