10.03.2017, 11:33 Uhr

Hannes Amesbauer in den Bundesvorstand gewählt

Hannes Amesbauer wurde in Bundesparteivorstand gewählt. (Foto: Fischer)
Der freiheitliche Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordnete Hannes Amesbauer aus Neuberg wurde im Rahmen des Bundesparteitages der FPÖ am 4. Februar in den Bundesparteivorstand gewählt. Damit ist er neben Landesparteiobmann Mario Kunasek der zweite steirische Vertreter im zentralen Führungsgremium der Freiheitlichen Partei.
Für den studierten Politikwissenschaftler ist es ein großer Karriereschritt, der ihm die aktive Mitgestaltungsmöglichkeit innerhalb der Bundespartei sichert. „Durch diese neue Aufgabe kann ich Probleme der regionalen Bevölkerung noch besser auf Bundesebene deponieren. Diese Funktion wird deshalb auch zu einer erneuten politischen Aufwertung unserer inhaltlichen Anliegen im Bezirk beitragen“, zeigt sich Amesbauer erfreut. Diese Personalentscheidung unterstreicht laut Amesbauer die große Wertschätzung der Parteiführung gegenüber der erfolgreichen Arbeit der FPÖ Bruck-Mürzzuschlag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.