16.10.2017, 14:09 Uhr

Team des Wasserverbands fährt nun noch sicherer

Erfolgreich haben das Team des Wasserverbands und die Vertreter des Unternehmens Hawle das Training absolviert. (Foto: KK)
REGION. Gemeinsam mit dem Unternehmen Hawle absolvierte das Team des Wasserverbandes Grenzland Südost aus Fehring am ARBÖ-Standort in Ludersdorf ein Fahrsicherheitstraining mit den Dienstfahrzeugen. Ziel war es, künftig für die Anforderungen des täglichen Straßenverkehrs noch besser gerüstet zu sein. Teil des Trainings war auch eine informative Schulung zum Thema Ladegutsicherung. Neben der Vermittlung von zahlreichen Tipps und Tricks rund um den Umgang mit Zurrgurten wurde auch jedes Auto auf die individuelle Ladungssicherung überprüft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.