Alles zum Thema Knauf

Beiträge zum Thema Knauf

Wirtschaft
Das Werk der Firma Knauf in Weißenbach bei Liezen: 75 Arbeiter und 60 Angestellte ergeben insgesamt 135 Mitarbeiter.
2 Bilder

Wiener Hauptbahnhof made in Weißenbach

Die Firma Knauf zählt weltweit knapp 26.500 Mitarbeiter. Eines der Großprojekte war der Hauptbahnhof Wien. Jeder, der einmal mit dem Thema "Häuslbauen" beschäftigt war, kennt sie. Es gibt sie in verschiedenen Stärken und Formaten. Dazu passend die Spachtelmasse. Gipsplatten. Ein Teil des Produktangebotes des Unternehmens Knauf in Weißenbach bei Liezen. Sie ist Produktionsstätte der bekannten Bauelemente für den Innenausbau. Im Gespräch mit Andreas Bauer, Kommunikationsmanager der Firma Knauf,...

  • 02.08.17
  •  1
Wirtschaft
Für die STIA Holzindustrie nahm Geschäftsführer Ewald Fuchs den Preis für den dritten Platz in der Kategorie Produktion entgegen.

Top of Styria – Sechs heimische Firmen sind dabei

Unter den 100 besten Firmen der Steiermark sind auch Unternehmen aus dem Bezirk Liezen. Mit "Top of Styria" wurde der wohl renommierteste Wirtschaftspreis der Steiermark vergeben, überreicht von Landesrat Christian Buchmann und WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk. Eine 300-köpfige Fachjury hatte die Gewinner ermittelt. Für ihre herausragenden Leistungen im Bereich der steirischen Wirtschaft erhielten die besten Unternehmen ein Stück vom höchsten steirischen Gebirge, einen in Stahl gefassten...

  • 29.11.16
Wirtschaft
Mujo Mahmutovic und Amer Halilovic entschieden den Lehrlingswettbewerb für sich.

Vorentscheidung in Liezen

Die Landesberufsschule Wals gewann den diesjährigen Lehrlingswettbewerb in Weißenbach bei Liezen. 16 Trockenbaulehrlinge aus ganz Österreich kämpften vergangene Woche in Liezen bei der Vorausscheidung der Knauf Junior-Trophy 2015 um das Ticket für den internationalen Wettbewerb. Ein Team aus Salzburg holte den Sieg und wird Österreich Anfang Juni in Sofia vertreten. Nach einem theoretischen Test arbeiteten sie an einem vorgegebenen Werkstück für das sie vier Stunden Zeit hatten. "Dieses Jahr...

  • 04.05.15
Wirtschaft
Beim theoretischen Teil des Lehrlingswettbewerbes rauchten die Köpfe.
2 Bilder

Rittern ums beste Werkstück

Bei Knauf in Weißenbach bei Liezen fand die Vorausscheidung zum internationalen Lehrlingswettberb statt. Aus ganz Österreich waren am vergangenen Mittwoch Trockenbaulehrlinge nach Weißenbach bei Liezen angereist, um in den Räumlichkeiten von Knauf um einen Finalplatz für die "Junior-Trophy" in Prag (CZ) zu kämpfen. Und dabei kam es nicht nur auf geschickte Hände, sondern auch auf einen wachen und geschulten Geist an. In Zweierteams stellten sich die Jugendlichen einer praktischen sowie einer...

  • 04.04.14
Lokales
Nur wenige Wenger kamen zur Bürgerversammlung ins Gemeindamt.

Eine Bürgerversammlung mit G(r)ips

In Weng dreht sich zur Zeit alles um den Gipsabbau der Knauf GmbH. „Sprengen statt Fräsen“ ist nun die Devise. ürgermeister Gerald Lattacher „schlug“ am 19. Mai 2011 gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Im Rahmen einer Bürgerversammlung wurde der Bevölkerung das „Wie und Warum“ der neuen Gipsabbaumethode der Firma Knauf GmbH vorgestellt. Diese wird bekanntlich (die WOCHE berichtete) nun mit Sprengungen am Dörfelstein Gips abbauen. Bei dieser Bürgerversammlung waren auch die Finanzen der...

  • 26.05.11
Lokales
Aus für den Bagger- und Fräslärm am Dörfelstein. Dafür werden nun Sprengungen durchgeführt.

Jetzt kracht’s im Haller Gips-Steinbruch

Knauf will am Dörfelstein mit Sprengungen Gips abbauen. Die Genehmigungen dafür sind bereits vorhanden. Die Weissenbacher Firma Knauf stellt den Abbau des Gipses am Dörfelstein von Fräsabbau auf Sprengung um. Die Genehmigung der zuständigen Montanbehörde ist bereits vorhanden, und am heutigen Donnerstag, 19. Mai, findet um 19 Uhr im Gemeindeamt Weng ein Bevölkerungs-Informationsabend statt. Es werden drei bis vier Sprengungen in der Woche stattfinden. Jeweils von Montag bis Freitag im...

  • 18.05.11