Hermann Schützenhöfer sorgt für nachösterliche Schmankerln

Feine Brotspezialitäten für die Osterjause von Hermann Schützenhöfer lieferte die Familie Reiß aus Eggersdorf.
  • Feine Brotspezialitäten für die Osterjause von Hermann Schützenhöfer lieferte die Familie Reiß aus Eggersdorf.
  • Foto: Fischer
  • hochgeladen von Roland Reischl

Bereits traditionell waren die steirischen Journalisten und Medienmacher zum mittlerweile 24. Mal zur Osterjause in die Grazer Burg geladen. Die zahlreich Gäste von LH Hermann Schützenhöfer wurden dabei mit preisgekrönten kulinarischen Köstlichkeiten aus der Steiermark versorgt. Unter den Gästen waren auch zahlreiche Politik-Kollegen, wie zum Beispiel Familienministerin Juliane Bogner-Strauß, Verteidigungsminister Mario Kunasek, die Landesräte Doris Kampus, Christopher Drexler und Hans Seitinger sowie Klubobmann Karl Lackner.

Kulinarisches von prämierten Betrieben

„Im Mittelpunkt des Abends standen die heimischen Betriebe, die mit ihren ausgezeichneten Produkten die kulinarische Landschaft der Steiermark bereichern und unsere Heimat so lebenswert machen,“ erläutert Schützenhöfer den Hintergrund der Veranstaltung.  So kamen die Fleischspezialitäten von Direktvermarkter Franz Zach, das Brot steuerte die Familie Reiß aus Eggersdorf bei, steirische Käsespezialitäten von der Hofkäserei Deutschmann aus Frauental rundeten dieses kulinarische Erlebnis ab. Erstklassige Weine lieferten in diesem Jahr die Weingüter Jöbstl aus Wernersdorf, Kodolitsch aus Seggauberg sowie das Weingut Karl und Gustav Strauß aus Gamlitz. Georg Fleck-Obendrauf ergänzte die Osterjause mit „Flecks-Steirerbier“ aus Frohnleiten, musikalisch begleitet wurde der Abend von der steirischen Gruppe „Knöpferlstreich".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen