Radsport
Wolfgang Fasching erreicht Nordkap in Rekordzeit

Das Ziel erreicht hat der gebürtige Bad Radkersburger Wolfgang Fasching in zehn Tagen, 20 Stunden und 47 Minuten.
  • Das Ziel erreicht hat der gebürtige Bad Radkersburger Wolfgang Fasching in zehn Tagen, 20 Stunden und 47 Minuten.
  • Foto: Manuel Hausdorfer
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Extremradler Wolfgang Fasching stellt bei Radtour durch Europa den Weltrekord von Franz Kaserer deutlich ein.

Wie die WOCHE berichtete, nahm der gebürtige Bad Radkersburger Wolfgang Fasching auf seinem Rennrad die Strecke von Gibraltar bis zum Nordkap in Angriff. Sein Ziel lautete, die 5.656-Kilometer-Distanz innerhalb von zwölf Tagen zu absolvieren und den Rekord von Franz Kaserer – er schaffte die Strecke im Jahr 1998 in 13 Tagen und 20 Stunden – zu brechen.
Trotz eines Unfalls in Belgien, der neben Abschürfungen auch einen Zeitverlust von rund 17 Stunden mit sich brachte, sollte Faschings Vorhaben gelingen. Nach zehn Tagen, 20 Stunden und 47 Minuten erreichte der Wahloberösterreicher sein Ziel. Beeindruckend: Die Nettoschlafzeit auf der Tour entsprach nur 18 Stunden. „Ich persönlich nehme von diesem Abenteuer mit, dass man nie von seinen Träumen ablassen darf, auch wenn es oft widrige Umstände gibt", so das Fazit des Extremradlers nach seinem Abenteuer.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.