15.03.2017, 08:55 Uhr

Führungswechsel in Mühldorf

Nach der Wahl: Rene Müller, Karl Fink und Alois Eibl (v.l.). (Foto: FF)
Nach 29 Jahren an der Führungsspitze der Feuerwehr Mühldorf – 18 Jahre als Stellvertreter und elf Jahre als Kommandant – stellte sich HBI Alois Eibl nicht mehr der Wahl. Neuer Kommandant ist der bisherige Stellvertreter OBI Karl Fink. Ihm zur Seite steht HLM Rene Müllner. HBI Eibl wurde mit dem Verdienstzeichen der 3. Stufe des Bundesfeuerwehrverbandes und dem Verdienstkreuz in Bronze der Steiermärkischen Landesregierung ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.