Oberösterreich - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Nicht nur traditionelle Bauernkrampfen gibt es beim Sommerfest am Bauernmarkt zu kaufen.

Genuss pur
Sommerfest am Bauernmarkt Wels

WELS. Am Bauernmarkt Wels findet am Freitag, 24. Juli, das Sommerfest statt. Hierbei kann man einen gemütlichen Sommer-Nachmittag in angenehmer Atmosphäre genießen und sich dabei vor allem Köstlichkeiten vom Grill gut schmecken lassen. Würziges Bauerngeselchtes, saisonales Gemüse aus der Region, frische Bauernkrapfen, Kuchen, Bauernbrot direkt aus dem Ofen und vieles mehr sind natürlich auch weiterhin die Fixstarter. Als besondere Sommer-Attraktion gibt es von 15 bis 18 Uhr Country-Musik live....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Auf den Parkplätzen vor drei Kronstorfer Wirten wird von der Musikkapelle speziell für die Einwohner der drei Ortsteile je ein Sommerabendkonzert veranstaltet.

Unterstützung für Wirte
Ortsteilkonzerte der Musikkapelle Kronstorf

Ab Freitag, 24. Juli, veranstaltet die Musikkapelle Kronstorf an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden vor den Parkplätzen der Kronstorfer Wirte ein spezielles Sommerabendkonzert.  KRONSTORF. Dabei wird Kapellmeister Thomas Lindlbauer ein ansprechendes Programm zusammenstellen. „Ganz bewusst wollen wir keinen Dämmershoppen, sondern ein beschwingtes Konzert zum Zuhören aufführen.“ Folglich wird es keine Biertischgarnituren, sondern Konzertbestuhlung geben. „Damit können wir auch die...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
  8

FIGURENTHEATER
"Der kleine Rabe Socke" zu Gast in Freistadt

FREISTADT. Das süddeutsche Figurentheater der Familie Sperlich kombiniert Tradition und Moderne. Aufgrund der erfolgreichen Österreich-Tournee 2019 mit dem Stück „Der Grüffelo“ wird in diesem Jahr “Der kleine Rabe Socke” auf die Theaterbühne gebracht. Gespielt wird im Theaterzelt auf der ÖTB-Wiese an folgenden Tagen: Donnerstag, 30. Juli (17 Uhr), Freitag, 31. Juli (17 Uhr), Samstag, 31. Juli (17 Uhr) und Sonntag, 2. Juli (11 Uhr). Für die völlig neue Inszenierung um die beliebte Kinderfigur...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Vorstand der Pramtaler Museumsstraße mit der frisch gewählten Obfrau Brigitta Junghwirth (3.v.li.).

Kunst und Kultur
Neue Obfrau für und viel frischer Wind in Pramtal Museen

Museen nutzten Zwangspause für Generalsanierungen und mehr – und Brigitta Jungwirth ist neue Obfrau der Pramtal Museen. BEZIRK SCHÄRDING. Die Museen wussten die auferlegte Zwangspause gut zu nützen. So bekam das Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama eine Modell-Eisenbahn, das Stadtmuseum Schärding ein neues Beleuchtungssystem und einen Raum zur Frühgeschichte. Seit Anfang Juli 2020 sind wieder alle Pramtaler Museen zu ihren Öffnungszeiten und nach Vereinbarung zu besuchen. "Natürlich bitten wir...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Freuen sich auf die Bruckmühle Open-Airs an der Aist in Pregarten (v.l.): Fritz Robeischl (Obmann "Wir für Bruckmühle"), Bruckmühle-Aufsichtsratsvorsitzende Inge Windischhofer und Bruckmühle-Geschäftsführer Richard Maynau.

WIR FÜR BRUCKMÜHLE
Empfang für die Freunde der Kultur

PREGARTEN. Mit dem "Aistfestival"-Open-Air meldet sich die Bruckmühle Pregarten ab Ende Juli lautstark zurück: Bekannte regionale Livebands spielen an den Wochenenden 31. Juli/1. August, 7./8. August und 14./15. August unter freiem Himmel, direkt an der Aist. Diese gemütliche Sommergartenatmosphäre nutzt auch „Wir für Bruckmühle“, der Förderverein des Kulturhauses. Er lädt alle seine Unterstützer am Freitag, 7. August, 19 Uhr, zu einem Empfang ein. „Wir wollen darüber informieren, warum es...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Fotoclub Schardenberg-Obmann Christian Bauer (links) und Schärdings Bürgermeister Franz Angerer bei der "stillen" Ausstellungseröffnung.

