06.11.2016, 14:01 Uhr

Judenburger Gewerkschafts- und Arbeitsjubilare im Mittelpunkt

Fotos: Heinz Waldhuber -

„Solidarität ist das wirksamste Mittel der Arbeitnehmer, Forderungen gegenüber dem Kapital durchzusetzen“, unterstrich der Präsident der steirischen Arbeiterkammer Josef Pesserl bei einer am vergangenen Samstag im Zechnersaal in Maria Buch durchgeführten Ehrung von Gewerkschafts- und Arbeitsjubilaren die Notwendigkeit des gesellschaftlichen Zusammenhaltes. AK und Gewerkschaftsbund seien niemandem etwas neidig, so der Präsident, allerdings hätten auch Arbeitnehmer bei der Verteilung Anspruch auf Gerechtigkeit. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.