Offizielle Eröffnung
Hilitech trotzt am Standort Kindberg der Schwerkraft (+ Video)

14Bilder

Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik sowie Kunden und Freunde des Unternehmens Hilitech fanden sich gestern Abend bei der offiziellen Eröffnung des neuen Produktionsstandortes in Kindberg ein.

"Wir arbeiten gegen Newton"

Auf einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratmetern stellt Hilitech in Kindberg unter anderem Leichtbauteile für die Flugzeug-Industrie her. "Gemäß dem Slogan 'ignore gravity' trotzen wir hier der Schwerkraft", meinte Geschäftsführer Manfred Nagl bei der Eröffnung. Landesrat Johann Seitinger bedankte sich beim Unternehmen, welches aus den Traditionsunternehmen "F. List" und "Hintsteiner" entstanden ist, dafür, dass es an die Region glaubt und vielen Menschen eine Perspektive biete.
Glückwünsche zur Eröffnung gab es auch von Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk und Bürgermeister Christian Sander, der den Tag der Eröffnung schon lange herbeigesehnt hat.

Wir haben die neue Produktionsstätte für Sie im Schnelldurchgang besichtigt:


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
4 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen