Herzenswärme schenken
VIDEO - Telefonseelsorge und Caritas bieten Hilfe rund um Weihnachten für Menschen, die einsam sind

Gemeinsam Kekse backen, Adventkranz basteln oder singen: die Caritas bietet viele gemeinsame Aktivitäten an.
3Bilder
  • Gemeinsam Kekse backen, Adventkranz basteln oder singen: die Caritas bietet viele gemeinsame Aktivitäten an.
  • Foto: Caritas
  • hochgeladen von Lisa Gold

Weihnachten kann zur Belastung werden. Hilfe gibt es mitunter von der Telefonseelsorge und der Caritas.

SALZBURG. "Oh, du fröhliche, oh, du selige, Gnaden bringende Weihnachtszeit ..." – leider können davon nicht alle Menschen ein Lied singen. Nämlich dann, wenn vom eigentlichen "Fest der Liebe" nur wenig bleibt und familiäre oder finanzielle Probleme so manch einen verzweifeln lassen. Speziell rund um Weihnachten steigt der gesellschaftliche Druck, aber auch bei vielen wohl die eigene Sehnsucht, ein perfektes Fest im Kreis der "heilen Familie" zu feiern. Und genau an diesem Anspruch "zerbrechen" viele.

Probleme in der Familie oder im Freundeskreis

Für Menschen, die einsam sind, die in keinem Familien- oder Freundeskreis eingebettet sind oder an einer psychischen Erkrankung leiden, zählt die Advent- und Weihnachtszeit zu den schwersten Zeiten im Jahr. Das weiß auch der Leiter der Telefonseelsorge Salzburg, Gerhard Darmann. "Jeder hat sein Packerl im Leben zu tragen, und wenn es irgendwann zu viel wird, dann leihen wir den Betroffenen unsere Ohren. Manche rufen an, einfach um sich ihre Sorgen oder Probleme von der Seele zu reden, andere wiederum begleiten wir über einen längeren Zeitraum hinweg", erzählt Darmann.

Ob die Zahl der Telefongespräche speziell zu Weihnachten höher sei als im Rest des Jahres? "Sagen wir so, die Menschen, die wir das ganze Jahr über begleiten, brauchen es zu dieser Zeit ganz besonders. Viele fürchten sich vor dem Fest und sind froh, wenn es vorbei ist. Familiäre Probleme oder Einsamkeit brechen an diesen Tagen noch stärker hervor", schildert Darmann. Ihm und seinem Team der Telefonseelsorge gehe es vor allem um die Qualität des Zuhörens, um das "Sich-Zeit-Nehmen" für diese Menschen. Neben der Telefonberatung gibt es auch die E-Mail- und Chat-Beratung, speziell für Kinder und Jugendliche die ""kids-line. "Für manche Kinder bietet das Zuhause eben nicht diese Geborgenheit, wie es sein sollte, die Verwundungen der Seele sind teils gravierend", so Darmann.

Caritas bietet Angebote für die Gemeinschaft

Auch die Caritas ist täglich mit den Sorgen und Problemen vieler Menschen konfrontiert, die Weihnachtszeit ist aber dennoch immer eine besondere Herausforderung. Das bestätigt auch Marion Kreidenhuber, sie leitet die Caritas-Altenpension und das Albertus-Magnus-Haus, eine Einrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

"Die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit ist sehr wichtig für unsere Bewohner. Die meisten haben kaum Angehörige. Wir bieten in dieser Zeit sehr viele gemeinsame Aktivitäten an – zum Beispiel Adventkranzbinden, Keksebacken oder Ausflüge zu Adventmärkten. Wir sitzen an den Adventsonntagen zusammen, singen und essen Bratäpfel. Am 24. Dezember sind zwei Mitarbeiter zusätzlich am Nachmittag im Dienst und feiern gemeinsam mit den Bewohnern das Weihnachtsfest – mit Liedern, einem festlich geschmückten Baum und einer Messe. Viele Salzburger spenden Geschenke im Rahmen unserer Christkindlbrief-Aktion, diese verteilen wir dann und machen den Bewohnern eine große Freude", erzählt Kreidenhuber.

Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.