Ein Freund zum Heiraten

Aus Freundschaft wurde Liebe. Nach 11-jähriger Beziehung und drei tollen Kindern gaben sich Alexandra und Georg Haider das Ja-Wort.
3Bilder
  • Aus Freundschaft wurde Liebe. Nach 11-jähriger Beziehung und drei tollen Kindern gaben sich Alexandra und Georg Haider das Ja-Wort.
  • Foto: Steiner
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

Es geht doch nichts über gute Freundschaft, wird behauptet. Möglicherweise doch. Immer wieder bekommen wir Zusendungen von Paaren, die seit Jahren gut befreundet waren und nun gemeinsam vor dem Traualtar gelandet sind. Laut einer Studie des "National Bureau of Economic Research" haben Partner, die auf eine langjährige Freundschaft zurückblicken, großartige Chancen auf eine gelungene Ehe. Die Grundlagen für diesen Umstand sind einigen Paaren bestens bekannt. Ein freundschaftliche Umgang lässt im Alltag auch Spielraum und Platz für Emotionen. Erfahrung und Humor sind ein wesentlicher Teil der freundschaftlichen Partnerschaft. Verständnis für den Partner hat sich über die Jahre eingestellt. Man hat herausgefunden, mit welchen Eigenschaften des Partners man sich auseinanderzusetzen hat und wie man mit ihnen umgeht. Wenn diese Freundschaft dann mit Liebe gespickt wird, entstehen besonders enge Verbindungen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass viele dieser Partnerschaften schlussendlich den Weg in die Ehe finden.

Haben auch Sie geheiratet? Dann schicken Sie uns Ihre besten Hochzeitsfotos. Bitte mit Angabe des Fotografen. Wir freuen uns über alle Zusendungen. redaktion.ennstal@woche.at

Ermöglicht durch:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen