ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Politik
LGF Bernhard Ebner, BO Thomas Grießl, VPräs. Josefa Czezatke, LH Stv. Wolfgang Sobotka und LR Karl Wilfing.

682 NÖAAB-Funktionäre im Bezirk sind Drehscheiben für Arbeitnehmerinteressen

Serviceoffensive nach der Landtagswahl Mit einer Serviceoffensive startet der NÖAAB nach der erfolgreich geschlagenen Landtagswahl durch. „Mit 682 Funktionärinnen und Funktionäre im Bezirk Mistelbach können wir auf ein breites Netzwerk in Gemeinden und Betrieben verweisen. Bürgermeister und Gemeinderäte, Betriebsräte und Personalvertreter sind Anlaufstellen für Arbeitnehmerinteressen, sowie kompetente Ansprechpartner vom Dienstrecht bis zur Arbeitnehmerveranlagung“, lobt NÖAAB-Obmann LH-Stv....

  • 24.05.13
Lokales
Genot Nemec und  Renate Knasmillner (FA-Beamte) Franz Kober, Elisabeth Leitner und BO-SB RR Richard Hartenbach.

Steuern zurückholen mit dem NÖ Seniorenbund

Die ÖVP-Bezirksgeschäftsstelle in Mistelbach war Schauplatz der „Aktion Arbeitnehmerveranlagung für Senioren“. Mitarbeiter des NÖ Seniorenbundes und Beamte des zuständigen Finanzamtes waren dabei den Senioren behilflich, ihren Lohnsteuerausgleich durchzuführen. Diese Aktion wird noch bis Ende Mai in jedem niederösterreichischen Bezirk angeboten. „Viele würden ohne unsere Hilfestellung keine Arbeitnehmerveranlagung durchführen und so um ihre zu viel bezahlten Steuern umfallen“, meinen...

  • 09.05.13
Lokales
Volle Power für den Bezirk Mistelbach: Manfred Schulz, Karl Wilfing und Kurt Hackl.

Volle Power für den Bezirk Mistelbach!

Vergangene Woche fand in St. Pölten die konstituierende Sitzung des NÖ Landtages statt. Dabei wurden neben dem Weinviertler Landesrat Karl "Carlo" Wilfing auch die beiden Landtagsabgeordneten des Bezirks Mistelbach Manfred Schulz und Kurt Hackl angelobt. Das "Trio Mistelbach" will sich auch in der neuen Legislaturperiode mit ganzer Kraft dem Bezirk widmen. Nachdem die Landesausstellung 2013 "Brot und Wein" nun auf Schiene ist, ist das wichtigste Anliegen "der rasche Weiterbau der A5 und damit...

  • 26.04.13
Politik
Bei der Neugestaltung der Gaweinstaler Ortsdurchfahrt sieht sich die SPÖ von Bgm. Richard Schober übergangen.

Gaweinstal: SPÖ ging

Bürgermeister wollte mittels Dringlichkeitsantrag über Rückbau der B7 abstimmen. "Das ist eine Überheblichkeit und Bürgerfeindlichkeit. Es hätte eine ausführliche Beratung dieses Themas unter Berücksichtigung der Bürgerwünsche stattfinden müssen", kritisiert SP-Fraktionsführer Hubert Kuzdas. ÖVP-Bürgermeister Richard Schober kontert: "Es musste rasch eine Entscheidung getroffen werden, sonst hätte das Land die Ausschreibung zurückgezogen. Wir haben außerdem bereits viermal eine...

  • 03.04.13
Politik
Christl Scheithauer, Michaela Lehr, Elisabeth Wegert, Leopold Kerbl, Gerald Meißl, Wilhelm Schild, Katrin & Manfred Stanosch, Silvia Eder, Johann Pravec, Gerhard Ullrisch und Bürgermeister Josef Kerbl.

