Alles zum Thema Alois Schranz

Beiträge zum Thema Alois Schranz

Lokales
Trampolinspringen bereitet nicht nur jede Menge Spaß, sondern macht auch noch richtig fit.
5 Bilder

Trampolin und mehr
Indoor-Erlebniswelt eröffnet in Völs

Am 29. Mai 2019 öffnet Tirols größte und modernste Trampolin-, Parkour- und Freestylehalle in Völs ihre Pforten für Action- und Spaßbegeisterte aller Alters- und Könnerstufen. Nach dem erfolgreichen Start in Wien und Zürich holen die beiden Tiroler Ärzte und Unternehmer Dr. Alois Schranz und Dr. Manfred Lener "FLIP LAB" nun auch nach Tirol. Egal ob Beginner oder Freestyle-Profi - die 2.000 Quadratmeter große Erlebniswelt mit über 60 Trampolinen lädt zu einem effektiven Workout ein, bei dem...

  • 24.04.19
Lokales
LH Günther Platter war Zuhörer und Referent beim Wirtschaftsbund.
12 Bilder

Unternehmerisches Get-together
Weißwurst für den Wirtschaftsbund (mit Video)

MILS BEI IMST. Am 4. Feber lud der Wirtschaftsbund zum traditionellen Weißwurstessen in die Schlosserei im Milser Gewerbepark ein. Viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik zählten zu den Gästen. Weißwurstessen in der Schlosserei HammerleDer Wirtschaftsbund lud zum traditionellen Weißwurst-Essen – diesmal in die Schlosserei Hammerle im Milser Gewerbepark. Die Unternehmer aus den Bezirken Imst und Landeck gaben sich dazu ein Stelldichein, dazu war auch viel Prominenz aus der Landespolitik...

  • 07.02.19
  •  1
Lokales
Honorarkonsul Alois J. Schranz, Botschafter H.E. Mohammed Abu Zafar und LH Günther Platter bei der Eröffnungsfeier des Tiroler Honorarkonsulats von Bangladesch.

Alois Schranz wird Honorarkonsul

Am 30. Okt. wurde das Honorarkonsulat von Bangladesh mit Sitz in Tirol eröffnet. LH Günther Platter begrüßte den neuen Honorarkonsul der Volksrepublik Bangladesch, Alois J. Schranz und den Botschafter von Bangladesch, Mohammed Abu Zafar, im Rahmen einer Eröffnungsfeier im Innsbrucker Landhaus. „Ich gratuliere Alois Schranz zur Ernennung als Honorarkonsul. Als erfahrener Facharzt, unter anderem an der medalp in Imst, weiß er was es heißt, sich für Menschen einzusetzen und ihnen zu helfen....

  • 02.11.18
Lokales

Bergwelten: Hochleistungs-Chirurgie im Schiparadies

In der Klinik von Dr. Alois Schranz in Imst werden pro Tag rund 20 Knieoperationen durchgeführt. Montag, 05.03., ab 20:15 Uhr auf ServusTV. BEZIRK. Mehrere 100.000 Skifahrer wedeln täglich über Tirols Pisten. Mehr als 500 Skiunfälle pro Tag sind die Folge. Eine verhältnismäßig kleine Zahl, doch für die Einsatzkräfte eine enorme Herausforderung. Vor mehr als zehn Jahren haben daher ausgebildete Chirurgen private Kliniken zur schnelleren Versorgung der Verletzten gegründet. In der Klinik von Dr....

  • 21.02.18
Lokales
stehend v.l.n.r. LH Günther Platter, Dr. Hermann Köhle, Dr. Manfred Lener, Dr. Alois Schranz - alled drei GF medalp Imst, vorne links Stefan Schranz - Marketing medalp, vorne rechts Wortkünstler Wilfried Schatz
120 Bilder

Hermann Köhle - Arzt aus Berufung - Maler aus Leidenschaft - Episoden zum 60er und kunstvolles "best of" im medalp Imst

IMST(alra). Hermann Köhle, Facharzt für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Mitbegründer und einer der drei Geschäftsführer der medalp group, zeigte sich am Freitagabend an der Stätte seines medizinischen Wirkens von einer ausgeprägt künstlerischen Seite. Köhle lud zur Vernissage - zu einem "best of" seiner Kunstwerke - in die medalp sportsclinic nach Imst und was der Besucher ansonsten als einen der modernsten medizinischen Wartebereiche wahrnimmt, hatte sich temporär in eine...

  • 20.11.17
Wirtschaft
Gespanntes Lauschen der Ausführungen von Dr. Alois Schranz, bevor es in den OP geht.
2 Bilder

Treff.Punkt Unternehmen des WB in der medalp sportclinic

Rund 80 UnternehmerInnen aus den Bezirken Imst und Landeck folgten der Einladung und blickten hinter die Kulissen einer der modernsten Sportclinicen im Alpenraum. MILS/BEZIRK. Interessante Einblicke in ein erfolgreiches Unternehmen, frische Impulse und Netzwerk sind die Zutaten der Veranstaltungsreihe „Treff.Punkt Unternehmen“ des Wirtschaftsbundes, zu dem letzthin die Bezirksgruppen Imst und Landeck in die medalp sportclinic eingeladen haben. Rund 80 UnternehmerInnen folgten der Einladung und...

  • 27.06.17
Leute
Schwester Bertilla, Primar Dr. Pezzei und Dr. Anton Kathrein, 
der amtierende Primarius an der Unfallchirurgie in Zams

Primar Dr. Pezzei feiert 90er

Der legendäre Primar für Unfallchirurgie am St. Vinzenz Krankenhaus Zams hat dieser Tage den 90. Geburtstag im Kreise seiner Familie und Freunde gefeiert. ZAMS. Dr. Friedl Pezzei, Primar und Unfallchirurg außer Dienst, ist wohlauf. Er begrüßte auf der Kronburg seine alten Wegbegleiter und Kollegen, die allesamt bedeutend jünger sind. Pezzei hat sich nicht verändert, zumindest was seine unterhaltsamen Erzählungen betrifft. Sein Repertoire an unfallchirurgischen Geschichten, die sich schon vor...

  • 13.06.17
  •  1
Freizeit
3 Bilder

Echt cool: Trampolin für Springer, Kicker, Basketballer und Freestyler

Größte und modernste Trampolin-, Parkour- und Freestylehalle Österreichs nur 20 Minuten von Wien-Mitte Neben dem Bahnhof Schwechat, nur 20 Minuten mit der S-Bahn von Wien-Mitte entfernt und das zum Kernzonentarif: Die Eröffnungsshow im FlipLab im Multiversum in Schwechat bietet mächtig viel Platz für den Breitensport Trampolinspringen. Auch Board-Freestyler, Fußballer und Basketballer können Fallrückziehersprünge üben. Basketballer den richtigen Absprung zum Korb. . In einem über 2500...

  • 25.05.17
  •  1
Lokales
medalp-Besuch: Die Delegation aus China mit den österreichischen Gastgebern.

China-Delegation zu Besuch in der medalp

Das medalp-Konzept wurde der chinesischen Delegation in Mils und in Sölden präsentiert. MILS. Die XXIV. Olympischen Winterspiele im Jahr 2022 werden in Peking ausgetragen. Die Vorbereitungen für die Infrastruktur sind voll im Laufen. Im Rahmen der Olympischen Skigebietsentwicklung wird auch ein besonderer Wert auf die medizinische Versorgung von Verletzten Wintersportlern – von der Piste bis zur Reha – gelegt. Zur Diskussion von Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich der Skigebiete war eine...

