28.10.2016, 14:38 Uhr

Über 20 Kutscher fuhren festlich vor

Die Kutscher lenkten ihr Gespann durch den Ort. (Foto: KK)
MUGGENDORF. In der Marktgemeinde Straden fand Stradens erstes Kutschentreffen statt. Über 20 Kutscher, "Grooms" (Helfer auf der Kutsche, Anmerkung der Redaktion), Passagiere, zwölf Pferde und ein paar Hunde fanden sich zu dem Umzug ein. Nach einem Begrüßungsdrink beim Bulldogwirt in Hof bei Straden gab's noch eine Weißwurstparty am Pferdehof Lechner.
Aufgrund des großen Erfolgs der Eventpremiere waren sich alle Anwesenden einig, dass das Kutschentreffen auch im nächsten Jahr wieder über die Bühne gehen soll.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.