Universität Wien

Beiträge zum Thema Universität Wien

Lokales
Monika Kossits vom Elternverein hat Stefan Wallner von der Uni Wien mit dem mobilen Planetarium eingeladen.
20 Bilder

Astronomie für Kinder
Mobiles Planetarium in der Volksschule Pinkafeld zu Gast

"Astronomy To Go" ist ein Projekt der Universität Wien (Institut für Astrophysik), welches die naturwissenschaftliche Erziehung, speziell im Bereich der Astronomie, in Schulen im Raum Wien, Niederösterreich und dem Burgenland unterstützen soll. In der Volksschule Pinkafeld stand Montag vormittag Sternderlschauen am Programm. PINKAFELD. Mit einem mobilen, aufblasbaren Planetarium wird den Kindern der unendliche Weltraum und der Kosmos in unserem Sonnensystem nähergebracht. Mit einer digitalen...

  • 09.09.19
Wirtschaft
Erich Artlieb legte im Festsaal der Universität bei der Sponsion den Schwur ab.

Magister und Bachelor in der Tasche
Stockerauer Unternehmer Artlieb feiert Sponsion

Doppelstudium statt Fernsehen am Abend: Erich Artlieb, jahrzehntelang Geschäftsführer des Stockerauer Autohauses Spreng und Vorsitzender des Beirates, liebt das Lernen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Erich Artlieb spielt vorzüglich Klavier, hat es schon vor vielen Jahren bis zur Privatpilotenlizenz mit Instrumentenflugausbildung gebracht und hat mittlerweile ein Geschichtsstudium und ein Studium der Kunstgeschichte abgeschlossen. Fünf Jahre pro Studium hat der 67-Jährige investiert, um...

  • 28.08.19
  •  1
  •  1
Lokales
Spannend war die Lehrveranstaltung mit Stadtrat Czernohorszky.
12 Bilder

Kinderuni Wien
So cool kann Lernen sein

Die kleinsten Teilchen erforschen und römische Spuren entdecken: 4.500 junge Wiener besuchten heuer die Kinderuni. WIEN. „Ich gehe jedes Jahr zur Kinderuni, besuche Vorlesungen und mache meine Sponsion“, erzählt die zwölfjährige Ilayda aus Floridsdorf begeistert. Zwei Wochen lang wurde Wien zum 17. Mal Schauplatz des größten europäischen Projekts zur Wissenschaftsvermittlung, im Zuge dessen 4.500 Kinder mit 600 Wissenschaftern forschten und entdeckten, was das Zeug hielt. Chloe (10) aus...

  • 22.07.19
Lokales
Sonnenschein und moderate Temperaturen führen bei den Japanmakaken in Landskron zu früherer Mutterschaft

Affenberg Landskron
Studie: Wie Sonne die Reproduktion beeinflusst

Eine am Affenberg Landskron durchgeführte Studie erregt derzeit weltweite Aufmerksamkeit. Forscher untersuchten dort den Einfluss des Klimawandels auf das Reproduktionsverhalten nicht-menschlicher Primaten. LANDSKRON. Die Lehr- und Forschungseinrichtung der Universität Wien, mit ihrer Außenstelle am Affenberg Landskron, veröffentlichte in Zusammenarbeit mit der Universität Kyoto und der Universität Leuven eine Studie zum Reproduktionsverhalten von nicht-menschlichen Primaten. Einfluss des...

  • 09.07.19
Lokales
Ausgezeichnete Vorwissenschaftliche Arbeit der Leibnitzer AHS-Absolventin Anja Kurzmann.

B(R)G Leibnitz
Auszeichnung für Leibnitzer Maturantin

LEIBNITZ. Für ihre herausragende Vorwissenschaftliche Arbeit erhielt Anja Kurzmann den mit 600 Euro dotierten Hans Riegel-Fachpreis, der von der Kaiserschild-Stiftung gemeinsam mit der KinderUniGraz in Kooperation mit den acht Universitäten und Hochschulen der Stadt Graz an der Karl-Franzens-Universität verliehen wurde. Alan Turing ist so etwas wie der Vater des Computers und leistete als genialer Logiker, Mathematiker und Analytiker beispielsweise einen großen Beitrag zur Entschlüsselung...