  • 03.05.17
Lokales
3 Bilder

Oxanas Popart war die bunteste medalpGalerie

MILS. Freitag Abend lud das Team der medalp Imst zu einer besonderen Vernissage. Nie zuvor waren die Bilder bunter. Bilder, die ganz anders waren. Bilder, in die man sich auf den ersten Blick verlieben kann. Die Besucher, Kollegen und Partner wie auch die Geschäftsführer und Chefärzte Alois Schranz, Hermann Köhle und Manfred Lener und die Mitarbeiter waren sichtlich überrascht, wie schnell die Lounge der medalp in nur einer Stunde ein völlig neues Gesicht bekommen kann. Das mittlerweile...

  • 17.10.16
Lokales
Dr. Manfred Lener, Peter Habeler, Dr. Alois Schranz, Sepp Mallaun und Mag. Horst Grassegger
12 Bilder

medalpGALERIE wurde eröffnet

(mm) Am Freitag dem 4. Dezember wurde die "medalpGALERIE" im Beisein von rund 200 geladenen Gästen gebührend eröffnet. Als Aussteller konnte der bekannte Bergfotograf Josef Mallaun aus Strengen gewonnen werden. Die Ausstellung dauert noch bis März 2016 und ist für alle Interessierten zugänglich. Medalp: Wir schrieben das Jahr 2000, als drei Ärzte (Dr. Alois Schranz, Dr. Hermann Köhle und Dr. Manfred Lener) und neun weitere Mitarbeiter die Medalp 1.0 in Imst starteten. Das medalp-Konzept...

  • 06.12.15
Leute
Dr. Alois Schranz
15 Bilder

Tag der offenen Tür bei der Medalp in Mils bei Imst

(mm) Vor bereits 13 Jahren legten Dr. Alois Schranz, Dr. Hermann Köhle und Dr. Manfred Lener den Grundstein zur Erfolgsstory Medalp in Imst. Vor vier Jahren übersiedelte das Team nach Mils bei Imst und konnte somit den Mitarbeiterstand auf über 100 erweitern. 22 Ärzte, Pfleger sowie Verwaltungspersonal kümmern sich rund um die Uhr um die Patienten. Um die Leistungen der breiten Öffentlichkeit einmal zu demonstrieren, öffnete die Medalp am 30. Mai ihre Tore. Die zahlreichen Besucher hatten...

  • 30.05.15
Sport
BU: Andreas Schranz (ÖBB-Postbus), Andreas Knapp (VVT), Franz Sailer (ÖVG), Hannes Auderer (Auderer Reisen) mit Kindern.

Wintersport an Schulen: VVT und Verkehrsunternehmen bringen Schüler sicher ins Skigebiet

TIROL. VVT, Verkehrsunternehmen und weitere Partner fördern im Rahmen der Aktion „Wintersport an Schulen“ den Skisport in Tirol. Im Bezirk Imst werden dieses Jahr über 2.000 Schüler aus 38 Schulen direkt in die Skigebiete gefahren - darunter Kühtai, Sölden, Obergurgl, Hochötz, Hoch-Imst und Hochzeiger. VVT und Verkehrsunternehmen übernehmen gratis den Transport und wollen damit Kindern wieder Lust aufs Skifahren machen. Tirols Traditionssport soll schließlich erhalten bleiben und gefördert...

  • 12.03.15
Lokales
Die medalp group sorgt für die medizinische Sicherheit der Filmcrews des neuen Bond Films.

Neuer James Bond setzt auf den Sicherheitsstandard der medalp

IMST/LANDECK. Die medalp group hat sich bereits vor vier Jahren dem weltweit bekannten Qualitätsmanagement-System nach den Richtlinien der ISO verpflichtet. Jährliche Systemanalysen überprüfen die kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsabläufe vor dem Hintergrund der gesamten Unternehmensführung. Zum Saisonsbeginn wurden wieder alle Abteilungen der medalp-Standorte Imst, Mayrhofen und Sölden von der  in Stuttgart ansässigen DEKRA Certification GmbH - unter der Lead-Auditorin Dr. Susanne...

  • 17.12.14
Leute
Dr. Thomas Müller bot auf Einladung der Sparkasse Imst AG einen spannenden Vortrag
3 Bilder

Europas führender Kriminalpsychologe zu Gast bei der Sparkasse Imst

Zu einem durchaus ernsten Thema lud kürzlich die Sparkasse Imst AG ihre Kunden in den Milser Stadl der Trofana Tyrol. „Krisensituationen und deren psychologischen Gesetze“ war der Titel des Vortrages von Dr. Thomas Müller – ein Abend voller Überraschungen. MILS. Er ist immer dann ein gefragter Mann, wenn irgendwo auf der Welt eine Katastrophe passiert ist. Ob Mord, Naturkatastrophe oder Unfall – Dr. Thomas Müller ist der Experte bei Situationen, die wir uns alle gerne ersparen würden. „Wissen...

  • 14.10.14
  •  1
Lokales
2 Bilder

Imster Unternehmen Rescall bringt Anti-Schwerkraft-Laufband

Technologie wurde von der NASA entwickelt – Körpergewicht beim Laufen kann um bis zu 80 Prozent verringert werden – Gerät kommt unter anderem in der unfallchirurgischen und neurologischen Rehabilitation zum Einsatz Champions-League-Sieger Bayern München vertraut ebenso darauf wie der regierende österreichische Meister Austria Wien: Jetzt startet das Imster Medizinprodukteunternehmen Rescall den Vertrieb des Anti-Schwerkraft-Laufbandes AlterG in ganz Österreich. „Mit Hilfe der...

  • 14.06.13
Leute
Eva und Matthias Kreidl waren beim Gartenfest in Absam.
7 Bilder

Sommernachtsfest der Werbeagentur Medoc

Absam (mr). Zum 10-jährigen Bestehen veranstaltete die Absamer Werbeagentur Medoc GmbH ein Sommernachtsfest. Über 60 Gäste aus allen Branchen folgten der Einladung und verbrachten einen kommunikativ-kulinarischen Abend in der Gardenlounge. Die Unfallchirurgen Dr. Wulf Glötzer & Dr. Alois Schranz (Medalp) führten die Mediziner-Riege an, Dietmar Schwaninger (Firma Lichthaus Haid), Vertreter von Datacon, Andreas Altmayer (Stardesigner von Swarovski) und viele andere nahmen am Fest teil. Manfred...

  • 28.07.12
Wirtschaft
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (v.l.) und WKÖ-Präsident Christoph Leitl (r.) gratulierten dem Medalp-Team rund um Dr. Alois Schranz.

Medalp holte Exportpreis nach Tirol

Zum 19. Mal wurden gestern beim Österreichischen Exporttag in Wien die erfolgreichsten Exportunternehmen prämiert. Das Tiroler Unternehmen Medalp Zentrum für ambulante Betriebs GmbH wurde in der Kategorie Tourismus und Freizeitwirtschaft mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Anerkennungspreise gab es außerdem für Koch Media aus Höfen und die Swarovski Kristallwelten in Wattens. Seit 1994 zeichnet die Wirtschaftskammer Österreich jährlich die erfolgreichsten österreichischen Exportunternehmen...

  • 24.06.12
Lokales
Medalp-Chef Dr. Manfred Lener überreicht  Christian Moser und Michaela Schalk den Scheck über 11.111 Euro.

Hilfe aus Tirol für die Kinder Nepals

Die medalp unterstützt das SOS-Kinderdorf Lumbini mit 11.111,- Euro Mils/Innsbruck. Das SOS-Kinderdorf Lumbini ist das jüngste SOS-Projekt in Nepal. Es feierte am 5. Oktober 2011 seinen ersten Geburtstag. Genau ein Jahr davor enthüllte der Präsident von Nepal, Ramvaran Yadav, das Dorfschild. Zur selben Zeit starteten die Geschäftsführer der medalp - Dr. Hermann Köhle, Dr. Manfred Lener und Dr. Alois Schranz – den Bau der „medalp 2““ in der Milser Au. In nur 315 Tagen wurde sodann eine der...

  • 22.12.11
Lokales

Medalp neu öffnet die Pforten

Am Montag - 5. September - pünktlich um 8 Uhr, wurde der Betrieb der neuen medalp aufgenommen. Und pünktlich um acht Uhr konnte die erste Patientin – Frau Maria Kathrein aus Arzl im Pitztal - begrüßt werden. Eine ambulante Untersuchung ließ sowohl der Patientin als auch dem Team der neuen medalp ein wenig Zeit, den Moment zu zelebrieren. Mit einem Blumenstrauß bedankten sich die Geschäftsführenden Ärzte Dr. Alois Schranz, Dr. Hermann Köhle und Dr. Manfred Lener bei Frau Kathrein. Große...

  • 12.09.11
Wirtschaft
Der Abschluss der ersten großen Bauphase wurde vergangenen Freitag in der Trofana gefeiert.
2 Bilder

Vor dem Zeitplan

Firstfeier bei der Medalp MILS (sz). Die Bauarbeiten der neuen Medalp neben der Trofana Tyrol in Mils schreiten zügig voran. "Wir sind sogar vor dem Zeitplan. Die vier Stockwerke wurden schneller als geplant aufgezogen. Ein hervorragendes Organisationsteam im Hintergrund und professionelle Baufirmen haben bisher wirklich eine Glanzleistung gezeigt. Vor allem aber ist der schnelle Fortschritt dem milden Winterverhältnissen zu verdanken", freute sich Medalp-Chef Alois Schranz anlässlich der...

  • 14.03.11
Lokales
Luis Schranz (links) rief erfolgreich zur Hilfe für Ifakara auf.
2 Bilder

Ärzte-Party mit Mehrwert

Medalp-Chef Luis Schranz feierte 50er – Afrika sagt „Asante“ für Hilfe Nach dem Hilferuf aus Afrika hat der Verein „Ärzte für Ifakara“ beschlossen, ein neues Röntgengerät für das dort ansässige St. Francishospital zu beschaffen. Rund 30.000 Euro wurden bei der Geburtstagsfeier von Medalp-Chef Luis Schranz gespendet. IMST, ZAMS (sz). Das alte Röntgengerät hat nach mehrmaligen Reparaturen im Frühjahr dieses Jahres endgültig den Dienst quittiert. Medalp-Chef Alois Schranz hatte für die...

  • 25.03.10
Wirtschaft

Kommentar von Helmut Wenzel: Das Warnsignal der Raumplaner

Der Oberländer Arzt und Unternehmer Alois Schranz steht vor einem großen Wurf. Für den Neubau der Medalp-Klinik nimmt er viel Geld in die Hand. Imst und Mils bei Imst sind sich einig: Die Klinik am Autobahn-Standort ist attraktiv, weil sie ein willkommenes Körberlgeld in die Gemeindekassen spült. Doch es gibt einen großen Standort-Gegner: Die Raumplaner werfen schwere Bedenken ein und zeigen katastrophale Folgen auf, auch aus verkehrspolitischer Sicht. Das versteht (fast) niemand. Medalp-Chef...

  • 07.10.08
Wirtschaft
Standort Trofana

Mils ebnet Weg für Neubau der Medalp-Klinik

Acht mögliche Standorte für den geplanten Klinik-Neubau hat Medalp-Chef Alois Schranz geprüft. Sein favorisierter Platz ist das Areal östlich der Raststätte Trofana Tyrol. Die Gemeinde Mils hat eine nötige Umwidmung abgesegnet. MILS b. IMST, IMST (hwe). Bei der Standort-Entscheidung müssen wir wirklich alle Details abwägen, betont der Medalp-Chef, der seit mehr als einem Jahr den optimalen Bauplatz sucht. Die Gemeinden Mils und Imst zeigen großes Interesse, dass die Medalp neu östlich der...

  • 07.10.08
  • 1
  • 2