Fotoclub Schardenberg
Ausstellung zum Thema "Stille" im Granitmuseum Schärding

"Stille" ist das Thema der aktuellen Fotoausstellung des Fotoclubs Schardenberg im Granitmuseum Schärding.  SCHÄRDING, SCHARDENBERG. Das Thema stand schon länger fest und hat sich während der Corona-Einschränkungen als mehr als passend erwiesen. Der aktuellen Situation geschuldet verlief auch die Eröffnung der Ausstellung sehr still. Sie wurde von Bürgermeister Franz Angerer und dem Obmann des Fotoclubs, Christian Bauer, eröffnet und kann bis 17. August 2020 täglich von 8 bis 18 Uhr im...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
"Mom, Dad und Lily" von Margit Feyerer-Fleischanderl, 2007, Keramik, kalt bemalt.
  3

Kubinhaus-Ausstellung
"Von anno Schnee bis Übersee" – Keramikkunst von Feyerer-Fleischanderl

Das Kubinhaus Zwickledt zeigt von 10. Juli bis 30. August 2020 keramische Skulpturen der Linzer Künstlerin Margit Feyerer-Fleischanderl. WERNSTEIN. Der Titel der Ausstellung lautet "Von anno Schnee bis Übersee". Feyerer-Fleischanderls Werke zeigen Menschen auf Reisen. Oft ist ihnen der beschwerliche Weg ins vermeintliche Urlaubsparadies ins Gesicht geschrieben. Galten sie bisher als liebenswerte Figuren, kontextualisiert die Künstlerin ihre Skulpturen nun in das aktuelle Zeitgeschehen und...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
  2

Kids Sommerspaß
Einen Nachmittag bei der Freiwilligen Feuerwehr Perg verbracht

PERG. Am Mittwoch, 15. Juli, verbrachten Mädchen und Burschen im Rahmen des Perger Kids Sommerspaß einen Nachmittag bei der Freiwilligen Feuerwehr Perg. In verschiedenen Stationen wurde dem feuerwehrbegeisterten Nachwuchs die Arbeit der Florianis nähergebracht. So konnten sie etwa mit Hilfe eines Strahlrohres kleine Hütchen umwerfen oder einen Turm aus gestapelten Kisten unter Sicherung erklimmen. „Als Veranstalter des Programmpunktes möchten wir uns ganz herzlich bei den Kameradinnen und...

  • Perg
  • Michael Köck
 43  23   5

Schlehen-Bürstenspinner
Mit "BÜRSTEN" am Rücken unterweg`s...

....ist diese kleine Raupe vom Schlehen-Bürstenspinner, die ich gestern Abend, auf einem Futter-ballen entdeckt habe. Es ist immer wieder faszinierend wie PHANTASTISCH diese *NATUR-GESCHÖPFE* aussehen. Falls jemand mehr erfahren möchte: Schlehenspinner

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger

Naturfreunde Enns – Wanderung im Mühlviertel

Von St. Johann am Wimberg aus starteten 23 „Wanderer, die Zeit haben“ der Naturfreunde Enns mit guter Laune und bei herrlichem Wanderwetter zur 18 km langen Rundtour. Am 150er Mittellandweg ging es mit einigen Insidervarianten nach Waxenberg, wo die Ruine mit Aussichtsturm erklommen und die schöne Rundumsicht (Traunstein bis Sternstein) genossen wurde. Nach der Mittagsrast im sehr empfehlenswerten Ortsgasthaus führte die Tour über St. Veit und Hansberg zurück nach St. Johann. In Enns erholte...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer

Freizeitprogramm für Kinder
Sinnvolles Ferienprogramm

NEUHOFEN (hst): Spiel, Sport, Spaß... in den Ferien für Kinder von 7 bis 11 Jahren. Das Familienbundzentrum Neuhofen bietet mit Unterstützung der UNION Neuhofen im Rahmen der Aktion Kinder gesund bewegen eine Woche lang ein Freizeitprogramm für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren an. Im Mittelpunkt steht die Freude an der Bewegung. Gemeinsam wollen wir viel Zeit draußen an der frischen Luft mit verschiedenen Spielen und Sportarten (Ballsport, Leichtathletik, Schwimmen und vieles mehr)...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber
Der Linzer Autor Ernst Schmid hat gerade den vierten Band seiner Bachreihe herausgebracht.
  4

Buchtipps
Neue Linz-Krimis für den Lese-Sommer

Zwei Linz-Krimis von lokalen Autoren möchten wir für diesen Lese-Sommer besonders empfehlen. Den vierten Teil der Bach-Reihe von Ernst Schmid und das neue Werk von Pepi Tichler. LINZ. Zwei Linz-Krimis von Linzer Autoren möchten wir unseren Lesern für diesen Sommer besonders ans Herz legen. Sowohl Ernst Schmid als auch Pepi Tichler hätten ihre neuen Bücher gerne im Frühjahr präsentiert, doch Corona machte ihnen, wie vielen anderen Autoren auch, einen Strich durch die Rechnung. In Schmids...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Linzer Südbahnhofmarkt wird jetzt in den Sommerferien um einen Kinderflohmarkt ergänzt.

