02.11.2016, 11:42 Uhr

Topplatzierung für Moran Vermeulen im Querfeldein

Moran Vermeulen (2.v.l.) konnte beim "Bike the Pfongau" mit zwei guten Resultaten aufzeigen. (Foto: KK)
Moran Vermeulen ist erst im Spätsommer vom Skilanglauf auf das Rad umgestiegen.
Am Straßenrad konnte er schon mit einigen tollen Resultaten aufzeigen, dieses Wochenende gelang es ihm auch im Querfeldein. 70 Fahrer nahmen das Rennen „Bike the Pfongau", es führte durch Felder und unbefestigte Wege, in Angriff. Der ARBÖ-Trieben-Fahrer, Moran Vermeulen, musste aus der vierten Reihe starten und konnte von Beginn an Fahrer für Fahrer überholen. Am Ende errang der Ramsauer den vierten Rang, am Vortag konnte er bei seiner Querfeldein-Premiere den 14. Platz ergattern.
"Ein tolles Wochenende mit viel Erfolg und Erfahrung geht für mich zu Ende", so Moran Vermeulen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.