Tennis
Ein Cupfür Kids und Jugendliche

Der Tennisnachwuchs sammelte erste Turniererfahrungen.
2Bilder
  • Der Tennisnachwuchs sammelte erste Turniererfahrungen.
  • Foto: TC St. Stefan
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr erlebte der "Vulkanland Kids & Jugend Cup" heuer mit Turnieren in Feldbach und Riegersburg sowie dem Finale in St. Stefan im Rosental seine zweite Auflage.

Erste Turniererfahrungen

Ziel des Cups ist es, tennisbegeisterten Kindern erste Turniererfahrungen zu ermöglichen. An jedem der drei Spieltage wurden Gruppenspiele mit stark verkürzter Zählweise in vier verschiedenen Leistungsgruppen durchgeführt. Je nach Spielstärke wurden Feldgröße und die Art der Bälle (Rot, Orange, Grün, Gelb) entsprechend angepasst, sodass auch für die Jüngsten Erfolgserlebnisse garantiert waren.

Im "Vulkanland Kids & Jugend Cup" zeigte die Jugend groß auf.
  • Im "Vulkanland Kids & Jugend Cup" zeigte die Jugend groß auf.
  • Foto: TC St. Stefan
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Gastgeber St. Stefan zeigte groß auf

Die Kinder und Jugendlichen des Gastgebervereins TC St. Stefan waren es, die in der Gesamtwertung groß abräumten: Mit Leonhard Zirkl (Spielstärke Gelb), Tim Konrad (Grün) und Lukas Rossmann-Resch (Orange) gingen drei der vier Vulkanland-Trophäen an die Kinder des Nachwuchses des TC St. Stefan. In der Spielstärke Rot siegte Julian Ortauf vom TC Feldbach.
Insgesamt haben an den drei Turnieren 107 Kinder aus 37 verschiedenen Vereinen – 82 waren es allein beim Finale in St. Stefan – aus der ganzen Steiermark und dem Südburgenland teilgenommen.

Der Tennisnachwuchs sammelte erste Turniererfahrungen.
Im "Vulkanland Kids & Jugend Cup" zeigte die Jugend groß auf.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen