27.11.2017, 12:43 Uhr

Auszeichnung für die Seniorenhoamat Lassing

Letzte Woche wurde in Wien der „TELEIOS 2017“, Preis für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit in der österreichischen Altenpflege vergeben. In der Kategorie „BewohnerInnen” wurde die Seniorenhoamat Lassing mit dem Projekt „Der sanfte Eintritt in ein Pflegeheim für Menschen mit Demenz – BewohnerInnenakquise der besonderen Art“ mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.

Der TELEIOS wird von Lebenswelt Heim, dem Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs ausgeschrieben und zeichnet herausragende Projekte und Neuerungen im Bereich der stationären Altenarbeit aus. Seit dem Jahr 2004 ist der TELEIOS der landesweit wichtigste Preis in der Altenpflege und wurde heuer bereits zum achten Mal vergeben. Unter allen Einreichungen wurden 42 Projekte der Alten- und Pflegeheime Österreichs für den Preis nominiert. In der Kategorie „BewohnerInnen“ wurde die Seniorenhoamat Lassing mit dem Projekt „Der sanfte Eintritt in ein Pflegeheim für Menschen mit Demenz – BewohnerInnenakquise der besonderen Art“ mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.

Dieses Projekt beschreibt die besondere Begleitung von InteressentInnen ab der ersten Kontaktaufnahme bis zum Einzug. MitarbeiterInnen der Seniorenhoamat Lassing stehen den Angehörigen und zukünftigen BewohnerInnen unterstützend, kompetent und verständnisvoll zur Seite. Diese Vorgehensweise gibt vor allem Menschen mit Demenz Sicherheit und baut Vertrauen auf.

Zum TELEIOS 2017 ist auch eine Broschüre erschienen, die die Idee des Altenpflegepreises vorstellt und alle ausgezeichneten und nominierten Projekte 2017 präsentiert. Sie steht zum Download zur Verfügung unter www.lebensweltheim.at.

Foto I: Urkunde und Ehrenpreis TELEIOS 2017
Fotorechte: Seniorenhoamat Lassing

Foto II: Geschäftsführer Sozialhilfeverband Liezen Jakob Kabas, MBA; Einrichtungsleiter Christof Zamberger und MitarbeiterInnen der Seniorenhoamat nehmen den Preis entgegen
Fotorechte: Lebenswelt Heim/APA-Fotoservice/Juhasz, Fotograf/in: Krisztian Juhasz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.