ÖVP Fallbach spendet 2.000 Euro an Kräuter-Café

Im neuen Caritas Kräuter-Café kam es vergangene Woche zu einer Spendenübergabe. Der Reinerlös des ÖVP-Balles in Fallbach in Höhe von 2.000 Euro wurde von Bürgermeister Josef Kerbl und Gemeindevertretern an den überparteilichen Verein BBA-Laa übergeben.

  • 22.02.13
Politik
8 Bilder

Aufsichtsrat für 329 Euro

Klaus Schneeberger, Klubobmann des Landesklubs der ÖVP Niederösterreich, im Gespräch mit P3TV-Chef Rudolf Vajda und Bezirksblätter-Chefredakteur Oswald Hicker. Ihre Immunität wurde wegen Untreueverdacht in der Causa Hypo aufgehoben. Wie kann man da Ehrlichkeit vermitteln? „Diese Anzeige war rein politisch motiviert. Insgesamt wurden von Stefan Petzner 12 Aufsichtsräte angezeigt. Da sind auch etwa Ex-Innenminister Schlögl und Bürgermeister Sonnweber von der SPÖ dabei. Auch die Betriebsräte....

  • 22.02.13
Politik

Stronach als Wahlhelfer der ÖVP

Die Opposition hat insgeheim gejubelt, als Frank Stronach seine Kandidatur in Niederösterreich bekanntgab. Alleine hätten es SPÖ, FPÖ und Grüne nur schwer geschafft, die absolute Pröll-Mehrheit zu gefährden. Verschwörungstheoretiker orakelten gar, Stronach wäre von der SPÖ zum Wahlantritt ermuntert worden. Aber was anfangs wie ein starker Verbündeter gegen einen gemeinsamen Feind aussah, wird zusehends zum Bumerang. Denn Umfragen zeigen: Stronach schadet Parteien, welche von Protestwählern...

  • 13.02.13
Politik
Karin Gepperth, Gudrun Tindl-Habitzl, Othmar Matzinger, Richard Schober, Peter Luksch, Richard Hartenbach, Kurt Hackl, Christian Balon, Manfred Schulz, Roman Neigenfind, Dora Polke, Herbert Gschwindl, Reinhard Würzl, Doris Kellner, Manuela Leisser

Team ÖVP für den Bezirk Mistelbach

Bei der Landtagswahl am 3. März 2013 werden die Weichen für die politische Arbeit in den nächsten fünf Jahren gestellt. Das Team für Mistelbach stellt ihr Bezirkswahlprogramm vor: Eingesetzt. Und umgesetzt. Ausbau des Betreuten Wohnens Bau von Seniorenwohnungen Bau der Weinviertelautobahn A5 Ansiedlung von Klein- und Mittelbetrieben entlang der A5 Baumaßnahmen an der S1 Abschnitt A22 – A5/B7 beim Knoten Eibesbrunn Umfahrung Laa/ Thaya Weitere Lärmschutzanlagen und Umfahrungen, u. a. an...

  • 07.02.13
Politik
LA Kurt Hackl, Bgm. Gertrude Riegelhofer, LR Karl Wilfing, LA Manfred Schulz, Vizebgm. Thomas Grießl und Gudrun Tindl-Habitzl.

ÖVP-Funktionäre brennen auf Wahlkampfstart

Über 70 ÖVP-Funktionäre der Stadtgemeinde Poysdorf nahmen die Einladung der Bezirkskandidaten Manfred Schulz, Kurt Hackl und Gudrun Tindl-Habitzl an, sich über die bevorstehende Landtagswahl informieren zu lassen. Musikalisch umrahmt von „Puls 2“ berichtete auch Landesrat Karl Wilfing über die umgesetzten Projekte im Bezirk und gab eine Vorschau auf kommende Herausforderungen. Landesrat Wilfing und alle Bezirkskandidaten unterstrichen dabei die Bedeutung der ÖVP-Persönlichkeitswahl und wiesen...

  • 05.02.13
Politik
LA Manfred Schulz tritt als Listenerster für die ÖVP im Bezirk Mistelbach bei der Landtagswahl 2013 an.

Bürgernähe entscheidet

Der Spitzenkandidat der ÖVP Mistelbach über Ziele, für die es sich einzusetzen lohnt. "Die Nähe zum Bürger ist für mich das Wichtigste. Nur so kann man mehr Vertrauen in die Politik bringen", erklärt LA und Spitzenkandidat für die nö. Landtagswahl 2013 Manfred Schulz sein erklärtes Ziel. "Die Politiker müssen versuchen, die Barrieren der Menschen in Bezug auf Politik abzubauen. Durch möglichst viele persönliche Bürgerkontakte kann man am ehesten die Probleme und Wünsche der Bevölkerung...

  • 05.02.13
Politik
JVP Bundesobmann STS Sebastian Kurz, JVP Bezirksobmann Peter Luksch, BEd, (Kandidat), Reinhard Würzl (Kandidat), JVP NÖ Landesobfrau BR Bettina Rausch.

Junge wollen Bewegung in die Politik bringen

Peter Luksch und Reinhard Würzl sind die Jugend-Kandidaten der Volkspartei für die Landtagswahl 2013 im Bezirk Mistelbach. Sie haben ein klares Ziel vor Augen: „Wir wollen Bewegung in die Politik bringen und den Anliegen der Jungen Gehör verschaffen!“ In den nächsten Wochen wollen die jungen Kandidaten viel im Bezirk Mistelbach unterwegs sein, denn „das ist unser Job als Jugendvertreter, dort unterwegs zu sein wo Junge sind um die Anliegen der Jungen aufzunehmen und einzubringen“, so der auf...

  • 04.02.13
Politik
Landeschef Pröll will Technologie  stärken und Verwaltung beschleunigen.

„Ein Tag entscheidet über fünf Jahre“

Regierungsklausur: Niederösterreich soll Land der Patente werden. Bei der Regierungsklausur der VP in Gaming zog Erwin Pröll eine Bilanz seiner 20-jährigen Amtszeit. Niederösterreich habe eine dynamische Entwicklung aufzuzeigen: „Niederösterreich hat das höchste Durchschnittseinkommen im Vergleich mit allen anderen Bundesländern, und mit 600.000 Jobs haben wir 2012 einen absoluten Beschäftigungsrekord. Auch bei den Betriebsansiedlungen und im Tourismus sind Rekordwerte verzeichnet worden."...

  • 09.01.13
  •  1
Politik

High noon: Pröll gegen ,Leitl the Kid‘

„Hüftschütze“ Erwin Pröll reitet wieder: Die Bestverdiener sollten vorübergehend etwas mehr Steuern zahlen, um die Budgets zu entlasten, so die Forderung des Landeschefs. Sofort rauchten ÖVP-Intern die Colts. Allen voran pudelte sich Wirtschaftskammer-Boss Leitl als „Rächer der Beerbten“ auf und bemühte einen Vergleich aus dem Western-Genre: „Pröll zäumt das Pferd von hinten auf.“ Das reflexartige Sperrfeuer der Gutbestallten war zu erwarten. Aber nüchtern betrachtet: Würden alle 16.000...

  • 12.10.11
  •  1
Politik

Orakel: Neuwahlen sind im Herbst 2012

Derzeit rätselt das Land: Hält sie, oder hält sie nicht – die Koalition? Die SPÖ sekkiert die ÖVP mit den heiklen Themen Wehrpflicht und Reichensteuer. Die ÖVP kramt den bildungspolitischen Nachtmahr der Roten aus der Kiste, denkt laut über Studiengebühren nach. Trotzdem: Nationalratswahlen sind wie geplant im Herbst 2013. Die SPÖ hütet sich vor Neuwahlen, weil danach der Koalitionspartner fehlt. Die ÖVP hätte als Alternative zwar die FPÖ. Allerdings mit der Gefahr, hinter die Blauen...

  • 07.09.11
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.