14.09.2016, 00:00 Uhr

Almabtrieb in Radmer: Das Ende des Almsommers

Runter von der Alm ins Tal hieß es vergangengen Samstag für die Kühe in Radmer. (Foto: Fotos: Sigi Gallhofer)
RADMER. Wenn die Tiere im Herbst von der Alm ins Tal zurückkehren, wird dies vielerorts mit bunten Festen gefeiert. So auch am vergangenen Samstag beim 42. Almabtrieb in Radmer. Nach der Feldmesse und dem Bieranstich kam Bewegung in den idyllischen Ort. Zahlreiche Besucher verfolgten den Festzug der bunt geschmückten Tiere zum Festgelände. Das Ende des Almsommers wurde gebührend gefeiert: Mit Unterhaltungsmusik, einem Dämmerschoppen und Tanzabend. Musikalisch gestaltet von der Musikkapelle Palfau, der Ortskapelle Radmer, dem MGV Erzherzog Johann aus Mautern, dem MGV Lugauer aus Radmer und der Tanzband "Die Wenger".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.