Blick zurück im Zorn: Rücktritte in der Leobener ÖVP

ÖVP-Chefin Eva-Maria Lipp übergibt das Ruder an Dominik Dobaj (li.) und Reinhard Lerchbammer.
  • ÖVP-Chefin Eva-Maria Lipp übergibt das Ruder an Dominik Dobaj (li.) und Reinhard Lerchbammer.
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

LEOBEN. "Eva wer sonst?" hatte die Leobener ÖVP vor der Gemeinderatswahl optimistisch plakatiert. Das Ergebnis ist aus Sicht der Volkspartei bitter. Ein Verlust von zwei Mandaten, der auch den Vizebürgermeister kostete, hat die Personaldiskussion entflammt.
Frontfrau Eva-Maria Lipp, die mit großen Ambitionen auf den Leobener Bürgermeistersessel angetreten war, hat am Dienstag vergangener Woche nach reiflicher Überlegung ihren Rücktritt von nahezu sämtlichen politischen Funktionen bekanntgegeben: "Ich lege meine Funktion als Stadtparteiobfrau der ÖVP in Leoben zurück und werde auch nicht in den Gemeinderat einziehen." Als Landtagsabgeordnete wird Lipp bis zum Ende der Legislaturperiode im Mai 2015 durchdienen, doch in Zukunft nicht mehr als Kandidatin zur Verfügung stehen. Lipp bleibt aber Präsidentin des Steirischen Familienbundes.

Familie hat Vorrang

Mit Tränen in den Augen gab die Angestellte der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft die Gründe für ihren Rücktritt bekannt. In erster Linie seien es persönliche Gründe. Ihre Familie - Lipp ist verheiratet, Mutter von drei Kindern und zweifache Oma - sei in den vergangenen zehn Jahren zu kurz gekommen. "Berufliche Erfolge sind vergänglich, eine Familie bleibt ein Leben lang", sagte Lipp. Mit ein Grund für ihren Rücktritt sind die Ungereimtheiten mit manchen Funktionären und Funktionären der ÖVP gewesen. "Man hat gegen mich intrigiert, mit dem Ziel, mich zu schwächen", erklärte Lipp.
Im Stadtparteivorstand setzte sich Lipp dafür ein, dass sich die bisherigen Gemeinderäte zurückziehen und ein neues Team als ÖVP Club in den Gemeinderat entsandt wird. Ein Vorhaben, das nur zum Teil gelungen ist. Zwar hat der geschäftsführende Stadtparteiobmann Herbert Hatzenbichler seine Funktion zurückgelegt und ist auf eigenem Wunsch aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Zurückgetreten ist auch Sascha Herczegh, der am dritten Platz der ÖVP-Liste gereiht war.

Neue Funktionsaufteilung

Nicht Platz für die Jugend gemacht hat ÖVP-Gemeinderat Karl Kaufmann (47). "Ich finde es sehr schade, dass Kaufmann nicht Rückgrat beweisen will und auf sein Mandat beharrt", betonte Lipp. Er komplettiert mit Dominik Dobaj und Reinhard Lerchbammer die ÖVP-Riege im Gemeinderat. Der Student der Montanuniversität Lerchbammer (22) wird Stadtrat und neuer Stadtparteiobmann. Der Mauterner Bürgermeister Andreas Kühberger soll bei der Bezirksparteivorstandssitzung am Donnerstag zum Bezirksparteiobmann gewählt werden.

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen