andreas winkelhofer

Beiträge zum Thema andreas winkelhofer

von links: Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner und Herbert Kubasta, Geschäftsführer OÖ Verkehrsverbund-Organisations GmbH, präsentieren das neue Freizeit-Ticket. Im Hintergrund ist ein Bus zur Ausflugskampagne zu sehen.

Tagesausflüge
Oberösterreich bekommt ein Freizeit-Ticket für die Öffis

Ab 1. Juli 2020 wird in Oberösterreich die erste Tages-Netzkarte für den gesamten öffentlichen Nahverkehr eingeführt. Das Ticket gilt für bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder bis 15 Jahre. Darüber hinaus soll eine Kampagne des Landes Oberösterreich ein weiterer Anreiz für Ausflüge sein. OÖ. Ein Jahr lang seien bereits Gespräche zu Mobilitätslösungen geführt worden. Nun werde die erste Tages-Netzkarte für das ganze Bundesland eingeführt, berichtet Infrastruktur-Landesrat Günther...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Oberösterreicher suchen in der Natur Entschleunigung – jetzt mehr denn je.
 1  1

Naturerlebnisse
Komm raus und erlebe Oberösterreich

Unter dem Motto „Zuversicht und Vorsicht“ bereitet Oberösterreichs Tourismusbranche das Comeback der Sommersaison vor. OÖ. Schon bisher kamen 52 Prozent der Sommergäste in Oberösterreich aus Österreich. „Jetzt gilt es, Stammgäste und Wiederkehrer zu aktivieren und vor allem neue Gäste aus Österreich zu gewinnen. Mit einer Marketing- und Kommunikationsoffensive wollen wir das aktuell starke Interesse an Urlaub und Freizeit in Oberösterreich in konkrete Buchungen bei den Betrieben für den...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
v. l.: Harald Maier, Projektleiter Salzkammergut BergeSeen eTrail, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, und Stefan Limbrunner, Geschäftsführer KTM Fahrrad GmbH.
 1   2

Sehnsucht nach Natur
Wie OÖ vom Fahrradtrend profitiert

Der vorher schon starke Trend zum Fahrrad wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt. Profitieren können davon Tourismusbetriebe gleichermaßen, wie Fahrrad-Produzenten und -Verkäufer. OÖ. „Viele Menschen spüren nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen eine starke Sehnsucht nach Bewegung und Sport in der Natur“, begründet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den aktuellen Fokus der Tourismuswirtschaft aufs Rad. Die verstärkte Nachfrage bestätigt auch...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.: Andreas Winkelhofer, Markus Achleitner und Robert Seeber – Die Kampagne „Urlaub in Oberösterreich“ besteht aus der Kampagne „Drinnen ist nicht draußen. Komm raus und erlebe Oberösterreich“ des Oberösterreich Tourismus und der Kampagne „Zruck in die Gastro“ der Wirtschaftskammer OÖ.
  Video

Tourismus
„Die Sehnsucht ist groß“

Die Tourismuswirtschaft setzt heuer aufgrund der coronabedingt eingeschränkten Reisefreiheit verstärkt auf Gäste aus dem Inland. Zur Erinnerung: die Gastronomie startet voraussichtlich mit 15., die Hotel- und Freizeitwirtschaft mit 29. Mai. OÖ. „Die Sehnsucht der Menschen nach Freizeiterlebnissen in der Natur ist nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen sehr groß“, sagt Tourismus-Landesrat Markus Achleitner. Und „dieses Interesse gilt es jetzt, in konkrete Buchungen bei den Betrieben für...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.: Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Mag. Andreas Winkelhofer, GF OÖ Tourismus.
  2

Historisches Rekordjahr
Oberösterreich mit erfolgreichstem Tourismusjahr aller Zeiten

8,5 Millionen Nächtigungen und 3,25 Millionen Ankünfte im Tourismusjahr 2019 – das beste Ergebnis für Oberösterreichs Tourismus- und Freizeitwirtschaft seit Beginn der Erfassung der Tourismusstatistik. OÖ. „Entstauben, verschlanken, anpassen“, drei Schlagwörter die, für die größte Reform stehen, die der oberösterreichische Tourismus bisher durchgemacht hat. Aus den ursprünglichen 104 sind nun 19 neue Tourismusverbände geworden. Das die Richtung stimmt, bestätigt allein die heurige Bilanz:...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v. l.: Rainer Rohregger, Vorstand Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG und Sprecher der Snow & Fun-Skigebiete, Marie-Louise Schnurpfeil, Geschäftsführerin Tourismusverband Pyhrn-Priel, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, mit dem Motto zur touristischen Bewerbung des Skiweltcups in Hinterstoder 2020 "#heartaberherzlich".

Tourismus
OÖs Skigebiete investieren in die Zukunft

Im kommenden Weltcup-Winter 2019/2020 investiert OÖ in den Ausbau und die Modernisierung der Lift- und Beschneiungsanlagen in den Skigebieten sowie in neue Hotelprojekte. OÖ. Oberösterreich setzt auf einen sportlich-familiären Winterurlaub im kommenden Weltcup-Winter. Skiweltcup im Frühjahr 2020 in Hinterstoder„Gut vorbereitet und optimistisch starten Oberösterreichs Touristiker in die Wintersaison 2019/20. Investitionen in den Skigebieten, neue Hotelprojekte und Angebote, die...

  • Linz
  • Carina Köck
OÖ-Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer, Robert Seeber, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer OÖ, Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner (v. l.).

Sommertourismus
So viele Gäste wie noch nie in Oberösterreich

Oberösterreich konnte in den vergangenen Jahren stetig die Anzahl der Gäste im Sommertourismus steigern.  OÖ. „Seit Beginn der Tourismusstatistik waren noch nie so viele Sommergäste in Oberösterreich wie 2018“, betont Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner. In Zahlen bedeute das 3,1 Millionen Ankünfte in Oberösterreich, was einem Zuwachs von sechs Prozent gegenüber dem Sommer 2017 entspricht. Die wichtigsten Märkte seien laut Achleitner der Inlandsmarkt Österreich, selbst...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Horst Dilly, Geschäftsführer des Hotel Dilly, Thomas Plasser von der Agentur Global Sports, Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus, und Andreas Holzinger, Leiter des Bundessport- und Freizeitzentrums Obertraun (v. l.).
  2

Fußball-Trainingslager
Von Beckham bis Giggs, ManUnited-Stars in Oberösterreich

Fußball-Trainingscamps internationaler aber auch nationaler Top-Vereine wirken sich positiv auf Oberösterreichs Tourismus aus. OÖ. Fußball-Trainingcamps haben sich in den vergangenen Jahren nicht nur positiv auf das Sportland Oberösterreich, sondern auch auf den Tourismus im Bundesland ausgewirkt. So werden laut Thomas Plasser von der Agentur Global Sports im Jahr 2019 mehr als 20 internationale und nationale Top-Vereine in Oberösterreich ihr Trainingslager abhalten. Zwei Deutsche...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Andreas Winkelhofer, Michale Kurz, Aufsichtsräte und Mitarbeiter der TVB Bad Ischl mit den Ehrengästen beim "Tag des Tourismus".

Bad Ischl
Premiere für "Tag des Tourismus"

Der „Tag des Tourismus“ fand erstmals am 11. April in Bad Ischl unter dem Motto „Sommerfrische reloaded“ statt BAD ISCHL. Der neue Tag des Tourismus informiert über Trends und Projekte im Tourismus und vertieft die Zusammenarbeit innerhalb Bad Ischls und in der ganzen Region. Es war eine erfolgreiche Premiere, die der TVB Bad Ischl für fast 150 Teilnehmer aus allen Sparten des Bad Ischler und Salzkammergut-Tourismus organisiert hat. Den Gastgebern präsentierten sich über 30 Stände der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Oberösterreich Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer, Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (v. l.).

Oberösterreich
Das Land der Biere

OÖ. „Oberösterreich ist ein Land der Biere, das auf Jahrhunderte an Brautradition zurückblicken kann“, sagt Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner. Die Anzahl an Braustätten hat sich seit 1990 verdreifacht, aktuell seien in Oberösterreich knapp 60 an der Zahl angesiedelt. Neues „Biernetzwerk“ Vergangene Woche wurde nun ein neues „Biernetzwerk“ aus Wirtschaft, Tourismus und Gastronomie mit mehr als 180 Partnern vorgestellt. OÖ Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

"Blau, blau, blau sind alle meine Kleider, ...

GUTAU. ... blau, blau, blau ist alles was ich hab." Die 18. Auflage des Färbermarktes in Gutau war in strahlenden Sonnenschein gehüllt. 6.000 Gäste aus ganz Österreich und Bayern genossen einen Nachmittag voller Kunst und Genuss. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Andreas Winkelhofer, dem Chef der Oberösterreich Tourismus GmbH. 88 Aussteller präsentierten in ganz Gutau ihr Handwerk. "Unser beliebter Färbermarkt ist für zahlreiche Aussteller einer der umsatzstärksten Märkte im Jahr", sagt...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Der neue Tourismusverband kann etwa mit seinen kulturellen Angeboten punkten (auf dem Foto: Stift Schlierbach).

Der "Fleckerlteppich" hat ausgedient: Tourismusverbände der Region stellen sich neu auf

Fünf Tourismusverbände der Region Steyr-Kirchdorf arbeiten an ihrer gemeinsamen Zukunft. STEYR-KIRCHDORF. Mit 1. Februar 2018 ist das neue oö. Tourismusgesetz in Kraft getreten. Dieses sieht unter anderem vor, dass Tourismusverbände in Zukunft mindestens 200.000 Nächtigungen und ein Aufkommen von 600.000 Euro aus Tourismusbeiträgen und -abgaben aufweisen. Im Raum Steyr-Kirchdorf erfüllen diese Kriterien bislang nur Pyhrn-Priel und Bad Hall-Kremsmünster. Eine Veränderung der Strukturen wird...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die glücklichen Preisträger im Landhaus in Linz.
 1   6

Auszeichnungen für Linzer Touristiker

Für herausragende touristische Leistungen wurden 38 Persönlichkeiten aus Tourismus, Sport und Kultur ausgezeichnet. „Der Tourismus lebt von den Ideen und Projekten kreativer Innovatoren, die das Qualitätslevel immer weiter nach oben treiben und damit Vorbild und Impulsgeber für die ganze Branche sind“, sagt Tourismusreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl. Er überreichte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Landes-Tourismusrates, Robert Seeber, und dem Geschäftsführer des...

  • Linz
  • Nina Meißl
Andreas Winkelhofer, Horst Dilly, LH-Stv. Michael Strugl, Helmut Holzinger, Robert Seeber (von links)

Land OÖ zeichnete Impulsgeber der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der Region Pyhrn-Priel aus

38 Persönlichkeiten aus Tourismus, Sport und Kultur wurden am 1. September im Linzer Landhaus für herausragende touristische Leistungen ausgezeichnet. Zu den Geehrten gehören auch Horst Dilly und Helmut Holzinger. PYHRN-PRIEL. „Der Tourismus lebt von den Ideen und Projekten kreativer Innovatoren, die das Qualitätslevel immer weiter nach oben treiben und damit Vorbild und Impulsgeber für die ganze Branche sind“, würdigt Tourismusreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl deren...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Landesrat Michael Strugl (ÖVP, li.) und OÖ Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer.

Tourismus in OÖ: "Es ist angerichtet"

Bis Februar 2017 meldeten die heimischen Tourismusbetriebe in Oberösterreich 690.000 Ankünfte (+4,7%) und 1,8 Millionen Nächtigungen (+4,5%). OÖ. "Es ist angerichtet. Wir können mit Optimismus auf die beginnende Sommersaison blicken", sagt Tourismuslandesrat Michael Strugl (ÖVP). Im Vorjahressommer 2015 wurden in Oberösterreich 1,77 Millionen Ankünfte und 4,69 Millionen Nächtigungen gezählt. Unterm Strich kam seit 2007 fast ein Drittel mehr Gäste in Oberösterreich an, die Nächtigungen legten in...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Andreas Winkelhofer (Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus), Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Michael Strugl, Bundesrat Robert Seeber und das Linzer Kreativ-Duo OrtnerSchinko bei der Präsentation des neuen Kommunikationsauftrittes.