  • 05.07.19
  •  1
Wirtschaft
Präsentiert wurde das neue Masterstudium Wirtschaftsrecht der Universitäten Klagenfurt und Wien von (v. l. n. r.) Gerhard Baumgartner, Paul Oberhammer, Oliver Vitouch, Doris Hattenberger und Erich Schwarz

Uni Klagenfurt
Neues Masterstudium "Wirtschaftsrecht" ab dem Wintersemester

Ab dem Wintersemester 2019/20 kann man in Klagenfurt ein juristisches Masterstudium abschließen. KLAGENFURT. In Kooperation mit der juristischen Fakultät der Universität Wien, bietet die Alpe-Adria Universität Klagenfurt ab dem Wintersemester 2019/20 das neue Masterstudium Wirtschaftsrecht an. Master of LawMit dem Masterstudium Wirtschaftsrecht wird in Kärnten erstmals ein rechtswissenschaftliches Studium angeboten, welches Absolventen den Zugang zu den klassischen Rechtsberufen, wie...

  • 26.06.19
Gesundheit
v.l.n.r.M.Kugler, M.Uhl, C.Gattringer, J.Dittrich, K.Kienzl
10 Bilder

Universität Wien
Mikroplastik in der Umwelt und im Körper

Beim gestrigen Event an der Hauptuni Wien waren aufschlussreiche Vorträge zum immer grösser werdenden Problem des Mikroplastiks in der Natur und im menschlichen Körper angesagt. Das Thema Plastikverschmutzung hat in den letzten Jahren eine enorme Medienpräsenz erreicht. Regelmäßig liest man über Wale, die aufgrund von Plastikmüll im Magen zugrunde gehen. Maßnahmen wie lokale und nationale Verbote von Einweg-Plastik werden häufiger diskutiert. Welche Gefahren gehen von Plastik aus? Was sind...

  • 21.06.19
Lokales

uniorientiert - Entdecke die Vielfalt!

uniorientiert - die Tage der offenen Tür der Universität Wien – bieten am 11. und 12. April 2019 SchülerInnen und Studieninteressierten die Gelegenheit, das Studienangebot der Universität Wien und Services rund ums Studium kennenzulernen. Das Programm ist vielfältig: Infostände sowie Infovorträge, Probevorlesungen, Vorlesungen Live und Führungen bieten Einblick in ein mögliches zukünftiges Studium. Alle Infos unter uniorientiert.univie.ac.at Entdecke die Studien- und...

  • 18.03.19
Lokales
Bürgermeister Günter Trettenhahn mit Chemie-Nobelpreisträger Jean-Marie Lehn.
2 Bilder

Zwei Chemiker im Gespräch
Bisambergs Bürgermeister trifft Nobelpreisträger

Der 12. März 2019 ist Bisambergs Bürgermeister Günter Trettenhahn in sehr guter Erinnerung geblieben. BEZIRK KORNEUBURG | BISAMBERG. Wie gut, dass mittlerweile jeder ein Smartphone hat. So konnte Günter Trettenhahn, Bisambergs Bürgermeister und Chemie-Professor an der Uni Wien, einen besonderen Moment per Selfie festhalten. Denn Chemie-Nobelpreisträger Jean-Marie Lehn beehrte die Universität, um an deren Gründungstag (12. März 1365) von Rektor Heinz Engl das Ehrendoktorat in Empfang zu...

  • 13.03.19
Politik
Die Universität Wien will eine Außenstelle am Affenberg Landskron einrichten

Bildung
Uni Wien Verlängert Kooperation mit Affenberg Landskron

Die Universität Wien gründet eine Außenstelle am Affenberg in Landskron. LANDSKRON. Seit 2014 gibt es eine Kooperation der Fakultät für Lebenswissenschaften der Uni Wien mit der Affenberg Zoobetriebs-GmbH in Villach-Landskron. Die Kooperation zwischen den beiden Einrichtungen soll nun um weitere fünf Jahre verlängert werden. Dazu errichtet die Universität eine Außenstelle für Lehre und Forschung am Affenberg. Weiterer Mosaikstein für Bildungsstandort Das Land Kärnten will das Projekt...

  • 11.03.19
Lokales
Archäologen bei der Arbeit: Zu ihren Werkzeugen zählen Schaufel und Kelle ebenso wie Computer und Kamera.
13 Bilder

Spuren der Antike
Archäologen setzen Grabungen in Wörterberg fort

Im Wörterberger Boden nahe des Lafnitzufers sind derzeit wieder Archäologen am Werk. Studenten des Instituts für Urgeschichte und Historische Archäologie der Universität Wien sind dabei, bei Grabungen die Geschichte dieses Siedlungsraumes aufzuhellen. Grubenhaus und SchmuckNachdem bei Grabungen im Vorjahr ein antiker Ziegelofen untersucht worden wa, sind die Studenten heuer einem Grubenhaus aus der späten Eisenzeit auf die Spur gekommen. "Das war ein eingetieftes Wohngebäude, das quasi in...

  • 17.10.18
Lokales
Laura Wiesböck präsentierte ihr Erstlingswerk "In besserer Gesellschaft" bereits bei mehreren Auftritten.