Bernhard Baier
Der Südbahnhofmarkt hat jetzt einen Flohmarkt für Kinder

Der Südbahnhofmarkt in Linz wird in den Sommerferien um einen Kinderflohmarkt ergänzt. Der Flohmarkt von und für Kinder findet bei Schönwetter jeweils freitags von 9 bis 12 Uhr statt. LINZ. Als Neuheit in den Sommerferien wird auf dem Südbahnhofmarkt entlang der Kantstraße  jeweils freitags von 9 bis 12 Uhr ein Kinderflohmarkt abgehalten.  „Ich freue mich sehr, dass der Südbahnhof in den Sommerferien um eine Facette reicher ist. Durch den Kinderflohmarkt werden vor allem Familien auf das...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Geheime Räume im Minoritenkloster entdecken.
  2

Verborgene Räume im ehemaligen Minoritenkloster erkunden

WELS. Geschichtlich Interessierte haben am Freitag, 24. Juli, um 16 Uhr die Chance, die verborgenen Innenräume des ehemaligen Minoritenklosters bei einer spannenden Führung zu entdecken. Dabei werden die Geheimnisse und Besonderheiten des Minoritenklosters erklärt. Auch die Geschichte und Architektur des Klosters wird genauer beleuchtet. Konkret geht es durch die Klostergänge, den Chor und Kreuzgang. Auch die Wolfgang-Kapelle mit ihren einzigartigen gotischen Fresken und barocken Malereien...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Urlaubsrechnung und ein Foto von deinem Urlaubsmoment an urlaub-daheim@bezirksrundschau.com senden und mit etwas Glück Sparbuchgutscheine in Höhe des Rechnungsbetrags (max. 1.500€ pro Teilnehmer) zurückgewinnen
 1   16

JA zum Urlaub daheim
Gewinne deinen Oberösterreich-Urlaub zurück!

Ob Ferien am Bauernhof, Strandurlaub am See, ein Kulinarikaufenthalt im charmanten Schlosshotel oder eine Bergwanderung - Oberösterreich bietet für Erholung und Wellness, Genuss oder auch sportliche Aktivitäten ein facettenreiches Angebot.  Wir sagen JA zu Oberösterreich. Ja zum Urlaub daheim.Mit der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich und der BezirksRundschau kannst du deinen Urlaub zurück gewinnen! In den Sommermonaten Juli, August und September bessern wir euer Urlaubsbudget auf und mit...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Neues Freizeitangebot in Munderfing
Der "Pumptrack" ist fertig

MUNDERFING. Rechtzeitig zum Ferienbeginn, kann der neue Pumptrack am Spielplatz in Munderfing benützt werden. Aufgrund der Corona-Krise hatte sich die Fertigstellung um einige Wochen verzögert, aber jetzt ist es soweit. Der Pumptrack kann mit dem Fahrrad, Skateboard, Longboard, mit Inlineskates oder Scooter befahren werden. Beim Fahren auf einem Pumptrack wird Geschwindigkeit ausschließlich durch Gewichtsverlagerung und gezielte Zieh- und Drückbewegungen aufgebaut. Mit ein wenig Übung kann...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
 3  3   14

Ausseerland/Tauplitzalm
Bergseen-, Almen- und Gipfelwanderung

Wer von der Tauplitzalm ausgehend, die 23 Kilometer lange Wanderung über das 6-Seenplateau im Ausseerland, inklusive die Besteigung des Almkogels, 2116 m, absolvieren möchte, sollte über eine gute Kondition verfügen.  Doch bereits nach nur wenigen erwanderten Schritten, taucht man in eine atemberaubende Naturlandschaft ein, die jegliche Mühen lohnt.  Bergseen mit kristallklarem Wasser in schillernden Blau- und Grüntönen, verzaubern ebenso, wie die artenreiche Vielfalt, der sich bietenden...

  • Salzkammergut
  • Sabine Struzl
  2

Ausstellung
"improvvisamente" von Christa Moritz im Alten Rathaus Grein

GREIN. Mit der Ausstellung "improvvisamente" von Christa Moritz erwacht das Stadttheater Grein zu neuem Leben. Präsentiert werden Bilder, die sie vorwiegend bei der Oper der Donaufestwochen L’incontro improvviso von Joseph Haydn auf Schloss Greinburg mit japanischer Tusche auf Papier gezeichnet hat. Mit einem liebevollen Blick auf die verschiedenen Rollentypen bringt Moritz mit wenigen Strichen Vielsagendes gekonnt zum Ausdruck. Die Ausstellung wurde von Christian Moritz-Bauer und Klaus...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

GH Etzlberger
Preiskegeln auf besonderer Holzladenbahn

GRAMASTETTEN. Seit 10. Juli und noch bis 2. August findet auf der Holz-Ladenbahn beim Jausenhof Etzlberger in Limberg (Gemeinde Gramastetten) ein Preiskegeln statt. Spieltermine sind jeden Freitag und Samstag, von 18 bis 22 Uhr und Sonntag, von 10 bis 22 Uhr. Sondervereinbarungen sind auch möglich (0650/8653006). Der erste Preis sind 100 Euro. Die Siegerehrung und Preisverteilung findet am 2. August, um 19.30 Uhr statt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Beate Maxian integriert das Musikduo "Vila Madalena" in ihre Lesung „Der Tote im Fiaker“ am 20. Oktober in St. Georgen.
 1

Festival
Das Krimi-Festival am Attersee wagt Re-Start

Sechs Lesungen mit österreichischen Bestseller-Autoren zwischen August und Oktober 2020. BEZIRK. In geballter Form startet das seit dreizehn Jahren erfolgreich stattfindende Krimi-Literatur-Festival nach Corona bedingten Absagen ab Ende August neu durch. Los geht's am Freitag, 28. August, um 20 Uhr im Zipfer Brauhaus. Thema des ersten Abends mit Beate Maly, Claudia Rossbacher und Herbert Dutzler ist „Unterhaltsame Landkrimis vom Feinsten“. Am 1. September liest Erich Weidinger im Aichergut...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
  11

Wandertipp
Ausflug ins Tanner Moor

LIEBENAU. Das Naturschutzgebiet Tannermoor und der Rubner Teicher sind beliebte Ausflugsziele im Mühlviertel. Es handelt sich um das größte Kiefernhochmoor Österreichs und ist fast vollständig mit einem Latschendickicht bewachsen, heißt es auf naturschauspiel.at Das Moor entstand nach der letzten Eiszeit vor ungefähr 12.000 Jahren. "Seit Menschengedenken wurde das Gebiet des Tannermoores weder abgeholzt, noch wurde darin jemals Torf gestochen", schreibt die Gemeinde Liebenau auf ihrer Homepage....

  • Freistadt
  • Michael Köck
Das Freilichtmuseum Brunnbauerhof in Andorf ist eines der Museen, auf das der Verbund Oberösterreichischer Museen jetzt hinweist. Der Viertseithof ist an Sonntagen, jeweils von 14 bis 17 Uhr, geöffnet.
 1

Verbund Oberösterreichischer Museen
Auf Sommerfrische ins Museum gehen

Nach der Corona-bedingten Pause öffnen jetzt die letzten Museen in Oberösterreich. Ab 21. Juli 2020 bietet der Verbund Oberösterreichischer Museen alle zwei Wochen ein neues Thema samt einer Auswahl an Museen auf der Webseite an. Darunter sind etwa Haus & Hof sowie Werke & Wege. OÖ. In diesem Jahr gestaltet sich der Sommer anders als in den Jahren zuvor. Die Corona-Pandemie lässt kaum langfristige Planungen zu. Museen als ständiges Kulturangebot seien daher ideale Ausflugsziele,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Am Bild ist die Fam. Riegler/Starzhofer mit Projektleiterin Sigrid Gillmayr und Leader-Geschäftsführer Manfred Hinterdorfer.

Neues Leader-Projekt
"Slow Trips" – die langsame Art zu reisen

BEZIRK PERG. Die Kunst des Wachsziehens erlernen... ? Waldbaden im Strudengau... ? Das Leben am Bauernhof… ? Leben wie die Kelten… ? "Slow Trips" ist eine ganz bewusste, langsame Art zu Reisen. Es geht darum, sich im Urlaub Zeit zu nehmen – für sich, Familie & Freunde und für Land & Leute. Intensiv eintauchen und Teil des Lebens am Urlaubsort werden, dabei das Gefühl von Heimat in der Ferne erleben. Dieses neue Leader-Projekt entsteht gerade und es gibt es aktuell sechs Partner in der...

  • Perg
  • Michael Köck
"Hundstage"

Vernissage von Anna-Sophie Wehmeyer
"Hundstage" blickt auf surreale Zeit zurück

GMUNDEN. Anna-Sophie Weymeyer zeigt bei einer Vernissage am Freitag, 24. Juli, 18 Uhr, in der Schwanthaler Galerie ihre "Hundstage"-Fotos. Die Ausstellung mit dem Titel "Hundstage" verleiht dem Begriff eine ganz andere Bedeutung. Hier ist eine Periode gemeint, die vorübergeht und der Alltag, beziehungsweise die Normalität, wieder zurückkehrt. Diese immer noch "surreale" Zeit wird mittels Fotografien auf eine humorvolle Art und Weise dargestellt. Gegenstände haben durch die Pandemie andere...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Beiträge zu Freizeit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.