18.10.2014, 17:01 Uhr

Tag der Region machte Halt im oberen Murtal

Fotos/Text: Heinz Waldhuber -

Unterwegs in der Region - mehrere Stationen an einem Tag. Nach Seckau trafen sich hunderte Teilnehmer am "Tag der Region" im Holzinnovationszentrum Zeltweg, um in der Verladehalle der Firma Pabst Zeugen von spirituellen Impulsen zu werden, die elf Persönlichkeiten aus der Region in kurzen Statements zu Gehör brachten. Zentrales Thema dabei: Was macht das obere Murtal so charmant ? Unterschiedliche Antworten, aber ein gemeinsamer Weg: Es lohnt sich, Lösungen für alle zu erarbeiten und gemeinsam Ziele zu verfolgen, so der Tenor dieses Tages, der nach einer weiteren Zwischenstation auf der Strassenbaustelle in St.Georgen ob Judenburg im Lambrechter Benediktinerkloster seinen Ausklang fand.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.