08.01.2018, 14:44 Uhr

Biersalz und Bierseife aus der Apotheke

Ein Bieranstich durfte bei der Eröffnung nicht fehlen. Foto: Waldhuber

In Murau hat kürzlich die erste Bierapotheke des Landes eröffnet.

MURAU. Innovation wird in der Bierstadt Murau groß geschrieben. Nach der Brauerei der Sinne im Vorjahr, hat Murauer Bier nun die erste Bierapotheke mitten in der Bezirkshauptstadt eröffnet. Dort ordinieren nun die ersten Bier-Apotheker des Landes und vereinen dabei Tradition und Zukunft, guten Geschmack und regionale Wertschöpfung.

Motivation

"Motiviert durch die Brauerei der Sinne, haben wir uns mit neuen Ideen beschäftigt", erklärte Geschäftsführer Josef Rieberer. Nur einen Katzensprung vom Brauereigelände entfernt findet man nun am Raffaltplatz die neue Außenstelle. Für den Umbau der ehemaligen Salvator-Apotheke hat das Unternehmen rund 250.000 Euro in die Hand genommen.

Angebot

„Die Palette an Bierprodukten, die wir hier anbieten, ist außerordentlich breit und wohl in ganz Österreich einmalig“, schwärmte Rieberer. Sowohl die Produkte als auch die Innenausstattung kommen aus der Region. Wie üblich dominiert das Holz. Rieberer: „Wertschöpfung spielt für uns eine große Rolle“. Angeboten werden etwa Shampoos, Salben, Lotions bis hin zu Trebernkissen, Bierseifen, Biersalze, Biergelees und Zirbenzuckerl.

Mehr darüber in der nächsten Murtaler Zeitung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.