Der Dachstein bleibt ein beliebtes Ausflusgziel

Der Dachstein lockt mit seinen Attraktionen jährlich eine Vielzahl an Besuchern aus dem In- und Ausland an.
  • Der Dachstein lockt mit seinen Attraktionen jährlich eine Vielzahl an Besuchern aus dem In- und Ausland an.
  • Foto: Steiermark Tourismus / Gery Wolf
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

Im Mai startet in der Steiermark wieder die Ausflugssaison. Steiermark Tourismus hat aus diesem Grund die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in unserem Bundesland erhoben.

Kostenpflichtiger Eintritt

In dieser Kategorie war der Grazer Schlossberg mit knapp 840.000 Besuchern im vergangenen Jahr auf dem ersten Platz. Mit dem Dachstein - Skywalk, Eispalast, Hängebrücke und der Treppe ins Nichts - landet ein Vertreter aus dem Ennstal mit Platz vier im Spitzenfeld (260.000 Besucher). Unter den ersten 20 finden sich auch das Benediktinerstift Admont, der Abenteuerpark Gröbming sowie die Mountain-Gokart-Bahn auf der Hochwurzen wieder.

Kostenloser Eintritt

Bei den Sehenswürdigkeiten ohne bezahlten Eintritt führt die Basilika Mariazell die Rangliste mit ungefähr 700.000 Besuchern an. Am siebten Platz liegt der Lodenwalker Steiner aus der Ramsau, neunter ist der Weidendom im Nationalpark Gesäuse.
"Ausflüge sind eine wichtige Säule für den heimischen Tourismus. Sowohl die Steirer als auch Gäste aus dem In- und Ausland sind bei verschiedenen Aktivitäten in der Steiermark unterwegs und sorgen damit für Wertschöpfung in der Region", sagt Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Autor:

Christoph Schneeberger aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.