FF Dirnbach: 100% für neues Kommando

34Bilder

Die Wahl war notwendig geworden, weil der bisherige HBI Franz Haas, nach drei erfolgreichen Perioden seit 2001, nicht mehr der Wahl stellte. Die Redner bei dieser Wehrversammlung, Bgm. Gerhard Konrad, Bgm. a. D. Karl Lenz und ABI Hirschmugl zeichneten in ihren Wortmeldungen die Erfolgsgeschichte der FF Dirnbach unter Franz Haas nach. So wurde 2003 ein neues Rüsthaus gebaut, 2 neue Fahrzeuge konnten ihrer Bestimmung übergeben werden, die Ausbildung der Kameradinnen und Kammeraden wurde forciert, Kameradschaftspflege spielte, so wie bei seinem Vorgänger EHBI Josef Gether eine große Rolle. Aushängeschild ist wohl aber auch die Feuerwehrjugend, die auch international große Erfolge feiert. Der 3. Platz bei der Feuerwehrolympiade 2003 in Kapfenberg war einer der größten Erfolge. In dritter Generation seit der Gründung der Jugendfeuerwehr wird die Jugendarbeit nach Josef und Hannes Matzhold in Zukunft von Jasmina Matzhold geleitet.

HBI Hannes Matzhold und OBI Florian Hacker, beide haben in der Feuerwehrjugend ihre ersten Uniformen bekommen, bedankten sich in ihren Antrittsreden für den Vertrauensvorschuss. Sie möchten die großartige Arbeit ihrer Vorgänger weiterführen. Das gute Einvernehmen mit der Marktgemeinde Straden wird weiterhin gegeben sein, versprach auch Bgm. Gerhard Konrad. Er verwies in seinen Grußworten auf die Berichte der Beauftragten, die vom hohen Leistungsstand in der Wehr berichteten.

In 636 Tätigkeiten, darunter 2 Brand- und 18 technische Einsätze wurden von der FF Dirnbach fast 12.000 Stunden an Arbeit verrichtet. Die Liste der Tätigkeiten ist lang: Ausbildung in der Feuerwehrschule in Lebring, Durchführung der Technischen Leistungsprüfung, Erste-Hilfe-Kurs, Veranstaltungen wie Binkerball, Fetzenmarkt, Das FEST der FF Dirnbach verbunden mit der 90-Jahrfeier, Kameradschaftspflege, erfolgreiche Teilnahme an zahlreichen Bewerben, und vieles andere mehr. 5 Jugendliche wurden bei dieser Wehrversammlung für die FF Dirnbach angelobt, ein weiteres Zeichen für die erfolgreiche Arbeit mit der Jugend.

Autor:

Karl Lenz aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.