Buchpräsentation
Laura Wiesböck -"In besserer Gesellschaft"

Die Margaretner Soziologin Laura Wiesböck begeistert derzeit mit ihrem ersten Buch. MARGARETEN. "Es gibt Lebensaspekte, die man nicht beeinflussen kann, die aber das Leben stark beeinflussen." Würde man das Buch von Laura Wiesböck in einem Satz zusammenfassen müssen, dann wohl in diesem. Die studierte Soziologin befasst sich in ihrem Erstlingswerk "In besserer Gesellschaft. Der selbstgerechte Blick auf die Anderen" mit sozialer Ungerechtigkeit, Ausgrenzung und der Macht von Vorurteilen....

  • 15.10.18
Lokales
Zukunftsvision: So soll das künftige Biologizentrum in St. Marx aussehen.
3 Bilder

Spatenstich für neues Biologiezentrum in St. Marx

Der Bau des neuen Biologiezentrums soll rund 146 Millionen Euro kosten und 2021 fertiggestellt sein. LANDSTRASSE. Die Bauarbeiten haben zwar schon vor einem Monat begonnen, doch der offizielle Spatenstich für das neue Biologiezentrum der Universität Wien erfolgte erst jetzt. Vergangene Woche luden Wissenschaftsminister Heinz Faßmann, Unirektor Heinz W. Engl und Hans-Peter Weiss, Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) nach St. Marx. Forschung und Lehre Auf dem 12.000...

  • 25.09.18
Lokales
Klein, aber oho: Die Feldhamster auf dem Meidlinger Friedhof sind vor allem bei Fotografen heiß begehrt.

Die Hamster vom Meidlinger Friedhof

Am Friedhof Meidling lebt man Tür an Tür mit kleinen Feldhamstern. MEIDLING. Sie sind heiß begehrt bei Fotografen und Tierliebhabern, doch zeigen sie sich nicht allzu oft: die Feldhamster auf dem Meidlinger Friedhof. Wie lange sich die Population dort schon angesiedelt hat, kann niemand so genau sagen. Auf jeden Fall ist sie schon lange bekannt. Carina Siutz vom Department für Verhaltensbiologie der Uni Wien beobachtet die kleinen Tierchen bereits seit einiger Zeit. "Wir kartieren regelmäßig...

  • 24.07.18
  •  1
Lokales
Bisamberger Jungwinzer am Campusfest der UNI Wien

Bisamberger Jungwinzer beim großen Campus Fest der Uni Wien

Zum Abschluss des Studienjahres an der Hauptuni Wien fand für alle Mitarbeiter ein Sommerfest am Campus im alten AKH statt. Die Bisamberger Jungwinzer waren wieder einmal mit dabei und schenkten ihre Weine an fast 4000 Gäste aus. Zudem kamen auch Gäste aus Nah und Fern, die von der Weinqualität begeistert waren. Am Abend wurde auch eine Flasche des 650 jährigen Jubiläumsweines der Bisamberger Jungwinzer mit Rektor Heinz W. Engl verkostet, die sich weiterhin frisch und fruchtig...

  • 20.07.18
Freizeit
Glücklich sein im Sonnenschein? Wir werfen einen Blick zurück auf das Jahr 2017 und zeigen dir, wie viele Sonnenstunden der letzte Sommer für Österreichs Gemeinden parat hatte.
2 Bilder

Sonnenstunden-Atlas: Wie viele Stunden im Jahr scheint die Sonne in deiner Gemeinde?

Schwitziger Sommer oder trübe Tristesse? Die Bezirksblätter Niederösterreich zeigen dir, gemeinsam mit UBIMET, wie viele Sonnenstunden das Jahr 2017 für deine Gemeinde übrig hatte. Fahr mit der Maus deines Computers (oder benutze deinen Finger am Smartphone) über unseren Sonnen-Atlas und schau dir an, wie viele Sonnenstunden es in den einzelnen Gemeinden Österreichs im Jahr 2017 gab. Über das Suchfeld (links oben) kannst du auch ganz einfach die Gemeinde deiner Wahl eingeben. Der...

  • 16.05.18
  •  1
  •  5
Lokales

Entdecke die Vielfalt! – die Tage der offenen Tür an der Universität Wien

UniOrientiert bietet am 12. und 13. April 2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr Studieninteressierten die Gelegenheit, das Studienangebot der Universität Wien und Services rund ums Studium kennenzulernen. Das Programm ist vielfältig: Infostände sowie Infovorträge, Probevorlesungen, Vorlesungen Live und Führungen bieten Einblick in ein mögliches zukünftiges Studium. Alle Infos unter uniorientiert.univie.ac.at Und am 13. April 2018 schließt nach dem Finale des Uni Wien-SchülerInnenwettbewerbs die...

  • 13.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.