Vorentscheidung in Liezen

Mujo Mahmutovic und Amer Halilovic entschieden den Lehrlingswettbewerb für sich.
  • Mujo Mahmutovic und Amer Halilovic entschieden den Lehrlingswettbewerb für sich.
  • Foto: Knauf/Hagspiel
  • hochgeladen von Markus Weilbuchner

16 Trockenbaulehrlinge aus ganz Österreich kämpften vergangene Woche in Liezen bei der Vorausscheidung der Knauf Junior-Trophy 2015 um das Ticket für den internationalen Wettbewerb. Ein Team aus Salzburg holte den Sieg und wird Österreich Anfang Juni in Sofia vertreten. Nach einem theoretischen Test arbeiteten sie an einem vorgegebenen Werkstück für das sie vier Stunden Zeit hatten.
"Dieses Jahr wussten die Trockenbaulehrlinge zum ersten Mal nicht, welche praktische Aufgabe sie erwartet. Erst am Vortag wurden sie damit konfrontiert und haben sich sehr rasch darauf eingestellt, wie die Ergebnisse zeigen", erklärt Andreas Bauer, PR-Verantwortlicher der Knauf GmbH, den neuen Wettkampfmodus.

Wals setzt sich durch
Die beiden Lehrlinge, Mujo Mahmutovic und Amer Halilovic von der Landesberufsschule Wals, setzten das geforderte Werkstück am besten um und konnten den Wettbewerb für sich entscheiden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen