Annette Leja

Beiträge zum Thema Annette Leja

Wie viele TirolerInnen wurden schon gegen das Corona-Virus geimpft? Hier gibt es die aktuellen Impf-Zahlen.
2

Tirol impft
Rund 571.400 Impfungen durchgeführt

TIROL. Mit Stand 16. Juni wurden rund 571.400 Impfungen durchgeführt. Schwangere und Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können sich zur Impfung anmelden. Das Land Tirol ruft dazu auf, sich weiterhin unter www.tirolimpft.at für die Impfung vormerken zu lassen. Zahlen zum 16. JuniMit Stand zum 16. Juni wurden in Tirol insgesamt rund 571.400 Impfungen durchgeführt, davon rund 370.500 Erst- und rund 200.900 Zweitimpfungen.Laut Eintragungen im e-Impfpass sind damit knapp 49 Prozent der Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bürgermeisterin Eva Maria Posch hielt zum Jubiläum eine Ansprache
3

Arbeitsmedizin als Investition in die Zukunft
40 Jahren Arbeitsmedizinisches Zentrum AMZ Hall in Tirol

Zu seinem 40-jährigen Bestehen präsentiert sich das Arbeitsmedizinische Zentrum AMZ Hall in Tirol als Vermittler zwischen Gesundheit und Gesellschaft. HALL. Zum Jubiläumsevent trafen sich die politischen Spitzen aller Ebenen mit Vertretern der Wirtschaft und des Arbeitsmedizinischen Zentrums (AMZ) in Hall. Gemeinsam wurden 40 Jahre Arbeitsmedizin reflektiert und die Verdienste des Gründers Egmont Baumgartner gewürdigt. Die Entwicklung bis in die Gegenwart zeigt klar den Nutzen und die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die neue Website der Ambulanten Schlaganfallversorgung ist ein wichtiger Beitrag zur Information der Bevölkerung

Ambulante Schlaganfallversorgung
Neue Website mit gebündelten Informationen online

TIROL. Die Tiroler Gesundheitslandesrätin Annette Leja zeigt sich erfreut über den Start der neuen Informationsplattform zum Thema Schlaganfall. Diese ist ab sofort online und für alle verfügbar. Entlastung der Patienten und ihr Umfeld „Besonders wichtig ist es mir zu betonen, dass dieses Angebot der Ambulanten Schlaganfallversorgung für alle Betroffenen in Tirol zur Verfügung steht, denn seit 2020 versorgen wir Tirol flächendeckend in allen Bezirken mit ambulanten Rehabilitationsangeboten“, so...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Offizielle Eröffnungsfeier: Vor Kurzem erfolgte die Fertigstellung des Bauabschnittes im Haus 3 am KH Zams.
2

Große Bauetappe
Krankenhaus Zams feiert Fertigstellung von Haus 3

ZAMS. Mit einem Festakt und viel Politprominenz wird das kürzlich fertiggestelle Haus am Krankenhaus Zams am 18. Juni offiziell eröffnet. Die Segnung des neuen Hauses erfolgt durch Bischof Glettler. Prominente Besucher beim Festakt Vor Kurzem erfolgte die Fertigstellung des Bauabschnittes im Haus 3. Die Erweiterung des Krankenhauses Zams umfasst eine neue Eingangs- und Wartezone, die allgemeine Chirurgische Station, die operative Sonderklasse sowie eine psychiatrische Bettenstation. Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Jungforscherin bzw. der Jungforscher erhält für das Siegerprojekt insgesamt 5.000 Euro, für den zweiten Platz sind 2.500 Euro vorgesehen, Platz 3 ist mit 1.000 Euro dotiert.

Euregio-JungforscherInnenpreis
Einreichungen noch bis zum 15. Juni möglich

TIROL. Der Euregio-JungforscherInnenpreis wird heuer bereits zum zehnten mal vergeben. Die BewerberInnen müssen als Voraussetzung zum Thema „Europe’s Green Transition – The Climate Opportunity” forschen. Themen, die die Gesellschaft bewegen Die Forschungsarbeiten stammen aus den verschiedensten Disziplinen. Dazu zählen Wirtschafts-, Politik- und Sozialwissenschaften, Natur-, Agrar- und Ingenieurswissenschaften oder Rechts- und Geisteswissenschaften. „Kaum ein Thema beschäftigt unsere...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Gesundheitslandesrätin Annette Leja war über 20 Jahre am Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck beschäftigt.

Neue Landesrätin Annette Leja
Leja: "Eine spannende Aufgabe"

Wie um alles in der Welt kommt man auf die Idee, einen sicheren, spannenden Job hinzuschmeißen, um in die Tiroler Landesregierung zu gehen? Annette Leja: (lacht). Ich habe mir diesen Schritt sehr gut überlegt. Die Arbeit in der Tiroler Landesregierung ist eine sehr spannende Aufgabe. Am meisten reizt mich, das Gesundheits- und Sozialwesen in den kommenden Jahren bestmöglich weiterzuentwickeln und neue Akzente zu setzen. Sie gelten als politische Neueinsteigerin. Welche Rolle spielte aber die...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Noch diese Woche sollen in Tirol Kontrollen bei Antigen-Testanbietern durchgeführt werden. Kontrolliert werden die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests und die Qualifikation des Personals. (Symbolbild)

Annette Leja
Kontrollen bei Antigen-Testanbietern starten noch diese Woche

TIROL. Noch diese Woche sollen in Tirol Kontrollen bei Antigen-Testanbietern starten. Kontrolliert werden die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests und die Qualifikation des Personals. Kontrollen bei Antigen-Testanbietern noch diese WocheGesundheitslandesrätin Annette Leja vereinbarte mit Gesundheitsdirektor Thomas Pollak, dass noch diese Woche die Kontrollen bei Antigentest-Anbietern in Tirol starten sollen. Kontrolliert werden sollen die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Will die SPÖ in den Landtagswahlkampf führen: SPÖ-Chef Georg Dornauer.
1

Blanik als Gegenkandidatin – FPÖ geht mit
Dornauer übt Kritik an Kircher-Nominierung

SPÖ-Chef Georg Dornauer kritisiert die Regierungsumbildung, will Sophia Kircher als Landtagsvizepräsidentin verhindern und sieht mit dem scheidenden Einfluss von Ingrid Felipe bei den Grünen die Regierung Platter am Ende. TIROL. In einer Pressekonferenz nahm Tirols SPÖ-Chef Georg Dornauer zur Regierungsumbildung Stellung. „Die Ereignisse der vergangenen Tage haben gezeigt, dass Günther Platter weder seine Partei, noch seine Regierung im Griff hat. Das ist eine beunruhigende Situation für unser...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die neue Gesundheitslandesrätin Annette Leja, VP-Chef Günther Platter und der neue Wirtschaftslandesrat Anton Mattle.
2 Aktion Video 2

Platter geht 2023 erneut ins Rennen
Nach Regierungsumbildung: "Koalition wird bis 2023 halten"

Am Dienstagabend gaben LR Patrizia Zoller-Frischauf und LR Bernhard Tilg ihre Rücktritte bekannt. Anton Mattle und Annette Leja folgen nach. Platter streut beiden Rosen zum Start. Er wird 2023 erneut für die ÖVP für die Landtagswahl antreten. Mattle-Nachfolgerin im Landtagspräsidium wird Sophia Kircher. Eingangs dankte Platter den beiden Zurückgetretenen. „Beide waren seit 2008 wertvolle Mitglieder Landesregierung, beide legten große Reformen vor und beide haben sehr gute Arbeit für Tirol...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Annette Leja folgt Bernhard Tilg,  hier im Bild mit Ärztlicher Dir. Adalbert Liener und Architekt Karlheinz Röck

Mattle und Leja folgen nach
Zwei Neue in der Tiroler Landesregierung

Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg haben zwei neue Nachfolger. Platter verliert "verlässliche Partner". Anton Mattle und Annette Leja folgen nach. TIROL. „Patrizia Zoller-Frischauf und Bernhard Tilg waren seit Beginn meiner Regierungszeit 2008 verlässliche Mitglieder der Landesregierung. Insbesondere in den letzten 14 Monaten, während der größten Gesundheits- und Wirtschaftskrise seit dem zweiten Weltkrieg, haben die beiden engagiert und mit...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Bernahrd Tilg und Patrizia Zoller-Frischauf ziehen sich aus der Tiroler Landesregierung zurück.
4

Regierungswechsel
"Koatlackerin" scheidet aus der Regierung aus, Sanatoriumschefin zieht ein

INNSBRUCK. Die Wechsel auf der Tiroler Regierungsbank spielen sich mit Innsbrucker Beteiligung ab. Die Innsbruckerin Patrizia Zoller-Frischauf wechselt von ihrer Funktion als Wirtschaftslandesrätin in den Tiroler Landtag. Annette Leja, Geschäftsführerin des Sanatorium Kettenbrücke, übernimmt als Landesrätin das Gesundheitsressort. Patrizia Zoller-FrischaufIn einem persönlichen Mail teilt die Landesrätin ihren Wechsel innerhalb der politischen Bühne in Tirol mit. Zoller-Frischauf ist in ihrem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Stießen an: Ärztlicher Dir. Adalbert Liener, GF Annette Leja und Architekt Karlheinz Röck
2

Firstfeier beim Sanatorium Kettenbrücke

Der Rohbau der neuen Operationsräume ist fertiggestellt. Am Donnerstag, 2. August 2012, fand die Firstfeier des neuen Operationsgebäudes des Sanatoriums Kettenbrücke statt. "Vor acht Monaten haben wir mit dem Bau begonnen und liegen damit genau im Zeitplan", freut sich GF Annette Leja. Geplant wurde das Projekt von Architekt Karlheinz Röck, der durch den Bau führte: "Gereizt hat mich das Spannungsfeld zwischen Alt- und Neubau." Komplizierte Technik Die OP-Räume befinden sich im ersten Stock,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verena Kretzschmar

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.