23.11.2017, 23:27 Uhr

" Lebenswert" - der Simultania Kunstpreis 2017

Judenburg: LIEBE ZUR KUNST |

"Nun ist er im Herzen der Obersteiermark, in Judenburg, angekommen - wir sind dankbar und demütig dafür!" so Helmuth A. Ploschitznig Gründer und päd. Leiter der Simultania Liechtenstein und Initiator des Kunstpreises über sein diesjähriges Projekt "Demut".

Aus 182 Kunstwerken aus ganz Österreich, welche von einer hochkarätigen Jury bewertet wurden, hat man die 12 besten Bilder gewählt. Und das Judenburg diesmal zum Austragungsort für diese Preisverleihung wurde, darauf war man ganz besonders stolz - allen voran Bgm. Hannes Dolleschall. Gemeinsam mit dem Pölser Bürgermeister Gernot Esser, welcher durch den Abend führte, und Helmut A. Ploschitznig begrüßte er die zahlreich erschienen Gäste.
Es war eine gelungener Arbeit - ganz ohne Vorbehalt, mit ganz viel Respekt und Wertschätzung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.