Wir suchen Unternehmen für den Preis der Region

Der Preis der Region, den die WOCHE 2017 erstmals vergibt, rückt Unternehmen ins Rampenlicht, die wertvoll für die Region sind.

Wer in der Region Gutes tut und damit zur Lebensqualität in der Steiermark beiträgt, soll für diese Auszeichnung nominiert werden.

Die Prämierung erfolgt in 13 steirischen Regionen. Unsere Leserinnen und Leser sowie lokale Fachjurys ermitteln die Sieger.

Der Weg zum Preis der Region

Nominierung
Jeder Leser kann bis 12. September 2017 Unternehmen auf meinbezirk.at/preisderregion anmelden. Teilnahmeberechtigt sind alle vollständig ausgefüllten Nominierungen für steirische Unternehmen mit Standort in der jeweiligen Region.

Die Regionen

  • Murtal & Murau
  • Ennstal
  • Leoben
  • Bruck an der Mur
  • Mürztal
  • Hartberg/Fürstenfeld
  • Südoststeiermark
  • Weiz & Gleisdorf
  • Leibnitz
  • Deutschlandsberg
  • Voitsberg
  • Graz-Umgebung
  • Graz

Ablauf

Leserwahl

Von 13. September bis 8. Oktober 2017 stimmen unsere Leser für nominierte Unternehmen ab. Hier geht es zur Abstimmung.

Fachjury

Die zehn stimmenstärksten Unternehmen der jeweiligen Region werden von Experten bei lokalen Jurysitzungen bewertet.

Sieger

Die Sieger ergeben sich je zur Häflte aus der Leserwahl-Reihung und der Jury-Reihung. Diese Unternehmen erhalten im Rahmen einer exclusiven Preisverleihung am 15. November 2017 eine Trophäe von den Meisterwelten, Urkunde und Werbefläche in der WOCHE.
Das stimmenstärkste Unternehmen der Leserwahl in der Steiermark wird mit dem Meisterring der Meisterwelten geehrt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen