Alles zum Thema OÖ Tourismus

Beiträge zum Thema OÖ Tourismus

Lokales
Wie Nebelschwaden hängen die Gerüchte über hohe Schulden des Tourismusverbandes derzeit über dem Attersee. Statt der angeblichen 800.000 Euro dürften aber nur 190.000 Euro fehlen.

Angeblich 800.000 Euro
Am Attersee fehlt Geld

Berichte über angebliche hohe Schulden des Tourismusverbandes sorgen für große Aufregung. ATTERSEE. Mehr als 800.000 Euro sollen laut Insidern im Tourismusverband Attersee fehlen, der erst kürzlich mit dem Tourismusverband Attergau fusioniert wurde. Das berichtete der ORF am Montagabend. Bürgermeister Ferdinand Aigner aus St. Georgen im Attergau weiß bereits seit Jahresbeginn von den finanziellen Schwierigkeiten, berichtet er im Gespräch mit der BezirksRundschau. Auch der Grüne...

  • 16.07.19
Politik
OÖ-Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer, Robert Seeber, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer OÖ, Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner (v. l.).

Sommertourismus
So viele Gäste wie noch nie in Oberösterreich

Oberösterreich konnte in den vergangenen Jahren stetig die Anzahl der Gäste im Sommertourismus steigern.  OÖ. „Seit Beginn der Tourismusstatistik waren noch nie so viele Sommergäste in Oberösterreich wie 2018“, betont Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner. In Zahlen bedeute das 3,1 Millionen Ankünfte in Oberösterreich, was einem Zuwachs von sechs Prozent gegenüber dem Sommer 2017 entspricht. Die wichtigsten Märkte seien laut Achleitner der Inlandsmarkt Österreich, selbst...

  • 07.06.19
Sport
Horst Dilly, Geschäftsführer des Hotel Dilly, Thomas Plasser von der Agentur Global Sports, Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus, und Andreas Holzinger, Leiter des Bundessport- und Freizeitzentrums Obertraun (v. l.).
2 Bilder

Fußball-Trainingslager
Von Beckham bis Giggs, ManUnited-Stars in Oberösterreich

Fußball-Trainingscamps internationaler aber auch nationaler Top-Vereine wirken sich positiv auf Oberösterreichs Tourismus aus. OÖ. Fußball-Trainingcamps haben sich in den vergangenen Jahren nicht nur positiv auf das Sportland Oberösterreich, sondern auch auf den Tourismus im Bundesland ausgewirkt. So werden laut Thomas Plasser von der Agentur Global Sports im Jahr 2019 mehr als 20 internationale und nationale Top-Vereine in Oberösterreich ihr Trainingslager abhalten. Zwei Deutsche...

  • 27.05.19
Wirtschaft
Nach einer erfolgreichen Wintersaison wird in Oberösterreich bereits optimistisch in die Sommersaison geblickt.

Winter-Tourismus 2019
2,5 Millionen Nächtigungen in OÖ

OÖ. Oberösterreichs Tourismus- und Freizeitwirtschaft blickt auf eine erfolgreiche Wintersaison 2018/19 zurück: Laut aktueller Tourismusstatistik gab es in der Wintersaison von November 2018 bis März 2019 in Oberösterreich 967.200 Ankünfte, das bedeutet einen Zuwachs von +3,7% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Mit 2,585 Millionen Nächtigungen wurde in OÖ der Vorjahres-Winter um +4,8% übertroffen. „Damit hat Oberösterreich bei den Nächtigungen die zweithöchste Steigerung aller...

  • 26.04.19
Lokales
Landeshauptmann Thomas Stelzer, Diözesanbischof  Manfred Scheuer und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner (v. l.) eröffneten in St. Martin im Mühlkreis den neuen Granitpilgern-Wanderweg. Dabei wurde auch ein Granitpilgern-Monument enthüllt, das den Ausgangspunkt dieses neuen Pilgerwegs markiert.
2 Bilder

Pilgerwege-Broschüre
Neuer Granitpilgern-Wanderweg im Mühlviertel

Oberösterreichs Pilgerwege und spirituelle Wanderwege gibt es nun erstmals in einer Broschüre zusammen gefasst.  OÖ/ROHRBACH. Immer mehr Menschen folgen der Ursehnsucht ihres Herzens und machen sich auf den Weg, um zu sich selbst zu finden. Sie sind unterwegs auch auf Gottsuche. Pilger beschränken sich bei ihrer Wegerfahrung meistens auf das Wenige, das Einfache, das Reduzierte. Immer häufiger werden Pilger dabei von ausgebildeten Pilgerbegleitern unterstützt. Diese geben Struktur und...