OÖ Tourismus hat neuen Auftritt

OÖ. Mit neuem Logo und der Leitlinie "Unglaublich überraschend" präsentiert sich der OÖ Tourismus. "Wir wecken die Sehnsüchte und Neugierde der Gäste", beschreibt Tourismus-Chef Andreas Winkelhofer das Konzept. "OÖ ist eine positiv besetzte Marke, die für landschaftliche und kulturelle Vielfalt steht", so Tourismus-Landesrat Michael Strugl.

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Von links: Helmut Holzinger (Obmann Fachgruppe Seilbahnen, WKOÖ), Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Michael Strugl, Andreas Winkelhofer (Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus) und Florian Mayer (Hotel Dachsteinkönig).

Slowakei als neuer Markt für Skigebiete

OÖ. Mit einer Kampagne in der Slowakei will Oberösterreich neue Zielgruppen für den Wintersport erreichen. "Vom Großraum Bratislava hat man nur drei bis dreieinhalb Stunden Anreise. Diesen geografischen Vorteil sowie die Familienfreundlichkeit der Betriebe wollen wir gezielt nutzen", sagt Andreas Winkelhofer vom Oberösterreich Tourismus. Derzeit sind rund drei Viertel der Skifahrer Tagesgäste, von denen wiederum 60 Prozent aus OÖ kommen. Grundsätzlich blickt man positiv in die kommende Saison,...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Franz Füreder, Bürgermeister von Ottensheim, Sabine Weber, ORF, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Michael Strugl, Schauspielerin Maria Happel, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, Heinrich Ambrosch, Geschäftsführer von SATEL (v. l.).

Gute Werbung für Ottensheim in ORF-Krimiserie

OTTENSHEIM (fog). "Ich habe noch nie so ein schönes Kino gesehen", meint die deutsche Schauspielerin Maria Happel bei der Vorpremiere einer Folge der Krimiserie SOKO Donau im Kino Ottensheim. Die Krimifolge mit dem Titel "Freunderlwirtschaft" wurde heuer im Juni auch großteils in Ottensheim gedreht. Das ist natürlich eine gute Werbung für die Donaugemeinde. Laut dem Geschäftsführer von Oberösterreich Tourismus Andreas Winkelhofer verfolgen im Schnitt 4,5 Million Zuschauer diese Sendung,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Tourismuslehrerinnen vor der Welt der 8000er in Pyhrn-Priel.
  2

Tourismuslehrer informieren sich über aktuelle Tourismusentwicklung in Oberösterreich

Zum Austausch über das aktuelle Tourismusgeschehen in Oberösterreich trafen sich die Lehrer der Tourismusschulen Salzkammergut (Bad Ischl) und Bad Leonfelden sowie der Höheren Lehranstalt für Tourismus und Hotelfachschule in Weyer kürzlich in Pyhrn-Priel. PYHRN-PRIEL, OÖ. Nach einem Rundgang durch die neue Ausstellung „Zwischen Himmel und Erde – Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er“ in Spital am Pyhrn erhielten die 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Schulen einen Einblick in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Andreas Winkelhofer (Jahrgang 1972) studierte Handelswissenschaften an der WU Wien.

Salzburger Know-how für Oberösterreichs Tourismus

Andreas Winkelhofer wird mit 1. Juli Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus. Die Generalversammlung des oberösterreichischen Landes-Tourismusrates nominierte einstimmig den gebürtigen Niederösterreicher für diese Funktion. „Für die Geschäftsführung des Oberösterreich Tourismus hat es 66 Bewerbungen aus dem In- und Ausland gegeben. Andreas Winkelhofer ist aus dem Hearing als bester Kandidat hervorgegangen. Ich freue mich, dass wir mit ihm einen Vollblut-Touristiker als neuen...

  • Oberösterreich
  • Oliver Koch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.