10.10.2017, 10:54 Uhr

Künstlerische Spurensuche nach der Zukunft Europas

Ausstellungseröffnung mit Landesrat Christopher Drexler, Susanne Weitlaner und David Kranzelbinder.
LAAFELD. Das Künstler- und Architekten-Duo Marleen Leitner und Michael Schitnig zeigt im Pavelhaus in Laafeld, anknüpfend an „Pfade nach EU-topia“ von „Art Steiermark“ in Brüssel, seine Auseinandersetzung mit aktuellen sowie utopischen Fragestellungen. Die Bedeutung des Pavelhauses hob Landesrat Christopher Drexler in seiner Eröffnungsrede hervor. Susanne Weitlaner und David Kranzelbinder führten Drexler noch durch das Pavelhaus und die ständige Ausstellung zur Geschichte der Slowenen in der Steiermark.
Die Finissage zu „Pfade nach EU-topia“ findet diesen Freitag um 19 Uhr im Pavelhaus statt. Marleen Leitner und Michael Schitnig werden durch die Ausstellung führen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.