Banken und Finanzen
Ein Topjahr für die Steiermärkische Sparkasse

Klaus Domittner kann mit dem Jahr 2019 zufrieden sein.
  • Klaus Domittner kann mit dem Jahr 2019 zufrieden sein.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Steiermärkische Sparkasse in Region Südoststeiermark verbuchte 2019 das beste Geschäftsjahr.

Klaus Domittner, Leiter der Region Südoststeiermark der Steiermärkischen Sparkasse, zu seinem Zuständigkeitsgebiet zählt auch die Region Fürstenfeld, hat in Trautmannsdorf Bilanz über das vergangene Jahr gezogen. Er betonte, dass das Jahr 2019 für die Region Südoststeiermark, dort betreibt man elf Filialen, das erfolgreichste aller Zeiten gewesen sei. Bei sämtlichen Kennzahlen sei eine wesentliche Steigerung erzielt worden. So konnte 2019 z.B. das Ausleihvolumen um acht Prozent gesteigert werden. Domittner führt die erfolgreichen Zahlen auf die Investitionsfreudigkeit der Unternehmen, gepaart mit Innovationen, und auch das Konsumverhalten der Privatpersonen zurück. Des Weiteren natürlich u.a. auch auf die individuellen Lösungen der Bank und das moderne Online-Banking. Er freut sich besonders, dass man im Jahr 2019 1.100 Neukunden dazugewinnen konnte. Mit Stand April 2020 betreut man nun in der Region ein Kundenvolumen von 1,8 Milliarden Euro.

Positive Zukunftsprognose
Während der heurigen Corona-Krise habe man darauf geachtet, schnelle Lösungen für die Kunden zu finden. Auch der Ansturm in Sachen Barabhebungen zu Beginn der Krise habe keine Probleme bereitet. Positiv sieht Domittner in die Zukunft: "Wir haben eine Finanzkrise überstanden, wir werden auch Corona überstehen." Domittner ist überzeugt, dass sich das positive Wirtschaftswachstum wieder einstellen wird. Auch vonseiten der Kunden verspürt er Optimismus.
In puncto Wertanlage herrsche übrigens ein Trend zu Wertpapieren.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen