Hoffnungsbild
Regionale Künstler helfen Österreich

Ihr Bild "Hoffnung" wollen Markus Würger, Günter Kaltenegger und Helmuth Ploschnitznigg verkaufen und den Erlös "Österreich für Österreich" spenden.
  • Ihr Bild "Hoffnung" wollen Markus Würger, Günter Kaltenegger und Helmuth Ploschnitznigg verkaufen und den Erlös "Österreich für Österreich" spenden.
  • Foto: Foto: KK
  • hochgeladen von Martina Bärnthaler

MURTAL. Die Coronavirus-Pandemie trifft jeden von uns. Manche allerdings besonders hart, weil sie ihren Job verloren haben und um ihre Existenz bangen, weil sie einen gesundheitlichen Schaden davongetragen haben, weil sie alleine und ohne Anschluss sind. Im August dieses Jahres haben die großen Hilfsorganisationen des Landes (Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe) und der ORF die Aktion "Österreich hilft Österreich" ins Leben gerufen. Mittels  Spenden will man Hilfe, dort wo sie am dringendsten benötigt wird, möglich machen. 

Einen Beitrag dazu wollen auch die freischaffenden Künstler Markus Würger, Günter Kaltenegger und Helmuth A. Ploschnitznigg leisten. Die Kreativen aus der Region Murtal haben ein gemeinsames Bild mit dem Titel "Hoffnung" gestaltet, welches sie jetzt möglichst gewinnbringend - die Materialkosten liegen bei 150 Euro -  verkaufen möchten."Der Reinerlös geht an das Hilfswerk Steiermark für die Aktion Österreich hilft Österreich", so die Künstler. Infos gibt es unter Tel. 0664/807852702.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen