04.07.2017, 09:34 Uhr

Gelegenheit, um sich auszutauschen

Die Selbsthilfegruppe des Vereins Achterbahn für psychisch beeinträchtige Menschen trifft sich jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat in Leoben. (Foto: pixabay)
LEOBEN. Vor kurzem eröffnete der Verein Achterbahn, Plattform von und für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, eine neue Außenstelle in Leoben.
Hier finden nun in der Sozialpsychiatrischen Tagesstruktur von Rettet das Kind Steiermark, Homanngasse 7-9, jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen) regelmäßig Treffen für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung statt. Der Erfahrungsaustausch wird mit Kaffee und Kuchen "versüßt", die Vereinsmitarbeiterin Sibylle Schönwetter begleitet die kostenfreie Selbsthilfegruppe. Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich.

An folgenden Terminen trifft man sich wieder:
jeweils donnerstags von 15.30 bis 18 Uhr:
13. und 27. Juli 2017
10. und 24. August 2017
14. und 28. September

2017
KONTAKT: 0676/929 55 82
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.