  • 01.04.19
Wirtschaft
Oberösterreich Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer, Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (v. l.).

Oberösterreich
Das Land der Biere

OÖ. „Oberösterreich ist ein Land der Biere, das auf Jahrhunderte an Brautradition zurückblicken kann“, sagt Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner. Die Anzahl an Braustätten hat sich seit 1990 verdreifacht, aktuell seien in Oberösterreich knapp 60 an der Zahl angesiedelt. Neues „Biernetzwerk“ Vergangene Woche wurde nun ein neues „Biernetzwerk“ aus Wirtschaft, Tourismus und Gastronomie mit mehr als 180 Partnern vorgestellt. OÖ Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer...

  • 07.03.19
Wirtschaft
 Geschäftsführer OÖ Tourismus Andreas Winkelhofer, Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl, designierter Landesrat Markus Achleitner und Obmann Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft WKOÖ Robert Seeber (v. l.).

OÖ Tourismus
Strugl feiert zum Abschied Tourismusrekord

OÖ. Aufgrund seines bevorstehenden Abschieds aus der OÖ. Landesregierung gab Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl vergangene Woche einen Empfang für Touristiker und Vertreter der Medien. Im Linzer Promenadenhof blickte Strugl auf die erfolgreiche Arbeit zurück. Zugleich feierte er, dass zum ersten Mal in der Geschichte des oberösterreichischen Tourismus mehr als drei Millionen Gäste einen Aufenthalt im Land verbrachten. Acht Millionen Nächtigungen Weiters wurde erstmals wieder seit 25...

  • 03.12.18
Wirtschaft
Ein E-Mountainbike Weitwanderweg durch das Salzkammergut ist eine der geförderten Tourismus-Innovationen aus Oberösterreich.

Innovatives Tourismusland
E-Mountainbike-Weitwanderweg im Salzkammergut wird gefördert

GOSAU. Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus vergibt insgesamt rund eine Million Euro an sechs innovative Projekte, die frische Impulse für die Sommersaison in Österreich setzen. Alleine drei der prämierten Ideen werden in Oberösterreich realisiert, von Gustav-Klimt-Gärten und einem E-Mountainbike-Weitwanderweg im Salzkammergut bis zur Whiskydestillerie im Mühlviertel. „Die Landes-Tourismusstrategie 2022 bekennt sich zu einer innovativen und kreativen Produktentwicklung. Die...

  • 08.11.18
Lokales
Einen erfolgreichen Startschuss zum Brausilvester feierten unter anderem Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl, Bundesrat und Tourismus-Obmann der oö. Wirtschaftkammer Robert Seeber, Fachgruppen-Obmann der oö. Gastronomie Thomas Mayr-Stockinger, WK-Obmann Peter Guttmann und Karl Wögerer von den KultiWirten.
3 Bilder

ROHR. "Happy New Beer" - KultiWirte lassen "Brausilvester" aufleben

Die alte Tradition des "Brausilvesters" lassen derzeit die 75 oberösterreichischen "KultiWirte" wieder aufleben. Gefeiert wird den ganzen Oktober lang mit zahlreichen regionalen Bierspezialitäten auf der Getränkekarte, bierigen Gerichten bis hin zu "bierspezifischen" Menüabenden. Vor der Erfindung der Kühlgeräte durfte nur vom 29. September, Michaeli, bis zum 23. April, Georgi Bier gebraut werden. Die hohen Temperaturen der Sommermonate hätte das Bier aufgrund seiner Wärmeempfindlichkeit...

  • 03.10.18
  •  1
Wirtschaft

Fast eine Million Gäste im Frühsommer

Von Mai bis Juli 2018 sorgten in Oberösterreich 992.800 Gäste für ein Plus von 5,3 Prozent und 2.530.900 Nächtigungen für ein Plus von 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. OÖ. Zuwächse quer durch alle Destinationen in Oberösterreich gibt es sowohl bei den Inländern (+2,7 Prozent Ankünfte, +2,1 Prozent Nächtigungen) als vor allem auch bei den ausländischen Gästen (+8,0 Prozent Ankünfte, +7,2 Prozent Nächtigungen). „Besonders erfreulich sind die Nächtigungssteigerungen im zweistelligen...

  • 27.08.18
  •  1
Sport
Andreas Holzinger (Leiter Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun), Andreas Winkelhofer (Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus), Sportreferent Landeshauptmann-Stv Michael Strugl, Horst Dilly (Hotel Dilly, Windischgarsten) und Heinz Rosenauer (Agentur Global Sports).

Nagelsmann und Grillitsch kommen

Mit TSG 1899 Hoffenheim kommt möglicher Champions-League-Starter nach Windischgarsten. OÖ. Der mögliche Champions-League-Kandidat und deutsche Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim ist der namhafteste internationale Fußballverein, der heuer im Sommer sein Trainingslager in Oberösterreich aufschlagen wird. Genauer gesagt gastiert Hoffenheim von 16. bis 23. Juli im Hotel Dilly in Windischgarsten. Mit dem jungen Star-Trainer Julian Nagelsmann kommt auch die Neuerwerbung aus Bremen, Florian Grillitsch...

  • 12.05.17
FreizeitBezahlte Anzeige
10 Bilder

Wandertipp: Johannesweg die österreichische Antwort auf den Jakobsweg. Jetzt Übernachtungen gewinnen!

Der Johannesweg auf der Mühlviertler Alm – einfach „Begehenswert“! Frische Waldluft, Plätze der Ruhe und Entspannung, mystische Felsgebilde und atemberaubende Aussichtsplätze erwarten Sie am Johannesweg in der Region Mühlviertler Alm. Anhand von zwölf Stationen vermittelt Dr. Johannes Neuhofer am 84 Kilometer langen Johannesweg Weisheiten, welche zu körperlicher wie auch geistiger Gesundheit führen. Geduld, Humor und Großzügigkeit – das sind nur einige der positiven Eigenschaften, die...

  • 10.05.17
  •  4
  •  13
Wirtschaft
Landesrat Michael Strugl (ÖVP, li.) und OÖ Tourismus-Geschäftsführer Andreas Winkelhofer.

Tourismus in OÖ: "Es ist angerichtet"

Bis Februar 2017 meldeten die heimischen Tourismusbetriebe in Oberösterreich 690.000 Ankünfte (+4,7%) und 1,8 Millionen Nächtigungen (+4,5%). OÖ. "Es ist angerichtet. Wir können mit Optimismus auf die beginnende Sommersaison blicken", sagt Tourismuslandesrat Michael Strugl (ÖVP). Im Vorjahressommer 2015 wurden in Oberösterreich 1,77 Millionen Ankünfte und 4,69 Millionen Nächtigungen gezählt. Unterm Strich kam seit 2007 fast ein Drittel mehr Gäste in Oberösterreich an, die Nächtigungen legten in...

  • 27.03.17
Wirtschaft
Oberösterreichs Skigebiete bieten derzeit beste Bedingungen

Guter Start für Tourismus in die Wintersaison

OÖ. Gesundheitsangebote und Adventszeit bescherten den oberösterreichischen Tourismusbetrieben einen erfolgreichen Winterauftakt. Auch die Skigebiete sind gut in die Saison gestartet und blicken zuversichtlich auf die Semesterferien. 350.000 Ankünfte und 856.000 Nächtigungen wurden im November und Dezember 2016 in Oberösterreich registriert. Das sind um 5,4 Prozent mehr Ankünfte bzw. 4,9 Prozent mehr Nächtigungen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Zuwächse werden sowohl bei den...

  • 26.01.17
FreizeitBezahlte Anzeige
Skivergnügen in OÖ
5 Bilder

Sport und Spaß mit Ski und Schnee

Veranstaltungshighlights in Oberösterreichs Skigebieten OÖ. Sportlich, familienfreundlich, genussvoll, nostalgisch – bei den Top-Veranstaltungen in Oberösterreichs Skigebieten ist in den nächsten Wochen und Monaten für jeden Geschmack das Passende dabei. So ist zum Beispiel auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn ab sofort bis 20. März jeder Sonntag ein Familiensonntag mit Wellenbahn, Speed-Strecke, Snow-Tubing und Mitfahrten auf einem Skidoo – Gewinnspiel inklusive. Der Spaß für die Kleinen...

  • 16.01.17
Wirtschaft
Andreas Winkelhofer (Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus), Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Michael Strugl, Bundesrat Robert Seeber und das Linzer Kreativ-Duo OrtnerSchinko bei der Präsentation des neuen Kommunikationsauftrittes.

OÖ Tourismus hat neuen Auftritt

OÖ. Mit neuem Logo und der Leitlinie "Unglaublich überraschend" präsentiert sich der OÖ Tourismus. "Wir wecken die Sehnsüchte und Neugierde der Gäste", beschreibt Tourismus-Chef Andreas Winkelhofer das Konzept. "OÖ ist eine positiv besetzte Marke, die für landschaftliche und kulturelle Vielfalt steht", so Tourismus-Landesrat Michael Strugl.

  • 01.12.16
FreizeitBezahlte Anzeige
Ein Ticket, sieben Top-Skigebiete! Mit der Snow & Fun Card über 205 Pistenkilometer in Oberösterreich erleben.
8 Bilder

Sensationelle Snow & Fun Card entdecken und gewinnen!

Die Snow & Fun Card: Eine Karte. Sieben Skigebiete. Eine ganze Saison lang. Top-Skigebiete mal sieben: .) Dachstein West .) Freesports Arena Dachstein Krippenstein .) Feuerkogel .) Hinterstoder .) Hochficht .) Kasberg .) Wurzeralm Snow & Fun Card-Preise Saison 2016/17 – im Oktober mit Frühbucherbonus:Jetzt Snow & Fun Card holen und bis zu 75 Euro sparen. Vorverkauf bis 31.10.2016: Erwachsene € 415,00 Jugend (Jg. 1998-2001) € 325,00 Kinder (Jg. 2002 - 2010) €...

  • 05.10.16
  •  24
Wirtschaft

Halbzeitplus im oberösterreichischen Sommertourismus

Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl: Starke Zuwächse bei ausländischen Gästen, Salzkammergut profitiert von Schönwetterperiode SALZKAMMERGUT (km). 853.000 Ankünfte und 2.245.000 Nächtigungen wurden von Mai bis Juli dieses Jahres in Oberösterreichs Beherbergungsbetrieben registriert. Das sind um plus 4,5 Prozent mehr Gäste bzw. plus 1,8 % mehr Nächtigungen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. „In der längerfristigen Entwicklung zeichnet sich ein echter Jahrhundertsommer in Oberösterreich...

  • 01.09.15
Wirtschaft
Andreas Winklhofer (M.) bekam von Geschäftsführer Gerald Hartl und Obmann Hannes Gadermair  einen 7er-Träger der Bierregion Innviertel überreicht.

OÖ Tourismus-Chef referierte in Höhnhart

HÖHNHART. Bei der 16. Vollversammlung des Tourismusverbandes s'Innviertel gab OÖ Tourismus-Chef Andreas Winklhofer einen Einblick in die Zukunft des heimischen Tourismus. Für ihn ist klar, dass authentischere Angebote und mehr Geschichten zukünftig bei der Entwicklung von touristischen Paketen gefragt sind. Positiv beurteilte er die vom Verband präsentierten Aktivitäten und die überregionalen Tourismuskooperationen. "Die Bierregion Innviertel ist eine Chance für die Region sich in und außerhalb...

  • 18.06.15
Wirtschaft

Touristiker aus dem Salzkammergut ausgezeichnet

SALZKAMMERGUT. Das Landhaus in Linz war am 22. Mai der würdige Rahmen für die Ehrung von Persönlichkeiten, die herausragende Leistungen für die oberösterreichische Tourismusbranche erbracht haben. Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Dr. Michael Strugl, der Vorsitzende des Landes-Tourismusrates KommR SO Robert Seeber und der scheidende Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus Mag. Karl Pramendorfer überreichten den Ausgezeichneten die Ehrenurkunden für Verdienste um den Tourismus in...

  • 29.05.15
Wirtschaft
Auch Landesrat Dr. Michael Strugl, Kommerzialrat Robert Seeber (Vorsitzender des Landes-Tourismusrates Oberösterreich, Spartenobmann WKOÖ), Mag. Andreas Winkelhofer und Mag. Karl Pramendorfer (Oberösterreich Tourismus) nutzten die Gelegenheit zum Besuch der Landesgartenschau.

„Schlüsselübergabe“ beim Oberösterreich Tourismusfest

Alte Wege würdigen, neue Schritte setzen BAD ISCHL. Ein „einmaliges“, würdig stimmungsvolles Oberösterreich Tourismusfest feierten gut 500 Touristiker und ehrenamtliche Funktionäre der Tourismusverbände in Oberösterreich gestern in Bad Ischl. Schließlich wurden mit Kommerzialrat Johann Schenner und Mag. Karl Pramendorfer zwei langjährige Wegbegleiter im oberösterreichischen Tourismus ausgezeichnet. Johann Schenner erhielt für seine beständigen Verdienste um den Tourismus in (Ober)Österreich das...

  • 19.05.15
Wirtschaft
Karl Pramendorfer (Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus), Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl, Robert Seeber (Spartenobmann Tourismus & Freizeitwirtschaft, WKOÖ), Manfred Grubauer (Fachgruppenobmann Sport- und Freizeitbetriebe, WKOÖ) und Friedrich Schwarz (Leiter Botanischer Garten Linz).

Tagesausflügler bringen 480,8 Millionen Euro

Tagesausflügler sind eine wichtige Wertschöpfungsquelle für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Oberösterreich. Alleine die Oberösterreicher unternehmen pro Jahr 31,7 Millionen Tagesausflüge. Rund zwei Drittel davon (21,4 Millionen) führen zu Zielen im eigenen Bundesland. Mit dem Konsum in der Gastronomie, Snacks, Treibstoff, Eintritten bei Freizeit-Attraktionen und vielem mehr geben die Oberösterreicher rund 480,8 Millionen Euro bei ihren Tagesausflügen in Oberösterreich...

  • 14.04.15
Wirtschaft
Andreas Winkelhofer (Jahrgang 1972) studierte Handelswissenschaften an der WU Wien.

Salzburger Know-how für Oberösterreichs Tourismus

Andreas Winkelhofer wird mit 1. Juli Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus. Die Generalversammlung des oberösterreichischen Landes-Tourismusrates nominierte einstimmig den gebürtigen Niederösterreicher für diese Funktion. „Für die Geschäftsführung des Oberösterreich Tourismus hat es 66 Bewerbungen aus dem In- und Ausland gegeben. Andreas Winkelhofer ist aus dem Hearing als bester Kandidat hervorgegangen. Ich freue mich, dass wir mit ihm einen Vollblut-Touristiker als neuen...

  • 11.12.14
Lokales
v.l.n.r: Christian Feichtinger (Profs Marketing), Karl Pramendorfer (Oberösterreich Tourismus), Rainer Rohregger (Hinterstoder-Wurzeralm Bahnen), Andrea Schenner (Mountainbike Zentrum Salzkammergut), Univ.Prof. Dr. Roman Sandgruber, Horst Dilly (Hotel Dilly), Dr. Herta Neiß (Leiterin des Tourismusmanagement-Lehrgangs an der JKU), Georg Bliem (Planai-Hochwurzen-Bahnen), Ewald Tröbinger (Linz Marathon, LIVA) und KommRat Robert Seeber (Vorsitzender des Landes-Tourismusrates).

Von den Besten lernen: Sport und Tourismus brauchen einander

Anhand von erfolgreichen Praxisbeispielen wurde beim „Oberösterreich Forum Tourismus & Freizeit 2014“ die wechselseitige Bedeutung von Sport und Tourismus aufgezeigt. BEZIRK, OÖ. Alpine Skirennen, Laufevents vom Linz Marathon bis zum Wolfgangseelauf, Radrennen wie die Mountainbike-Trophy im Salzkammergut oder auch die internationale Traunsee Woche für den Segelsport locken tausende Teilnehmer und Zuschauer ins Land und sorgen für regionale Wertschöpfung. Der Boom an großen Sportveranstaltungen...

  • 27.10.14
  • 1
  • 2