44 Teilnehmer beim Digital-Funkgrundkurs des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag

Neun Ausbildner haben 44 Teilnehmer aus dem Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag in zwei Tagen die Grundkenntnisse des Digitalfunk- und Alarmwesens nähergebracht.
3Bilder
  • Neun Ausbildner haben 44 Teilnehmer aus dem Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag in zwei Tagen die Grundkenntnisse des Digitalfunk- und Alarmwesens nähergebracht.
  • Foto: BFVMZ Sturm
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Neun Ausbildner haben 44 Teilnehmer aus dem Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag in zwei Tagen die Grundkenntnisse des Digitalfunk- und Alarmwesens nähergebracht. Lehrinhalte waren: Sprechfunkordnung, Geräte- und Kartenkunde, Funkgespräche. Praktische und theoretische Erfolgskontrolle haben alle Teilnehmer mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. 

Dank für Weiterbildung

LFR Rudolf Schober und ABI Gerhard Asinger dankten den Teilnehmern bei der Schlusskundgebung für den Einsatz und die Bereitschaft zur Weiterbildung im Funkwesen. Schober betonte, dass jeder Einsatz mit einem Funkgespräch beginne und daher sei es sehr wichtig, bestens ausgebildete Funker in den Feuerwehren zu haben um einen raschen und gezielten Feuerwehreinsatz durchführen zu können.

Teil der Grundausbildung

Der Funkgrundkurs ist ein Teil der Grundausbildung jedes Feuerwehrmitgliedes und berechtigt den Teilnehmer am Funkleistungsabzeichen beim Bronze-Bewerb und Funk-Kurs in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring teilzunehmen. 
Bereichsfunkbeauftragter und Kursleiter ABI d.F. Heinz Brunnhofer bedankte sich bei den Ausbildnern für die Unterstützung und bei den Teilnehmern für die hervorragende Disziplin und Interesse am Funkwesen. Für die Verpflegung an den zwei Tagen sorgte die Freiwillige Feuerwehr Mürzzuschlag.

Autor:

Angelina Koidl aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.