FOHNSDORF
Virtueller Spaziergang durch die Arena

In der Arena Fohnsdorf gestaltet MAZING AR derzeit einen virtuellen Rundgang durch das Einkaufszentrum.
Unser Foto zeigt Manuel Messner bei seiner Arbeit vor Ort.
4Bilder
  • In der Arena Fohnsdorf gestaltet MAZING AR derzeit einen virtuellen Rundgang durch das Einkaufszentrum.
    Unser Foto zeigt Manuel Messner bei seiner Arbeit vor Ort.
  • Foto: Pfister
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

In der ersten Corona-Lockdownphase ein Unternehmen gegründet hat der Judenburger Manuel Messner. Wir haben ihn bei der Arbeit in der Arena Fohnsdorf getroffen.

Manuel Messner, BA (22 Jahre) ist einer jener Jungen, die die Krise als Chance sehen. Seine Firma MAZING AR gestaltet unter anderem virtuelle Rundgänge, Live-Panorama-Spots etc. Augmented Reality ist ein weiteres Themenfeld, dem sich Manuel Messner derzeit intensiv widmet. Die Nachfrage nach „erweiterter Realität“ wird immer größer, deshalb hat Manuel Messner nach der Gründungsphase im ersten Lockdown dann im August seine eigene Firma angemeldet. Immersive oder interaktive Erlebnisse werden bisher nur von den Großen der Branche für große Unternehmen angeboten. Messners Zielgruppe sind die Klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU's). „Dass sich jetzt auch die Großen in diesem Geschäftsfeld bewegen bedeutet natürlich, dass es uns kleineren Anbietern damit schwerer gemacht wird, Fuß zu fassen“, so Manuel Messner im Gespräch mit der Murtaler Zeitung.Mit im Team sind Bruder Dipl.-Ing. Marco Messner (26), sowie Dipl.-Ing. Stefan Sprenger und Kurt Reimann, BA. „Sie unterstützen mich quasi ehrenamtlich“, so Manuel Messner, der zurzeit berufsbegleitend ein Studium im Fach Digitalisierung absolviert. „Das mit der Arena ist natürlich eine coole Geschichte, sowohl für uns als auch für die Arena“, so Manuel Messner. Den Konsumenten wird damit ein Eindruck von der Größe und dem Angebot der Arena vermittelt. In Österreich gibt es bisher kein einziges Einkaufszentrum, das so etwas hat. Dieses Alleinstellungsmerkmal bringt die Arena Fohnsdorf österreichweit abermals in eine Vorreiterrolle. Arena-Manager Werner Gruber hat seinen Weitblick auch nach 20 Jahren nicht verloren und setzt weiterhin auf Optimierungsmaßnahmen. Die virtuelle Tour durch die Arena sollte man bereits in drei bis vier Wochen unter www.diearena.at antreten können, schätzt Manuel Messner.

Den Bericht finden Sie auch in der aktuellen Print-Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen