Jerusalema Dance Challenge
Lebenshilfe gab bei Dance Challenge den Rhythmus vor

Mit vollem Eifer waren die Lebenshilfe-Kunden bei der Jerusalema-Dance-Challenge mit dabei.
3Bilder
  • Mit vollem Eifer waren die Lebenshilfe-Kunden bei der Jerusalema-Dance-Challenge mit dabei.
  • Foto: LNW
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Jerusalema Dance Challenge: Bei der Lebenshilfe zog man die Tanzschuhe an. 

SÜDOSTSTEIERMARK. Zahlreiche Einrichtungen der regionalen Lebenshilfe – von den Werkstätten und Tageseinrichtungen bis hin zu den Wohnhäusern und Postpartnerstellen – haben nun an der Jerusalema-Dance-Challenge teilgenommen.

Über den großen Erfolg der Aktion freute sich LNW-Geschäftsführerin Monika Brandl.
  • Über den großen Erfolg der Aktion freute sich LNW-Geschäftsführerin Monika Brandl.
  • Foto: LNW
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Aktiv dabei waren Kunden, Assistenten, Mitarbeiter der Verwaltung und auch die LNW-Geschäftsführung. Wunderbar zu sehen war laut Geschäftsführerin Monika Brand, welch unglaublich positive Wirkung Musik und Tanz auf die Kundinnen und Kunden der Lebenshilfe hat. Hier geht es zum Video des Lebenshilfe-Tanzbeitrags.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen