06.10.2014, 14:48 Uhr

Die besten Spieler der Saison

Am Golfplatz Bad Gleichenberg fand das Finale im "werbemucha Matchplay-Cup 2014" statt.

Den A-Bewerb im 20. "werbemucha Matchplay-Cup" des Golfclubs Bad Gleichenberg gewann Alexander Weller vor Maria Saurugg. Den dritten Platz erreichte Dieter Schmautz vor Peter Siegel. Im B-Bewerb triumphierte Fabio Salomon vor Golfclub-Präsident Hans Mucha, David Kleinschuster und Rupert Gsöls. "Beim Matchplay-Cup handelt es sich um einen Bewerb, der über die gesamte Saison ausgetragen wird. Es ist eine Lochspiel-Meisterschaft, bei der immer zwei Spieler gegeneinander antreten. Derjenige, der mehr Löcher für sich entscheiden kann, steigt in die nächste Runde auf. Die Teilnehmer, die in der ersten Runde ausscheiden, können im B-Bewerb weiterspielen", erläuterte Organisator Harald Mucha. "Somit stehen die Spieler, die über die gesamt Saison eine konstante Leistung erbringen, im Finale", präzisierte sein Vater Hans Mucha die Herausforderung für die Golfer.
Parallel zum Finale fand an diesem Tag ein Turnier statt, an dem alle "Nichtfinalisten" teilnehmen konnten. Den Sieg holte sich Johann Ettl in einem spannenden Stechen vor Claudia Loos und Karl Loderer.
"Auch im nächsten Jahr wird es den Matchplay-Cup geben, er hat ja Tradition", erklärte Harald Mucha unter großem Applaus der Teilnehmer bei der Siegerehrung im Golfrestaurant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.