14.11.2016, 14:06 Uhr

Der Christbaum für Leoben kommt aus Kammern

Wirtschaftshof-Chef Christian Huber und Christoph Novak vom Citymanagement: "Heuer ist es ein ganz besonders schöner Christbaum."
LEOBEN. Heute Montag, 14. November, wurde der Christbaum auf dem Leobener Hauptplatz aufgestellt. Die 22 Meter hohe Fichte stammt aus dem Kaiserwald bei Kammern und wurde von der Forstverwaltung Mayr-Melnhof zur Verfügung gestellt. Der 10 Tonnen schwere Baum wurde von der Firma Brandl nach Leoben transportiert, das Team des Leobener Wirtschaftshofes hat den Christbaum fachkundig aufgestellt. Jetzt wird der prächtige Baum geschmückt und wird bei der Eröffnung der Leobener Adventstadt am Freitag, 25. November, erstmals in voller Pracht erstrahlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.