Perfekter Ausklang für einen wunderschönen Maxlaun - der Montag in Bildern...

156Bilder

Fotos: Michael Blinzer


Mit traumhaftem Wetter, traumhafter Kulisse und einer beeindruckenden Besucherzahl ging der 483. Maxlaun am gestrigen Montag fulminant zu Ende.

- Dieser Maxlaun wird wohl nicht nur vielen Ausstellern sondern mit Sicherheit auch vielen Besuchern bleibend in Erinnerung bleiben. Schließlich war auch der Montag vom Kaiserwetter gesegnet und dichtes Gedränge dadurch vorprogrammiert.

Auch wenn vielleicht die Vielzahl an Bauern am als "Bauernmontag" bekannten Messetag nicht ganz so stark vertreten waren, so sorgte die Besuchermasse dennoch vielerorts für erstaunte Gesichter.

Die Stimmung war jedenfalls ausgelassen und viele nutzten die letzte Gelegenheit des diesjährigen Maxlaun um noch einmal den Vergnügungspark unsicher zu machen, sich Leckereien wie Schaumrolle, Schaumbecher, Schokofrüchte und Co. zu gönnen oder sich bei den zahlreichen Ausstellern zu informieren oder entsprechend zu shoppen.

Fazit also: Nächstes Jahr gerne wieder und wenn möglich bitte mit dem gleichen Kaiserwetter!

Einen Bericht über den wohl größten Markt der Obersteiermark finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Autor:

Michael Blinzer aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.