29.01.2018, 14:21 Uhr

Volleyball: Wonisch und Co. in Siegeslaune

Die Angriffe der Bad Radkersburgerinnen gegen Passail sollten vor heimischer Kulissen fruchten. (Foto: TUS Bad Radkersburg)

Bad Radkersburg will mit Katrin Wonisch im Team noch auf den dritten Tabellenrang. Feldbachs Herren sind heiß auf den Aufstiegskampf!

Die Damen des TUS Bad Radkersburg trafen in der 1. Volleyball-Landesliga zu Hause auf Passail. Neu im Team war Katrin Wonisch. Sie sollte einen idealen Einstand feiern. Ihre Mannschaft siegte klar mit 3:0.
Mit den gewonnenen drei Punkten rückt man dem dritten Tabellenrang, der eine gute Ausgangsposition für die Aufstiegspiele im Play-off bieten würde, näher. Für Platz drei müssen in den verbleibenden Heimpartien gegen Hartberg II und Trofaiach/Eisenerz III zwei Siege her. Nicht mit von der Partie sein wird Sofia Moder. Sie scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus dem Team aus.
Das Herrenteam der Feldbacher Vulkanland-Volleys trat zum Abschluss des Grunddurchgangs die Reise nach Leibnitz an. Das Team rund um Kapitän Jürgen Platl – bereits vor der Partie fürs Play-off qualifiziert – musste ohne Coach Dario Käfer, Mittelblocker Jakob Zoller und Außenangreifer Bernhard Pfeiler auskommen.

Heiß auf den Aufstieg

Nach Unkonzentriertheiten zu Beginn holten sich die Volleys Satz eins mit 25:19 und Durchgang zwei mit 25:23. Der heißumkämpfte dritte Satz ging mit 25:22 an Leibnitz. Ähnlich spannend verlief Durchgang vier – dieses Mal mit dem besseren Ende für Feldbach (25:23). Im Frühjahr geht's um den direkten Wiederaufstieg in die erste Landesliga. "Wir werden unser Bestes geben, um den Aufstieg zu schaffen", so Kapitän Platl.
Feldbachs Damen (1. Gebietsliga) verloren auswärts gegen Krottendorf II (1:3) und Weiz (0:3). Mit Platz drei in der Endabrechnung steht man zwar nicht in den Play-offs, laut Spielerin Sandra Ertl habe man sich diese Saison aber klar gesteigert.

Termine
1. Landesliga Damen: Bad Radkersburg - Hartberg II, 4. Feber, 14 Uhr; Bad Radkersburg - Trofaiach/Eisenerz III, 4. Feber, 16 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.