10.02.2018, 20:34 Uhr

Tolle Stimmung beim Mauterner Faschingsumzug

Die Ortskapelle Mautern führte den Zug an.

MAUTERN. Die Kinder des Kindergartens tummelten sich als entzückende Vogelscheuchen, die Rettungsschwimmer vom Alpenbad-Beach retteten in Baywatch-Manier Passanten vor dem Ertrinken und ein Hexengeschwader schwirrte durch die Bahnhofstraße.

Außerdem konnte man Wikingern und Schneewittchen mit ihren sieben Zwergen begegnen, eine 8-er Bahn in Aktion erleben und noch viele weitere großartige Verkleidungen sehen. Beim Mauterner Faschingsumzug herrschte tolle Stimmung. Angeführt vom Wagen der Ortsmusikkapelle bewegte sich der Zug vom Bahnhof ins Ortszentrum, wo dann noch kräftig weitergefeiert wurde. 

Seit den 1980-er Jahren organisiert Oswald Schnabl alle drei Jahre den Faschingsumszug, bei dem immer an die acht bis zehn lokale Gruppen und viele Einzelteilnehmer mit großer Begeisterung mitmachen. 
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.