Viele Besucher trotz Regenwetter bei 2. Music Night des heurigen Jahres

109Bilder

Fotos: Michael Blinzer

- Beste Live-Musik bei fünf Locations: das ist die Music Night 2018! Auch diesmal wurden den Besuchern wieder tolle Bands mit unterschiedlichsten Musikrichtungen geboten. Somit war für jeden Geschmack etwas dabei - egal ob Raggea mit "Howdy Dread" in der K-Bar, Pop/Rock mit "The Pure" im Pub Phönix oder ein Musikmix von den Alleskönnern "Hakuna Matata" auf der Kulturhaus-Terrasse.

Da konnte selbst das Wetter der guten Stimmung keinen Abbruch tun und viele Paare zog es nicht nur bei Hakuna Matata förmlich auf die Tanzfläche. Auch bei den anderen Locations war einiges los - obwohl der Hotspot diesmal ganz klar die Kulturhaus-Terrasse war, welche damit an frühere, glorreiche Zeiten erinnerte.

Bereits am kommenden Donnerstag geht es in die nächste Runde und auch diesmal sind mit Bands wie "Direct5", "Racoon", "Die Illegalen", "Sandy & Rainer" oder "FREI.NACH.PLAN" vielversprechende Bands am Start.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen