Bäckerei Ringhofer

Beiträge zum Thema Bäckerei Ringhofer

Wirtschaft
Im "Genussladen" bieten Andreas und Andrea Maranitsch sonntags frisches Biogebäck und regionale Lebensmittel an.

Jeden Sonntag frisches Gebäck
Neuer Laden für den Sonntagsgenuss in Stegersbach

Ausschließlich sonntags hat der neue "Genussladen" im Gut Steinbach in Stegersbach offen. Andreas und Andrea Maranitsch bieten vor allem ofenfrisches Biobrot und -gebäck von der Pinkafelder Bäckerei Ringhofer an, aber auch Nudeln, Müslis, Südobst-Gemüse, Obstsäfte, Kernöl, Essig und Marmeladen aus der Region. Der "Genussladen" ist sonntags von 7.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

  • 16.10.19
Wirtschaft
Andi Bruckner wurde in zwei Kategorien für den World Photographic Cup nominiert.
4 Bilder

Vier Pinkafelder Unternehmen ausgezeichnet

Die Konditorei-Cafe Träger, die Bäckerei Ringhofer und die Pizzeria Fuith erhielten hohe Falstaff-Bewertungen, Berufsfotograf Andi Bruckner wurde für den „World-Photographic-Cup“ ins Team Österreich nominiert. PINKAFELD. Im Rahmen einer Besuchstour waren Wirtschaftskammer-Spartenobfrau KommR Andrea Gottweis und Gemeindevertreter bei vier Pinkafelder Unternehmen, die in den letzten Wochen ausgezeichnet wurden. Die Konditorei-Cafe Träger, die Bäckerei Ringhofer und die Pizzeria Fuith erhielten...

  • 07.02.18
Lokales
Günther Ringhofer gewann Auszeichnung
4 Bilder

Die beliebteste Bäckerei im ganzen Burgenland

Backerei Ringhofer aus Pinkafeld ergatterte tolle Auszeichnung Mehr als 25 000 Personen folgten dem Aufruf von „falstaff“ und wählten die Bäckerei Ringhofer zur beliebtesten Bäckerei im ganzen Burgenland. „Seit über 155 Jahren wird bei uns schon frisches Brot und Gebäck gebacken. Wir backen leidenschaftlich und ausschließlich mit natürlichen Produkten, die aus der Region stammen. Das heißt eigener, reiner Natursauerteig für unsere 20 verschiedenen Brotsorten, dazu verwenden wir ausschließlich...

  • 15.09.17
Lokales
v.l.n.r.: Dir. Mag. Dr. Aristoteles Papajanopulos, FVST StR Dipl.-Päd. Marianne Liszt, Frau und Herr Ringhofer

„Voll gut, die Pause“ – Auszeichnung für das Schulbuffet der HBLA Oberwart

Die Bäckerei Ringhofer, Dir. Mag. Dr. A. Papajanopulos und FVST StR Dipl.-Päd. M. Liszt wurden für das Engagement und die Motivation, den Schüler/inne/n wichtige Grundsteine zur Gesundheit zu legen und damit auch Konzentrationsprobleme, Müdigkeit und Leistungsschwächen aufzufangen, ausgezeichnet. Der Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit (PGA) hat die angebotenen Vollkornprodukte und das bestens in das Buffet integrierte Obst- und Gemüseangebot positiv hervorgehoben. Dazu kommt noch,...

  • 30.03.16
WirtschaftBezahlte Anzeige

Freude auf Weihnachten

Alle Jahre wieder bricht die Weihnachtshektik über uns herein: Weihnachtsfeiern, einkaufen, Punsch trinken, Gäste einladen... Dabei war das doch einmal so schön, wohlig warmes Gefühl, Kerzenschein, Adventkranz, schöne Geschichten, Brief ans Christkind, Vorfreude auf die Bescherung, schon den ganzen Advent der Duft von Weihnachtsbäckerei aus der Küche, heimliches Naschen und Verkosten. Es kommt eine Sehnsucht an die eigene Kinderzeit auf. Warum? Ein Kind verspürt keine Hektik, die Zeit bis...

  • 03.12.15
LokalesBezahlte Anzeige

Expertentipp: Krebserregend...?! Die Dosis machts

Wieder dominiert dieses Schlagwort im Zusammenhang mit Lebensmitteln die Überschriften in den Medien und verunsichert die Konsumenten. Den Tatsachen auf den Grund gegangen stellt sich heraus, dass Konsumenten mit normalem Konsumverhalten nichts zu befürchten haben, denn die Dosis macht das Gift. Die Sensibilität beim Lebensmitteleinkauf hat mit Sicherheit immer seine Berechtigung, denn die Wertigkeit weist noch große Unterschiede auf. Bei uns als kleine Handwerksbäckerei finden sich in den...

  • 02.11.15
Lokales

Die Geschichte des Brotes

Nördlich der Alpen wurde bereits vor 30.000 Jahren Getreide gemahlen, wie Funde aus Russland, Tschechien und Italien belegen. Vor etwa 10.000 Jahren begann der Mensch dann mit dem systematischen Anbau von Getreide zur eigenen Ernährung. Ursprünglich wurde das Getreide gemahlen und mit Wasser vermengt als Brei gegessen. Später wurde der Brei auf heißen Steinen oder in der Asche als Fladenbrot gebacken. Vermutlich sind gebackene Fladen schon frühzeitlichen, nomadischen Völkern bekannt...

  • 05.10.15
LokalesBezahlte Anzeige
7 Bilder

Die Krapfensaison ist eröffnet

Bäckermeister Günter Ringhofer backt mit Herz und Qualität und lässt einem beim Anblick seiner Gustostücke das Wasser im Mund zusammenlaufen. Man merkt sofort, wenn etwas vom Herzen kommt. Individuell, herzhaft duftend, verführerisches Aussehen und mmmmmmh…..der wunderbare Geschmack am Gaumen. Bäckerbrot vs. Industriebrot Supermarktketten suggerieren den Kunden, dass ihr Industriebrot frisch, köstlich und selbstgebacken ist. Wir finden, Industriebrot hat das aufregendste im Leben versäumt....

  • 02.10.15
WirtschaftBezahlte Anzeige
Günter Ringhofer, Bäckermeister und Inhaber der Bäckerei Ringhofer

Expertentipp: Der Sommer geht, die Ernte kommt

Beim Blick in unsere Gärten und auf unsere Felder bemerken wir, dass uns die Natur reichlich beschenkt. Das Getreide wurde schon abgeerntet und gedroschen, wird zum Teil schon in unserem Brot verarbeitet. Die Früchte von Bäumen und Sträuchern leuchten uns mit ihren satten, reifen Farben schon entgegen und machen Gusto auf mehr. Dieser Gusto treibt uns an, wenn wir in unsere Backstube gehen und können es nicht lassen, saftige Obstkuchen und herrlich duftende Fruchtstrudeln zu backen. Frisch...

  • 28.08.15
LokalesBezahlte Anzeige
Günter Ringhofer, Bäckermeister und Inhaber der Bäckerei Ringhofer

Expertentipp: Da steht wer dahinter...

Der Alltag eines Bäckers beginnt vor Mitternacht. Wenn allerorts noch Ruhe herrscht, beginnen unsere Bäcker mit dem Mischen unserer Brotteige, Briocheteige und Weißgebäckteige. Das geschieht darum so früh, weil ein guter, natürlicher Teig Zeit braucht, um die richtige Reife und den guten Geschmack zu erlangen. Es sind ja keine Reifebeschleuniger und Geschmacksverstärker in unseren Teigen. Diese herrlich duftenden Teige werden dann von unseren Bäckern von Hand zu gutem Brot und Gebäck geformt –...

  • 17.06.15
LokalesBezahlte Anzeige
Günter Ringhofer, Bäckermeister und Inhaber der Bäckerei Ringhofer

Expertentipp: Weder 08/15, noch von der Stange...

Warum unser Brot und Gebäck anders schmeckt?! Unsere Backwaren haben das Glück in unserer Backstube geboren zu werden, denn hier darf es so sein, wie es von Natur aus ist: geschmackvoll und gesund. Das Brot und Gebäck besteht nur aus den besten Rohstoffen, wird mit Granderwasser belebt, bekommt Natursole und nur hochwertige pflanzliche Öle oder reine Butter werden beigemischt. Unser Gebäck wird NICHT künstlich mit Konservierungsmittel „geliftet“ um besser zu gefallen. Deshalb sind es auch...

  • 10.06.15
LokalesBezahlte Anzeige
Günter Ringofer, Bäckermeister und Inhaber der Bäckerei Ringhofer

Expertentipp: Bewusst leben - bewusst genießen!

Leidenschaftlich backen, Neues versuchen, Getanes hinterfragen – so war mein Weg zur Natursole. Schon seit Jahren würzen wir unsere Backwaren mit Natursole. Warum? Speisesalz wird raffiniert und chemisch behandelt, rieselfähig gemacht, dabei gehen wertvolle natürliche Mineralstoffe und Spurenelemente verloren. Natursole ist frei von jeglichen Zusätzen und enthält genau jene 84 Mineralstoffe und Spurenelemente, aus denen unser Körper besteht. Daher schmecken unsere Backwaren nicht nur...

  • 03.06.15
LokalesBezahlte Anzeige
Günter Ringhofer, Bäckermeister und Inhaber der Bäckerei Ringhofer.

Expertentipp: Handwerk, natürlich, regional…mehr als nur Marketing?!

Als Bäckermeister und Inhaber einer kleinen Bäckerei erfüllt es mich mit Stolz, seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn den Weg der Natürlichkeit, der Regionalität und des feinen Handwerks eingeschlagen zu haben. Natursauerteig und Dampfl anrühren, mit Natursole zu würzen, reine Butter zu verwenden, vor allem aber auf die künstlichen Zusatzstoffe der Industrie zu verzichten, sehe ich nicht als Marketinggag. Es ist Überzeugung und Lebenseinstellung gepaart mit dem Verständnis für die Natur und...

  • 27.05.15
Wirtschaft
Die Bäckerei Ringhofer eröffnete einen weiteren Standort. Die Großpetersdorfer Kunden freuen sich darüber.
4 Bilder

Bäckerei Ringhofer eröffnete in Großpetersdorf

Am Donnerstag, 28. August, eröffnete Bäckermeister Günter Ringhofer einen neuen Standort in Großpetersdorf - in den Räumlichkeiten der ehemaligen Bäckerei Schreiner am Hauptplatz. "Großpetersdorf hat uns schon immer interessiert und nachdem die Bäckerei Schreiner aufhörte, hat es für uns keine Fragen mehr gegeben. Wir hatten schon bisher viele Kunden aus Großpetersdorf, die in Oberwart einkauften, und nun vor der Haustüre zu uns kommen können", berichtet Ringhofer. Sitzecke und...

  • 29.08.14
Wirtschaft

Zwei Konkurse im Bezirk

Gleich zwei Insolvenzen von Betrieben aus dem Bezirk Oberwart wurden diese Woche bekannt - zum einen ist es das Autohaus Seat Krug in Bernstein und zum anderen die Bäckerei Ringhofer in Pinkafeld. Zahlungsunfähigkeit Ende November beantragte der Auto- und Motorradhändler Krug in Bernstein, der auch eine Tankstelle betreibt, am Landesgericht Eisenstadt die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens. Laut Antrag habe die Hausbank, aufgrund starker Umsatzrückgänge, sämtliche Kredite fällig...

  • 06.12.13
Wirtschaft

Bäckerei Ringhofer unterstützt Kinderkrebshilfe

Pinkafelder Betrieb ist nicht nur sozial engagiert, sondern auch gesund-kreativ. So gut schmeckt der gute Zweck! Mittlerweile ist vielen Menschen das Pink-Ribbon als hübsche rosa Schleife bekannt, die repräsentativ für die Brustkrebsvorsorge steht und mit vielen eifrigen Helfern jährlich durch Benefizveranstaltungen Spenden für die Krebshilfe sammelt. Aber was ist ein Dinkel-Ribbon? Wie wichtig die Burgenländische Krebshilfe ist, wissen vor allem erkrankte Menschen und deren Familien, die von...

  • 30.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.