05.11.2017, 19:37 Uhr

24-Stunden-Schwimmen in der Parktherme Bad Radkersburg

450 Teilnehmer schwammen in Bad Radkersburg 24 Stunden für die Aktion "Licht ins Dunkel".

Beim Parktherme 24-Stunden-Schwimmen in Bad Radkersburg gingen heuer 450 Teilnehmer aus acht Nationen an den Start. Den Sieg holten sich zum dritten Mal in Folge die steirischen Titelverteidiger Claudia Müller und Mario Kainz. Mit insgesamt 130.000 geschwommenen Längen gehen zusammen mit einer Sonderdotierung der Sponsoren 10.000 Euro an „Licht ins Dunkel“. Seit Beginn des 24-Stunden-Schwimmens im Jahr 2005 wurden 83.750 Kilometer zurückgelegt und knapp 120.000 Euro gespendet.
Mit viel Spaß und Sportsgeist gingen auch zahlreiche prominente Gäste aus Sport, Society und Entertainment, wie Ivica Vastic mit Sohn Tin Vastic, Ex-Kicker-Kollege Hannes Reinmayer, Snowboardweltmeisterin Marion Kreiner, die Moderatoren Kimberly Budinsky und Udo Huber, Ironman Sepp Resnik, Mr. Ferrari Heribert Kasper, Schwimm-As Jördis Steinegger, Serienstar Manfred Anders sowie Sänger Leo Aberer, an den Start.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.