Eisenbahnerstadt Mürzzuschlag
Neuer Bildband von Helma Scheed

Frau Scheed mit ihrem dritten Bildband.
  • Frau Scheed mit ihrem dritten Bildband.
  • Foto: Aumann
  • hochgeladen von Woche Mürztal

Helma Scheed hat im Alter von 89 Jahren ihren dritten Bildband herausgebracht. Die ehemalige Leiterin der Strafabteilung am Bezirksgericht Mürzzuschlag, widmet sich in diesem Bildband überwiegend der Zugförderung Mürzzuschlag. 260 Bilder auf 223 Seiten geben einen Rückblick auf Zeiten, als Mürzzuschlag noch eine Eisenbahnerstadt war.
Das Buch "Mürzzuschlag war auch die Stadt der Eisenbahner" zum Preis von 35 Euro liegt im Tourismusbüro  Mürzzuschlag zum Erwerb auf, oder kann auch direkt bei der Autorin in Mürzzuschlag abgeholt werden. Nur nach telefonische Terminvereinbarung unter 03852/4680.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen