AMS Statistik
Arbeitslosenquote im Mürztal bei 8,4 Prozent

Derzeit sind 1244 Personen Personen im ehemaligen Bezirk Mürzzuschlag arbeitslos gemeldet.
  • Derzeit sind 1244 Personen Personen im ehemaligen Bezirk Mürzzuschlag arbeitslos gemeldet.
  • Foto: AMS
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Mit 1244 Personen (wbl. 568, ml. 672) ist laut dem AMS Mürzzuschlag die Zahl der Arbeitslosen im Jänner 2021 um 41,2 oder 363 Personen gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres gestiegen. Gegenüber dem Vormonat sind 34 Personen weniger vorgemerkt. Wie immer wieder betont wird verhindert die intensive Nutzung der Kurzarbeit eine höhere Arbeitslosigkeit.

Am stärksten von Arbeitslosigkeit ist das Segment der 20 bis 24 jährigen betroffen, dicht gefolgt von der Gruppe der 25 bis 49 jährigen. Die Arbeitslosenquote liegt mit 8,4 Prozent (Wert Jänner 2021) um 2,2 Prozent über dem Wert des Vorjahres.

249 offene Stellen und 17 Lehrstellen sind der Durchschnittsbestand des Berichtsmonats. 177 Zugänge offener Stellen sind um 53 mehr als der Vergleichswert des Vorjahres. Es fehlt nach wie vor Möglichkeit der Arbeitsaufnahmen im Gastgewerbe.

Elf Jugendliche sind derzeit lehrstellensuchend vorgemerkt (6 wbl., 5 ml.). Somit sind weniger Jugendliche vorgemerkt als Lehrstellen vorhanden wären. 303 Personen befanden sich im Berichtszeitraum in einer Schulungsmaßnahme,
 um 19 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Aufgrund der aktuellen Coronavorgaben läuft die Ausbildungsoffensive für 2021 nur stockend an.

Arbeitslosengeld kann online per E-AMS-Konto oder derzeit auch formlos per Mail ams.muerzzuschlag@ams.at beantragt werden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen